Filmfestspiele von Venedig

Filmfestspiele von Venedig
Goldener Löwe: Installation von Vittorio Storaro für die Filmfestspiele 2004

Die Internationalen Filmfestspiele Venedig (Mostra internazionale d'arte cinematografica di Venezia) finden seit 1932 jedes Jahr Ende August / Anfang September auf dem Lido in Venedig statt. Sie sind Teil der Biennale für zeitgenössische Kunst. Hauptaufführungsort ist der historische Palazzo del Cinema. Die letzten Filmfestspiele fanden vom 27. August 2008 bis zum 6. September 2008 statt.[1] Die 66. Auflage wird vom 2. bis 12. September 2009 ausgetragen. Die Leitung der Jury übernimmt der zweimalige Preisträger Ang Lee.[2]

Die Filmfestspiele von Venedig sind das älteste noch bestehende Filmfestival der Welt und gehören heute - gemeinsam mit dem Filmfestival Cannes und der Berlinale - zu den drei bedeutendsten internationalen Filmfestspielen.

Als Hauptpreise für die besten Filme wurde in den Jahren 1934 bis 1942 die nach dem seinerzeitigen italienischen Diktator benannte Coppa Mussolini vergeben. Ausgezeichnet wurde damit jeweils der beste italienische sowie der beste ausländische Film. Seit dem Jahr 1947 wird nur noch ein Film mit dem Hauptpreis geehrt. Nachdem in den Jahren 1947 bis 1950 der Internationale Preis von Venedig bzw. der Goldene Löwe von San Marco vergeben worden waren, ist dies seitdem der Goldene Löwe (Leone d'Oro). Ihn erhält jeweils der Regisseur des betreffenden Films.

Derzeit findet das Filmfestival in vier Kategorien (Wettbewerb, Kurzfilme, "Horizonte", Debütfilm) statt. Weitere Regie-Auszeichnungen sind der Silberne Löwe, der in verschiedenen Kategorien vergeben wird, während die besten Darsteller in einem Wettbewerbsfilm mit der Coppa Volpi ausgezeichnet werden. Weitere Preise werden in filmtechnischen Kategorien vergeben.

Seit 2004 ist Marco Müller als Nachfolger von Moritz de Hadeln Direktor der Filmfestspiele.

Die wichtigsten Auszeichnungen im Überblick:

Kategorie Originalbezeichnung verliehen seit
Goldener Löwe Leone d'Oro al miglior film 1949
Silberner Löwe – Großer Preis der Jury Leone d'Argento – Gran premio speciale della giuria 1951
Silberner Löwe – Beste Regie Leone d'Argento – Premio speciale per la regia 1990
Silberner Löwe – Größte Entdeckung des Festivals Leone d'Argento – Rivelazione 2006
Beste Darstellerin Coppa Volpi per la migliore interpretazione femminile 1935
Bester Darsteller Coppa Volpi per la miglior interpretazione maschile 1935
Marcello-Mastroianni-Preis – Bester Nachwuchsdarsteller Premio Marcello Mastroianni 1998
Osella – Beste technische Leistung Premio Osella per il migliore contributo tecnico 2004
Osella – Bestes Drehbuch Premio Osella per la migliore sceneggiatura 2004
Goldener Löwe – Ehrenpreis Leone d'Oro alla carriera 1971
EIUC Human Rights Film Award 2004

Weblinks

Einzelnachweise

  1. vgl. Christian Petzold zeigt neuen Film in Venedig bei spiegel.de, 29. Juli 2008 (aufgerufen am 30. Juli 2008)
  2. vgl. dpa: Venedig: Ang Lee wird Jury-Präsident bei fr-online.de, 28. Februar 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Filmfestspiele von Venedig 2005 — Vom 31. August bis zum 10. September 2005 fanden die 62. Filmfestspiele von Venedig statt. Es wurden Preise in vier Kategorien (Wettbewerb, Kurzfilme, Horizonte , Debütfilm) vergeben. Inhaltsverzeichnis 1 Jury 2 Spielfilm 3 Kurzfilm – Corto… …   Deutsch Wikipedia

  • 63. Internationale Filmfestspiele von Venedig — Die 63. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (63. Mostra internazionale d arte cinematografica) fanden vom 30. August bis zum 9. September 2006 statt. Das Filmfestival, das neben den Internationalen Filmfestspielen von Cannes und der… …   Deutsch Wikipedia

  • 64. Internationale Filmfestspiele von Venedig — Die 64. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (64. Mostra Internazionale d Arte Cinematografica) fanden vom 29. August bis zum 8. September 2007 statt. Eröffnet wurde das weltweit älteste Filmfestival, das neben den Internationalen… …   Deutsch Wikipedia

  • 65. Internationale Filmfestspiele von Venedig — Die 65. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (65. Mostra Internazionale d Arte Cinematografica) fanden vom 27. August bis zum 6. September 2008 statt. 3.689 Filme aus 72 Ländern bewarben sich für eine Teilnahme an dem Festival, das zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 2006 — Jia Zhangke (Gewinner des Goldenen Löwen) Die 63. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (63. Mostra internazionale d arte cinematografica) fanden vom 30. August bis zum 9. September 2006 statt. Das Filmfestival, das neben den Internationalen …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 2011 — George Clooney eröffnete das Festival mit seinem Film The Ides of March …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 2010 — Jury Präsident Quentin Tarantino (2007) Die 67. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (italienisch 67. Mostra Internazionale d’Arte Cinematografica) fanden vom 1. bis zum 11. September 2010 statt. 4251 Filme (darunter 2395 Spielfilme)… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 2009 — Logo und Schriftzug der 66. Filmfestspiele …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig 1989 — Die 46. Internationalen Filmfestspiele von Venedig fanden vom 4. September bis zum 15. September 1989 statt. Gemeinsam mit Cannes und der Berlinale zu den bedeutendsten Filmfestivals der Welt zählend, stand es unter der Leitung von Guglielmo… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Filmfestspiele von Venedig — Goldener Löwe: Installation von Vittorio Storaro für die Filmfestspiele 2004 Die Internationalen Filmfestspiele Venedig (italienisch Mostra internazionale d’arte cinematografica di Venezia) finden seit dem 6. August 1932 jedes Jahr Ende… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”