Geologisches Profil

Geologisches Profil
Nord-Süd-Schnitt durch den Monte San Giorgio

Unter einem geologischen Profil versteht man einen Querschnitt durch die obersten Bereiche der Erdkruste, in welchem die räumliche Anordnung von Gesteinskörpern, Störungen und anderen geologischen Strukturen im Untergrund dargestellt ist. Ein geologisches Profil ist oft eine Ergänzung zu einer geologischen Karte oder wird in einem Modell dargestellt. Zur Erstellung eines geologischen Profils werden sowohl direkte Gesteinsaufschlüsse (an der Erdoberfläche und aus Bohrkernen) als auch indirekte Daten aus geophysikalischen Messungen (Bohrlochgeophysik, seismische Untersuchungen) herangezogen.

Profilschnitt durch das Nordwestdeutsche Becken von Westsüdwest nach Ostnordost. Abgebildet sind die Schichten ab der Zechsteinperiode (Oberperm)

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Profil — (franz. profil ‚Seitenansicht‘, zu ‚Schattenriss‘ aus lat. filum ‚Faden‘) steht: für den Anblick eines Körpers von der Seite, siehe Umriss für die bildliche Darstellung eines Menschen von der Seite, siehe Porträt für lang gestreckte Bauteile,… …   Deutsch Wikipedia

  • Profil — Kontur; Silhouette; Umrisslinie; Umriss; Quere; Querschnitt; Mittelmaß; Längsschnitt; Breitenmaß; Durchschnitt * * * Pro|fil [pro fi:l], das; s, e …   Universal-Lexikon

  • Profil — Pro|fil 〈n.; Gen.: s, Pl.: e〉 1. Seitenansicht; das Profil eines Gesichts; er wandte mir das, sein Profil zu; jmdn. od. etwas im Profil darstellen, malen, zeichnen 2. Umriss, Längs od. Querschnitt; das Profil eines Eisenbahnwagens, Gebäudes,… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Salzdom — Geologisches Profil durch das Nordwestdeutsche Becken mit Salzstöcken (blau) Ein Salzstock, Salzdiapir oder Salzdom ist ein große Ansammlung von festem Steinsalz im geologischen Untergrund, die meist eine pilzartige oder umgekehrt tropfenförmig… …   Deutsch Wikipedia

  • Salzkissen — Geologisches Profil durch das Nordwestdeutsche Becken mit Salzstöcken (blau) Ein Salzstock, Salzdiapir oder Salzdom ist ein große Ansammlung von festem Steinsalz im geologischen Untergrund, die meist eine pilzartige oder umgekehrt tropfenförmig… …   Deutsch Wikipedia

  • Salzlagerstätte — Geologisches Profil durch das Nordwestdeutsche Becken mit Salzstöcken (blau) Ein Salzstock, Salzdiapir oder Salzdom ist ein große Ansammlung von festem Steinsalz im geologischen Untergrund, die meist eine pilzartige oder umgekehrt tropfenförmig… …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni Arduino — Geologisches Profil der Toskana von Arduino Giovanni Arduino (* 16. Oktober 1714 in Caprino Veronese, Republik Venedig; † 21. März 1795 in Venedig) war ein italienischer Geologe. Er gil …   Deutsch Wikipedia

  • Nördlinger Ries — 48.88833333333310.535833333333 Koordinaten: 48° 53′ 18″ N, 10° 32′ 9″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Angewandte Geologie — Die Geologie (altgriechisch: γῆ [ɡɛː] „Erde“ und λόγος [ˈlɔɡɔs] „Lehre“) ist die Wissenschaft vom Aufbau, von der Zusammensetzung und Struktur der Erde, ihren physikalischen Eigenschaften und ihrer Entwicklungsgeschichte, sowie der Prozesse, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Endogene Dynamik — Die Geologie (altgriechisch: γῆ [ɡɛː] „Erde“ und λόγος [ˈlɔɡɔs] „Lehre“) ist die Wissenschaft vom Aufbau, von der Zusammensetzung und Struktur der Erde, ihren physikalischen Eigenschaften und ihrer Entwicklungsgeschichte, sowie der Prozesse, die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”