Konzept

Konzept

Ein Konzept (von lateinisch concipere ‚erfassen‘) beschreibt eine Grundvorstellung, die erste Fassung eines Textes oder einer Idee. In der Regel wird ein Konzept als eine Sammlung von Leitgedanken verstanden. Es verfasst also die Eckpunkte eines Projekts.

Konzept als Plan

Ein Konzept kann einen Plan, ein Programm für ein Vorhaben darstellen, (siehe Konzeption):

Konzept als übergreifende Eigenschaft

Ein Konzept kann eine oder mehrere Eigenschaften einer Menge von Objekten, Eigenschaften, Beziehungen oder Fähigkeiten beschreiben. Somit kann ein Konzept sowohl eine gedankliche Zusammenfassung von Sachverhalten beschreiben, die sich durch gemeinsame Merkmale auszeichnen (siehe Begriff und Vorstellung), als auch eine Zusammenfassung gleicher oder vergleichbarer Beziehungen von Sachverhalten untereinander.

Beispiele:

  • Eine Eigenschaft der Menge aller Stühle ist, dass jedes Element dieser Menge eine Sitzfläche oberhalb des Bodens besitzt.
  • Eine Eigenschaft der Menge aller Legosteine ist, dass jeweils zwei Elemente dieser Menge sich in definierter Weise verknüpfen lassen und in dieser Kombination wiederum ein Element dieser Menge darstellen.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Konzept – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konzept — Konzept …   Deutsch Wörterbuch

  • Konzépt — (lat. conceptum, Kladde), Entwurf eines Schriftstückes im Gegensatz zur Reinschrift (mundum); auch Niederschrift eines zu haltenden Vortrags, einer Predigt etc., die ein vorsichtiger Redner zu seiner Sicherung vor sich liegen hat. Daher: jemand… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konzépt — (lat.), Entwurf (eines Schriftstücks etc.); aus dem K. kommen, s.v.w. den Gedankenzusammenhang verlieren, irre werden; Konzeptpapier, geringwertiges, halbweißes Papier; konzeptībel, begreiflich; Konzeption, Abfassung (eines Schriftstücks);… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Konzept — Sn konzipieren …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Konzept — Konzept, Konzeption ↑ konzipieren …   Das Herkunftswörterbuch

  • Konzept — Kon·zẹpt das; (e)s, e; geschr; 1 ein Konzept (für etwas) ein schriftlicher Plan für einen Text ≈ Entwurf <ein Konzept ausarbeiten, entwerfen>: ein Konzept für einen Roman, eine Doktorarbeit, eine Rede vorlegen; Mein Aufsatz liegt bislang… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Konzept — Plan; Konzeption; Design; Entwurf; Vorgehen; Technik; Herangehensweise; Art und Weise; Arbeitsweise; Verfahrensweise; Prozedur; Prozedere …   Universal-Lexikon

  • Konzept — Aus dem Konzept kommen (geraten): bezieht sich auf jemanden, der seine Rede schriftlich aufgesetzt (konzipiert) hat, um sich beim Vortrag darauf zu stützen; die Redensart, die seit dem 17. Jahrhundert gebräuchlich ist, bedeutet also zunächst ganz …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Konzept — Kon|zẹpt 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 1. erste Niederschrift, erste Fassung, Plan, Entwurf; der Aufsatz ist im Konzept fertig 2. Vorhaben, Plan; das passt mir nicht in mein Konzept; jmdn. aus dem Konzept bringen 〈fig.; umg.〉 verwirren; aus dem… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Konzept — das Konzept, e (Mittelstufe) ein genauer Plan für ein Vorhaben Beispiel: Die Firma ist mit ihrem Konzept gescheitert. Kollokation: ein Konzept vorlegen …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”