Koreanische Halbinsel

Koreanische Halbinsel
Koreanische Halbinsel
Satellitenbild der Koreanischen Halbinsel
Satellitenbild der Koreanischen Halbinsel
Gewässer 1 Japanisches Meer
Gewässer 2 Gelbes Meer

Geographische Lage

37° 30′ 0″ N, 127° 0′ 0″ O37.5127Koordinaten: 37° 30′ 0″ N, 127° 0′ 0″ O
Karte von Koreanische Halbinsel
Fläche 220.847 km²
Karte der Koreanischen Halbinsel
Karte der Koreanischen Halbinsel

Die Koreanische Halbinsel ist eine Halbinsel in Ostasien. In Nordkorea wird sie Chosŏn Pando (kor. 조선반도, 朝鮮半島), in Südkorea Han Bando (한반도, 韓半島) genannt.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Die Halbinsel ist im Osten durch das Japanische Meer, im Süden durch die Koreastraße und im Westen durch das Gelbe Meer begrenzt. Im Norden wird die geographische Grenze den Flüssen Yalu und Tuman-gang zugeordnet. Dies entspricht dem genauen Grenzverlauf Nordkoreas zu Russland und der Volksrepublik China.

Klima

Auf der Halbinsel dauert der Sommer ungefähr von Mitte Juni bis Mitte September. Durch maritime Luftmassen, die bis weit in den Norden strömen, herrscht auf der ganzen Halbinsel ein tropisches Klima. In Seoul zum Beispiel liegt die durchschnittliche Temperatur bei 25° Celsius.

In den Monaten Juni und Juli ist die Regenzeit, die durch starke Regenfälle gekennzeichnet ist. Diese haben sogar hin und wieder zu starken Überschwemmungen geführt.

Im September beginnt der Herbst. Es herrscht überwiegend mildes sonniges Wetter, das nur manchmal durch Kaltlufteinbrüche gestoppt wird.

Im Dezember beginnt der Winter. Der Wintermonsun hat den Norden fest im Griff, wogegen der Süden von einem ständigen Wechsel von frostigem mit milderem Wetter geprägt ist. Es ist also ein starker Klimakontrast zwischen dem Norden und dem Süden zu beobachten. Man kann dies an den Durchschnittstemperaturen erkennen. In Busan beträgt sie +6°, und an der Grenze zur Volksrepublik China −19° Celsius.

Der Winter endet dann im Allgemeinen gegen Ende März, wenn durch den Südwind wieder wärmere Luft über die Halbinsel eingebracht wird.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Koreanische Halbinsel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Demilitarisierte Zone (Koreanische Halbinsel) — Karte der DMZ. Die eigentliche DMZ ist in Rot, in der Mitte ist die MDL (schwarze Linie). Zum Lagevergleich ist rechts unten die Koreanische Halbinsel mit Ausschnittsangabe …   Deutsch Wikipedia

  • Halbinsel — in Kroatien Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Koreanische Geschichte — Das geteilte Korea Nordkoreanische Schreibweise Hangeul …   Deutsch Wikipedia

  • Koreanische Demokratische Volksrepublik — 조선민주주의인민공화국 (朝鮮民主主義人民共和國) Chosŏn Minjujuŭi Inmin Konghwaguk Demokratische Volksrepublik Korea …   Deutsch Wikipedia

  • Koreanische Kultur — Die koreanische Kultur blickt auf eine über dreitausendjährige Geschichte zurück. Sie hat Einflüsse aus dem gesamten asiatischen Raum, insbesondere aus China aufgenommen, dabei aber einen ganz eigenständigen Charakter entwickeln können. Wichtige… …   Deutsch Wikipedia

  • Koreanische Kunst — Die koreanische Kultur blickt auf eine über dreitausendjährige Geschichte zurück. Sie hat Einflüsse aus dem gesamten asiatischen Raum, insbesondere aus China aufgenommen, dabei aber einen ganz eigenständigen Charakter entwickeln können. Wichtige… …   Deutsch Wikipedia

  • Koreanische Wiedervereinigung — Wiedervereinigung koreanisches Alphabet: 통일 chinesische Schriftzeichen: 統一 Revidierte Romanisierung: tong il McCune Reischauer: t ong il …   Deutsch Wikipedia

  • Koreanische Minderheit in Japan — Zahl der koreanischstämmigen Einwohner Japans von 1910 bis heute Die koreanische Minderheit in Japan (jap. 在日, zainichi bzw. 在日コリアン, zainichi korian, sowie für Südkoreaner 在日韓国 …   Deutsch Wikipedia

  • koreanische Kunst — koreanische Kunst,   die Kunst der Halbinsel Korea. Sie zeigt trotz der deutlichen kulturellen Abhängigkeit von China einen eigenen Charakter in schlichter Formensprache und ausgeprägtem Gefühl für die Linie.    Prähistorische Periode   Seit den… …   Universal-Lexikon

  • Koreanische Sprache — Koreanisch Gesprochen in Nordkorea, Südkorea, Volksrepublik China, Japan, USA, GUS Sprecher 78 Millionen Linguistische Klassifikation Altaische Koreanisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”