Inflatorschlauch

Inflatorschlauch

Der Inflator ist ein Teil einer Tauchausrüstung beim Tauchen mit Druckluftgerät, durch den die Tarierweste mit Druckluft aus der Druckluftflasche aufgeblasen werden kann. Durch den Inflator wird die Luft in der Regel auch wieder aus der Tarierweste abgelassen. Es handelt sich dabei um die Kombination eines Mitteldruckschlauchs, der die Verbindung zwischen der ersten Stufe des Atemreglers und der Tarierweste herstellt, und eines Ventils, mit dem die Luftzufuhr gesteuert werden kann.

Üblicherweise kann der Inflator mit bis zu 35 bar Pressluftdruck umgehen und ist etwa 75 cm lang. Es existieren jedoch auch spezielle Inflator, welche länger und für bestimmte Ausrüstungen eher geeignet sind.


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tarierweste — Die Tarierweste, auch als Jacket oder BC (Buoyancy Compensator) oder BCD (Buoyancy Control Device) bezeichnet, ist ein Teil der Tauchausrüstung. Mit ihrer Hilfe, durch Einblasen oder Ablassen von Luft, kann der Taucher in jeder Tiefe seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tauchapparat — Unter dem Begriff der Tauchausrüstung fasst man die technischen Komponenten zusammen, die es dem Menschen ermöglichen, sich beim Tauchen an die besonderen Gegebenheiten unter Wasser anzupassen. Es sind dies insbesondere Hilfsmittel zum Sehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Taucherapparat — Unter dem Begriff der Tauchausrüstung fasst man die technischen Komponenten zusammen, die es dem Menschen ermöglichen, sich beim Tauchen an die besonderen Gegebenheiten unter Wasser anzupassen. Es sind dies insbesondere Hilfsmittel zum Sehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Taucherausrüstung — Unter dem Begriff der Tauchausrüstung fasst man die technischen Komponenten zusammen, die es dem Menschen ermöglichen, sich beim Tauchen an die besonderen Gegebenheiten unter Wasser anzupassen. Es sind dies insbesondere Hilfsmittel zum Sehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Adjustable-Divers-Vest — Tarierweste Die Tarierweste, auch als Jacket oder BC (Buoyancy Compensator) oder BCD (Buoyancy Control Device) bezeichnet, ist ein Teil der Tauchausrüstung. Mit ihrer Hilfe, durch Einblasen oder Ablassen von Luft, kann der Taucher in jeder Tiefe… …   Deutsch Wikipedia

  • Atemregler — Teile eines Lungenautomaten für Taucher: Zweite Stufe (unten), Oktopus als Notversorgung (oben) Der Lungenautomat ermöglicht einer Person aus einer mitgeführten Druckluftflasche zu atmen und sich so längerfristig unter Wasser oder in einer nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Blasenabweiser — Teile eines Lungenautomaten für Taucher: Zweite Stufe (unten), Oktopus als Notversorgung (oben) Der Lungenautomat ermöglicht einer Person aus einer mitgeführten Druckluftflasche zu atmen und sich so längerfristig unter Wasser oder in einer nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Faltenschlauch — Tarierweste Die Tarierweste, auch als Jacket oder BC (Buoyancy Compensator) oder BCD (Buoyancy Control Device) bezeichnet, ist ein Teil der Tauchausrüstung. Mit ihrer Hilfe, durch Einblasen oder Ablassen von Luft, kann der Taucher in jeder Tiefe… …   Deutsch Wikipedia

  • Nassanzug — Die Artikel Surfanzug und Tauchanzug überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst… …   Deutsch Wikipedia

  • Nasstauchanzug — Die Artikel Surfanzug und Tauchanzug überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”