Intervall (Zeitabstand)

Intervall (Zeitabstand)

Ein Zeitraum, auch Zeitabschnitt, Zeitspanne, Zeitintervall oder Periode, ist ein – mehr oder weniger ausgedehnter, vom Wechsel der Ereignisse und Eindrücke, vom Verlauf der Geschehnisse erfüllter – Teil der Zeit.
Ein Zeitraum hat, als Abschnitt auf einer Zeitskala betrachtet, einen Anfang und ein Ende. Man könnte ihn demnach auch als Zeitdifferenz auffassen, wenngleich dieser Begriff eher der Metrologie und Zeitmessung zuzuordnen ist (siehe auch Intervallzähler). Der Begriff Intervall leitet sich vom Lateinischen inter vallos, „zwischen den Pfählen“ eines Schutzzaunes, ab.

Historisch wurden vermutlich die Zeit zwischen zwei Sonnenaufgängen (Tag), zwischen Aussaat und Ernte und ähnlichen für das Überleben wichtigen Intervalle zuerst gemessen.

Heute spielt die Messung von Zeiträumen in sämtlichen Naturwissenschaften eine große Rolle: Die Messung der durchschnittlichen Zeit zwischen zwei radioaktiven Zerfällen zur Berechnung der Zerfallsrate eines Stoffs, zwei Zellteilungen zur Berechnung der Wachstumsrate eines Gewebes oder der Zeit in der ein Foucaultsches Pendel einen Winkel von einem Grad zurücklegt zur Bestimmung der Erdrotation. Oft wird ein zeitliches Intervall als „Änderung der Zeit“ mit Δt bezeichnet.

Der kürzeste in der modernen Physik bekannte Zeitraum ist die nach dem Physiker Max Planck benannte Planck-Zeit (ca. 10−43 s), die gleichzeitig die Definitionsgrenze des Zeit-Kontinuums darstellt. Der längste Zeitraum ist die vom Urknall bis heute verstrichene Zeit (Weltalter, etwa 14 Milliarden Jahre oder 4,4·1017 Sekunden).

Ein wichtiger Zeitraum ist jener, den wir spontan als Gegenwart, als Jetzt erleben. Nach verschiedenen Untersuchungen liegt er bei 3 Sekunden und ist in etwa 100 Teile gequantelt. Man kann deshalb die Reihenfolge kurzer Geräusche bis hinab zu 0,03 Sekunden feststellen (siehe auch Persönliche Gleichung).

Alle Zeitspannen basieren auf Teilen und Vielfachen dieser Spannen (beispielsweise Nanosekunde).

Zeitraum Bedeutung
Lichtfuß ca. 1 Nanosekunde
Sekunde (s) 1/60 Minute
Augenblick etwa 3–4 Sekunden, unspezifische Zeitspanne, umgangssprachlich deutlich länger (1-2 Minuten)
Moment unspezifische Zeitspanne, ähnlich dem Augenblick
Minute 60 Sekunden
Schulstunde 45 oder 50 Minuten
Stunde (h, lat. hora) 60 Minuten
Tag (d, lat. dies) 24 Stunden
Schulwoche 5 Tage
Woche 7 Tage
Monat 28/29/30/31 Tage
Quartal 3 Monate
Trimester 3 Monate (ebenfalls, genau wie bei "Semester" Vorsilbe "tri" bezogen auf Anzahl Monate)
Tertial 4 Monate
Semester 6 Monate (sex menses), durch Ferienzeiten: 5 Monate
Jahr (a, lat. annum) 12 Monate/365 Tage
Biennium 2 Jahre
Olympiade 4 Jahre
Quinquennium oder Lustrum (Jahrfünft) 5 Jahre
Hebdomade oder Jahrwoche (Jahrsiebt) 7 Jahre
Oktaeteris 8 Jahre
Dekade oder Dezennium (Jahrzehnt) 10 Jahre
Centennium oder Hektode (Jahrhundert) 100 Jahre
Millennium (Jahrtausend) 1.000 Jahre
Jahrmillion oder mya 1.000.000 Jahre

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Intervall — »Zeitabstand, Zeitspanne, Zwischenraum«: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. – zuerst in der musikalischen Bed. »Abstand zwischen zwei Tönen« – aus lat. intervallum entlehnt, das mit seiner eigentlichen Bed. »Raum zwischen Schanzpfählen« zu lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zeitabstand — ↑Intervall …   Das große Fremdwörterbuch

  • Intervall — Dauer; Zeitlang; Zeitspanne; Zeitintervall; Zeitdauer; Zeitabschnitt; Zeitdifferenz; Periode; (zeitlicher) Abstand; Frist; Weile; Phase; …   Universal-Lexikon

  • Zeitabstand — intervalas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Atstumas tarp greta stovinčių mokinių, sportininkų per pratybas. kilmė lot. intervallum – tarpas, atstumas, nuotolis< inter – tarp + valus – kuolas; tvora atitikmenys: angl.… …   Sporto terminų žodynas

  • Zeitabstand — intervalas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Tarpas (erdvės), pertrūkis (laiko), pertrauka, pauzė. kilmė lot. intervallum – tarpas, atstumas, nuotolis< inter – tarp + valus – kuolas; tvora atitikmenys: angl. interval vok.… …   Sporto terminų žodynas

  • Intervall — Pause, Stadium, Zeitraum, Zeitspanne, Zwischenraum, Zwischenzeit; (bildungsspr.): Periode, Phase. * * * Intervall,das:⇨Abstand(1) IntervallZwischenzeit,Zwischenraum,Lücke,Zeitabstand,Zeitspanne,Pause,Distanz …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Intervall — intervalas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Atstumas tarp greta stovinčių mokinių, sportininkų per pratybas. kilmė lot. intervallum – tarpas, atstumas, nuotolis< inter – tarp + valus – kuolas; tvora atitikmenys: angl.… …   Sporto terminų žodynas

  • Intervall — intervalas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Tarpas (erdvės), pertrūkis (laiko), pertrauka, pauzė. kilmė lot. intervallum – tarpas, atstumas, nuotolis< inter – tarp + valus – kuolas; tvora atitikmenys: angl. interval vok.… …   Sporto terminų žodynas

  • Zeitabstand — Dauer; Zeitlang; Zeitspanne; Zeitintervall; Zeitdauer; Zeitabschnitt; Zeitdifferenz; Periode; (zeitlicher) Abstand; Frist; Weile; Phase; …   Universal-Lexikon

  • Intervall — In|ter|vall [...v...] das; s, e <aus gleichbed. lat. intervallum, eigtl. »Raum zwischen zwei Schanzpfählen«>: 1. Zeitabstand, Zeitspanne; Frist; Pause. 2. Abstand zweier zusammen od. nacheinander klingender Töne (Mus.). 3. a) symptom od.… …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”