Flughafen Antonio Maceo

Flughafen Antonio Maceo
Aeropuerto Internacional Antonio Maceo de Santiago de Cuba
Flughafen Santiago de Cuba (Kuba)
DEC
Kenndaten
IATA-Code SCU
ICAO-Code MUCU
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 7 km südlich von Santiago de Cuba
Straße
Basisdaten
Eröffnung 1954
Betreiber ECASA
Fläche
Terminals 1
Kapazität
(PAX pro Jahr)
800 Passagiere / h
Start- und Landebahnen
09/27 4.002 m × 45 m Asphalt
18/36 1.400 m × 45 m Asphalt

Der Flughafen Antonio Maceo (offizieller Name: Aeropuerto Internacional Antonio Maceo), IATA-Code: SCU, ist ein internationaler Flughafen im Süden von Santiago de Cuba, Kuba.

Der Flughafen wird hauptsächlich von Propellermaschinen angeflogen, jedoch landen hier auch Düsenflugzeuge. Der Großteil der kommerziellen Flüge nach Santiago sind Inlandsflüge. Es gibt aber auch 20 Flüge zu internationalen Zielen wöchentlich.

Während diese internationalen Flüge hauptsächlich von kubanischen Airlines bedient werden, haben internationale Verbindungen zu diesem Flughafen das Interesse von einigen ausländischen Gesellschaften geweckt, hierher eventuell zukünftig auch Flüge anzubieten.

An einer der Außenseiten des Terminalgebäudes befindet sich eine Zeichnunge von Che Guevara. Papst Johannes Paul II. landete während seines Kubabesuchs 1998, aus Havanna kommend und nach dorthin zurückkehrend, auf diesem Flughafen.

EIn gerade aus Havanna José Martí gekommender Flieger von Cubana

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flughafen Santiago de Cuba — Aeropuerto Internacional Antonio Maceo de Santiago de Cuba …   Deutsch Wikipedia

  • Republik Kuba — República de Cuba Republik Kuba …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der IATA-Codes/S — IATA Codes aller größeren internationalen Flughäfen. IATA Codes   A B C D E F G H I J …   Deutsch Wikipedia

  • Kuba — República de Cuba Republik Kuba …   Deutsch Wikipedia

  • Baracoa — 20.348611111111 74.510555555556 Koordinaten: 20° 21′ N, 74° 31′ W Nuestra Señora de la Asunción de Baracoa …   Deutsch Wikipedia

  • Pinar del Rio — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Pinar del Río — 22.424444444444 83.701388888889 Koordinaten: 22° 25′ N, 83° 42′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Santiago de Cuba — 20.028333333333 75.820555555556 Koordinaten: 20° 2′ N, 75° 49′ W Santiago de Cuba …   Deutsch Wikipedia

  • Karibische Legion — Pyramide des Diktators Rafael Leónidas Trujillo Molina …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”