Global Trade Item Number

Global Trade Item Number

Die Global Trade Item Number (GTIN) ist eine von der GS1 verwaltete und vergebene Identifikationsnummer, mit der Produkte und Packstücke weltweit eindeutig identifiziert werden können. GTIN ist ein Sammelbegriff für die Code-Schemata der Barcode-Kennzeichen mit der EAN, dem Code des UCC oder dem EPC. Für Deutschland ist die GS1 Germany zuständig. Diese umfassen für die Barcode-Kennzeichen:

Bezeichnung frühere Bezeichnungen
GTIN-14
GTIN-13 EAN·UCC-13, EAN-13, CIP
GTIN-12 EAN·UCC-12, UCC-12, UPC
GTIN-8 EAN·UCC-8, EAN-8

Die 14-stellige GTIN wird durch Voranstellen führender Nullen aus den bisherigen 13-, 12- und 8-stelligen Artikelnummern gebildet:

Nummernsystem GTIN-Format
Position der Ziffern in Dateien T1 T2 T3 T4 T5 T6 T7 T8 T9 T10 T11 T12 T13 T14
GTIN-14 N1 N2 N3 N4 N5 N6 N7 N8 N9 N10 N11 N12 N13 N14
GTIN-13 0 N1 N2 N3 N4 N5 N6 N7 N8 N9 N10 N11 N12 N13
GTIN-12 0 0 N1 N2 N3 N4 N5 N6 N7 N8 N9 N10 N11 N12
GTIN-8 0 0 0 0 0 0 N1 N2 N3 N4 N5 N6 N7 N8

Logistische Einheiten GTIN 14

Die erste Stelle der 14-stelligen GTIN hat folgende Bedeutung:

Ziffer 0 
Füllziffer für bisherige EAN·UCC-Nummern
Ziffer 1 bis 8 
Kennzeichnet Transport- und Liefereinheiten (logistische Einheiten), die nicht für den Verkauf an der Kasse bestimmt sind. Es folgt die Artikelnummer EAN·UCC-13 der enthaltenen Produkte ohne Prüfziffer. Dann wird eine neue Prüfziffer über alle 13 Stellen berechnet.
Die genaue Bedeutung legt der Hersteller nach seinen Bedürfnissen fest (zum Beispiel 1 für einen Karton mit 6 enthaltenen Einzelprodukten und 2 für einen Karton mit 12 Produkten).
Ziffer 9 
Gibt an, dass zusätzliche Eigenschaften für variable Eigenschaften benötigt werden, zum Beispiel für gewichtsvariable Versandeinheiten.

Logistische Einheiten GTIN 13

Die ersten beiden Ziffern werden zur Länderbezeichung verwendet. Also z.B. ist 76 die Schweiz. Sie sind aber nicht gleichbedeutend mit dem Herstellungsland. Danach steht die fünfstellige Betriebsnummer des Herstellers. Nach dem Mittelzeichen folgt die fünfstellige Artikelnummer des Herstellers. Die letzte Ziffer ist eine Prüfziffer, die der elektronischen Datenverarbeitung als Sicherheit zur Verhinderung von Fehlern dient.

Da der GTIN-Code insgesamt 13 Ziffern aufweist wird er als GTIN 13 (früher EAN-13) bezeichnet. Der erste Teil der Länderkennziffer (hier 4) wird nicht durch Balken dargestellt, sondern indirekt über die Prüfziffer verschlüsselt. Neben GTIN ist im Detailhandel auch der GTIN 8 (früher EAN-8) in Gebrauch. Dieser hat acht Ziffern, jeweils vier zwischen den beiden Rand- und Mittelzeichen.

Berechnung der Prüfziffer:

Die Ziffern des GTIN-Codes 13 werden abwechselnd mit der Zifferkombination 1-3 multipliziert. Die einzelnen Ergebnisse werden addiert und die Differenz zum nächsthöheren vollen Zehner ergibt die Prüfziffer.

Beispiel:

GTIN 13:                      4  0  3  4  5  6  7  8  9  0  1  2  ?
                            *
Zifferkombination:            1  3  1  3  1  3  1  3  1  3  1  3  -
Ergibt:                       4 +0 +3 +12+5+18 +7 +24+9 +0+ 1+ 6  =  89

Die Summe der multiplizierten Zahlen ergibt 89. Es wird aufgerundet auf den nächsten Zehner, also auf 90. Da die Differenz von 89 und 90 1 ergibt, ist dies gleich die Prüfziffer.

Also ist der GTIN 13 Code: 403456789012 1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Global Trade Item Number — (GTIN) is an identifier for trade items developed by GS1 (comprising the former EAN International and Uniform Code Council). Such identifiers are used to look up product information in a database (often by inputting the number through a bar code… …   Wikipedia

  • Global Trade Item Number — o GTIN es el número mundial de un artículo comercial, el cual es utilizado para identificar de manera única a cualquier producto o ítem sobre el cual existe una necesidad de obtener una información especifica y al cual se le debe asignar un… …   Wikipedia Español

  • Global Trade Item Number — Le Global Trade Item Number (GTIN) ou code article international en français est un code identifiant toute unité commerciale (unité consommateur ou unité standard de regroupement...) de façon internationale et unique. Ce code dont la structure… …   Wikipédia en Français

  • Global Trade Identity Number — Die Global Trade Item Number (GTIN) ist eine Identifikationsnummer, mit der Produkte und Packstücke weltweit eindeutig identifiziert werden können. GTIN ist ein Sammelbegriff für die Code Schemata der Barcode Kennzeichen mit der EAN oder dem Code …   Deutsch Wikipedia

  • Global Data Synchronization Network — The Global Data Synchronisation Network is an internet based, interconnected network of interoperable data pools and a global registry known as the GS1 Global Registry, that enable companies around the globe to exchange standardised and… …   Wikipedia

  • Global cuisines — See also: Cuisine Hyderabadi Biryani, an Indian meat and rice dish …   Wikipedia

  • International Standard Book Number — ISBN redirects here. For usage of ISBNs in Wikipedia, see Wikipedia:ISBN. A 13 digit ISBN, 978 3 16 148410 0, as represented by an EAN 13 bar code. The International Standard Book Number (ISBN) is a unique[1][2 …   Wikipedia

  • European Article Number — EAN 13 Barcode Die European Article Number (EAN) ist die frühere (seit 2009 abgelöste) Bezeichnung für die Globale Artikelidentnummer (Global Trade Item Number). Sie stellt eine international unverwechselbare Produktkennzeichnung für… …   Deutsch Wikipedia

  • Part number — A part number (or Part#) is an identifier of a particular part design used in a particular industry. Its purpose is to simplify referencing to that part. A part number unambiguously defines a part within a single manufacturer. For example, when… …   Wikipedia

  • European Article Number — A European Article Number (EAN) is a barcoding standard which is a superset of the original 12 digit Universal Product Code (UPC) system developed in North America. The EAN 13 barcode is defined by the standards organisation GS1. It is also… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”