KoR

KoR
KoR
Beschreibung Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung
Fachgebiet Unternehmensbereich Rechnungslegung/Buchhaltung/Revision
Sprache Deutsch
Verlag Verlagsgruppe Handelsblatt (Deutschland)
Erstausgabe 2000
Erscheinungsweise monatlich (11 Ausgaben)
Chefredakteur Dr. Annette Fuhr
verantwortliche Redakteurin
Weblink www.kor-online.de
ISSN 1617-8084

Die Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR) erschien als Fachzeitschrift erstmals Ende des Jahres 2000 als Beilage zu der Zeitschrift FINANZ BETRIEB.

Ab 2001 erschien die Zeitschrift, damals noch unter der Bezeichnung Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, erstmals regelmäßig alle zwei Monate, und zwar weiterhin als Beilage zu dem Periodikum FINANZ BETRIEB. Auch ein selbstständiges Abonnement der KoR war jedoch bereits möglich. Seit dem Jahr 2003 erscheint die Zeitschrift monatlich. Im Jahr 2004 wurde die Bezeichnung der Zeitschrift – unter Beibehaltung der bereits gängigen Abkürzung KoR – geändert in Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, hinzugefügt wurde der Namensbestandteil und internationale. Zum 1. Januar 2005 wurde die KoR vollständig vom FINANZ BETRIEB gelöst. Beide Zeitschriften werden jedoch durch den Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt herausgegeben.

Inhaltlich beschäftigt sich die Fachzeitschrift fast ausschließlich mit internationaler Bilanzierung, namentlich mit den IFRS (vormals: IAS) sowie den US-GAAP. Fast alle namhaften Autoren aus Wissenschaft und Praxis dieses Themengebiets haben mittlerweile in der KoR veröffentlicht.

Aktuell beansprucht v.a. die umfassendste Änderung des HGB seit über 20 Jahren durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) die Themenvielfalt der KoR.

Die Entstehungsgeschichte der Zeitschrift muss vor dem Hintergrund der Rechnungslegung von deutschen Unternehmen beachtet werden, die entweder den internationalen Kapitalmarkt – dabei vornehmlich die NYSE – und den sogenannten Neuer Markt in Deutschland in Anspruch nahmen. Diese Unternehmen waren verpflichtet, ihre Konzernabschlüsse nach internationalen Standards aufzustellen und von einem Wirtschaftsprüfer prüfen zu lassen. Aufgrund der (damaligen) Vorschrift des § 292a HGB wurden diese Unternehmen davon befreit, einen Konzernabschluss nach deutschem Recht aufzustellen und prüfen zu lassen. Seit dem Jahr 2005 sind alle kapitalmarktorientierten Unternehmen innerhalb der EU verpflichtet, Ihre Konzernabschlüsse nach IAS/IFRS zu erstellen. Die internationale Rechnungslegung hat daher Einzug in den Alltag der Abteilungen für Konzernrechnungswesen, der Analysten und der Wirtschaftsprüfer in Deutschland gefunden. Die KoR leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der internationalen Rechnungslegung in Deutschland.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kor — refers to:Kor is the Finnmark dialect use of the standard Norwegian(bokmål) hvor . *Kor River, an important river in the Fars province of Iran that may have been named after Cyrus the Great (Korush in Persian). *Kor (Star Trek), a Klingon… …   Wikipedia

  • Kor — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. KOR est un sigle composé des trois lettres K, O et R, qui signifie : Kayak Océan Rochelais, club kayakiste de mer Rochelais http://www.kayakrochelais …   Wikipédia en Français

  • KOR — steht für: das ISO 3166 und olympische Länderkürzel für die Republik Korea (Südkorea) Air Koryo, nordkoreanische Fluggesellschaft (ICAO Code) Komitet Obrony Robotników, polnisch für Komitee zur Verteidigung der Arbeiter Korabelni Raswedtschik,… …   Deutsch Wikipedia

  • KOR — may stand for: * KOR professional wrestler * Kimagure Orange Road anime * King of the Ring tournament of World Wrestling Entertainment * Kor (Star Trek), a character in Star Trek * Komitet Obrony Robotników Polish organisation (Workers Defence… …   Wikipedia

  • kor... — kor..., Kor... 〈Vorsilbe〉 = kon..., Kon... * * * kor...,   Präfix, kon …   Universal-Lexikon

  • Kor... — kor..., Kor... 〈Vorsilbe〉 = kon..., Kon... * * * kor...,   Präfix, kon …   Universal-Lexikon

  • kor — sb., et, kor, ene, i sms. kor , fx kordirigent …   Dansk ordbog

  • kor — [kôr] n. [Heb kōr] HOMER1 …   English World dictionary

  • kor — n. A Hebrew unit of capacity. Syn: homer. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • kor — kor: ↑ küren, ↑ 2kiesen. * * * kor: ↑küren,2↑kiesen …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”