Herzog von Uzès

Herzog von Uzès
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlt eine Einleitung. Liesel 19:13, 20. Apr. 2009 (CEST)

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die Lehnsherren (Les seigneurs)

Titel Name verheiratet mit Lebensdauer Regierung
1. Lehnsherr Elzéart d'Uzès   1080-1125 11__-1125
2. Lehnsherr Decan I. d'Uzès Baronne de Posquières 1110-1138 1125-1138
3. Lehnsherr Bermond I. d'Uzès Douce de Mézoargues 1105-1181 1138-1181
4. Lehnsherr Raymond Rascas d'Uzès Dame Clothilde 1163-1209 1181-1209
5. Lehnsherr Bermond II. d'Uzès Géraude d'Adjémar de Rochemaure 1209-1254 1209-1254
6. Lehnsherr Decan II. d'Uzès Hermingarde d'Alais (Alès) 1254-1285 1254-1285
7. Lehnsherr Bermond III. d'Uzès Alix 1250-1318 1285-1318


Die Vizegrafen (Les vicomtes)

Titel Name verheiratet mit Lebensdauer Regierung
1. Vizegraf Robert I. d'Uzès Guitoe de Posquières 1300-1349 1318-1349
2. Vizegraf Decan III. d'Uzès Agathe de Baux 1330-1361 1349-1361
3. Vizegraf Raymond d'Uzès      
4. Vizegraf        
5. Vizegraf Alzias d'Uzès Dauphine de la Roche 1340-1390 13__-1390
6. Vizegraf Robert II. d'Uzès Gilette de Pressigny 1380-1426 1390-1426
7. Vizegraf Jéhan d'Uzès Anne de Brancas 1430-1475  
8. Vizegraf Jacques de Crussol (Haus Crussol) Simone d'Uzès 1460-1525 1475-1525
9. Vizegraf Charles de Crussol Jeanne Ricard de Genouillac 1483-1546 1525-1546


Die Herzöge (Les ducs)

Titel Name verheiratet mit Lebensdauer Regierung
1. Herzog Antoine de Crussol Louise de Clermont Tallart 1528-1573 1546-1573
2. Herzog Jacques II. de Crussol Françoise de Clermont 1540-1586 1573-1586
3. Herzog Emmanuel I. de Crussol Claudine d'Ebrard 1570-1657 1586-1657
4. Herzog François de Crussol Marguerite d'Apchier 1604-1680 1657-1680
5. Herzog Emmanuel II. de Crussol Julie Marie de Montausier 1637-1692 1680-1692
6. Herzog Louis de Crussol   1673-1693 1692-1693
7. Herzog Jean Charles de Crussol Marguerite de Bullion 1675-1739 1693-1739
8. Herzog Charles Emmanuel de Crussol Emilie de la Rochefoucvault 1707-1762 1739-1762
9. Herzog François Emmanuel de Crussol Magdeleine de Pardaillan 1728-1802 1762-1802



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Lehnsherren, Vizegrafen und Herzöge von Uzès — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Uzes — Uzès …   Deutsch Wikipedia

  • Uzès [2] — Uzès (spr. üsǟß), Anne de Rochechouart Mortemart, Herzogin von, geb. 1848 in Paris, vermählte sich 1867 mit Emmanuel de Crussol, Herzog von U., royalistischem Mitgliede des Corps législatif und der Nationalversammlung (gest. 1878), blieb den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Graf von Tonnerre — Die Grafschaft Tonnerre (pagus Tornodorensis östlich von Auxerre und südlich von Troyes) besteht in dem 8. Jahrhunderts als Lehen des Bischofs von Langres. Das Grafenhaus von Tonnerre tritt seit der Mitte des 9. Jahrhunderts auf. Durch Heirat… …   Deutsch Wikipedia

  • Pair von Frankreich — Der Titel Pair (französisch von lat. par = gleich) bezeichnet seit dem 13. Jahrhundert politisch privilegierte Hochadelige in Frankreich. Die englische Form ist Peer. Der Status eines Pairs von Frankreich war der höchste im französischen Adel und …   Deutsch Wikipedia

  • Herzogtum Uzès — Wappen des Herzogtums seit 1565 Die Herrschaft (Seigneurie), später Vizegrafschaft (Vicomté) und Herzogtum Uzès (Duché) war ein französisches Feudalterritorium um die Stadt Uzès im Languedoc. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Herrscherlisten — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard von Septimanien — oder Bernhard I. von Barcelona (* 795; † 14. Februar 844), war ein Regionalfürst und leitender Staatsmann teilweise westgotischer Abkunft am Hofe Kaiser Ludwigs des Frommen. In der Verfallszeit des späten Karolingerreiches war der Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard I. von Barcelona — Bernhard von Septimanien oder Bernhard I. von Barcelona (* vor 802; † 14. Februar 844), war ein berüchtigter Herrscher und leitender Staatsmann teilweise westgotischer Abkunft am Hofe Kaiser Ludwigs des Frommen. In der Verfallszeit des späten… …   Deutsch Wikipedia

  • Familie des Wilhelm von Gellone — Die Familie des Wilhelm von Gellone (Wilhelm von Aquitanien) ist verwandt mit dem Herrschergeschlecht der Karolinger, die ab 751 im Frankenreich die Königswürde innehatten und deren berühmtester Vertreter Karl der Große war. Der Stammvater der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”