Latifa az-Zayyat

Latifa az-Zayyat

Latifa az-Zayyat (* 8. August 1923 in Damietta (Dumyat); † 1996 in Kairo, auch Latifa Al-Sajjat oder Al-Zayyat, arabisch ‏لطيفة الزيات‎, DMG Laṭīfa az-Zayyāt, war eine arabische Schriftstellerin.

Sie ist eine der markantesten Frauenfiguren in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie war Feministin, politische Aktivistin, Universitätsprofessorin und Schriftstellerin. Der Kampf gegen verkrustete gesellschaftliche Strukturen, repressive politische Herrschaft und den alles durchdringenden Einfluss kolonialistischer Machtausübung bestimmten diesen Lebensweg.

Ihr Hauptwerk, der Roman „Das offene Tor“ erschien 1960 und wurde später verfilmt. Neben ihrer Autobiographie, „Durchsuchungen“ (1992), die sie vier Jahre vor ihrem Tod veröffentlichen ließ, hinterließ sie weitere Romane und zahlreiche Kurzgeschichten.



Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Latifa Al-Zayyat — Latifa az Zayyat (* 8. August 1923 in Damietta (Dumyat); † 1996 in Kairo, auch Latifa Al Sajjat oder Al Zayyat, arabisch ‏لطيفة الزيات‎, DMG Laṭīfa az Zayyāt, war eine arabische Schriftstellerin. Sie ist eine der markantesten Frauenfiguren in der …   Deutsch Wikipedia

  • Latifa — ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträgerinnen 3 Siehe auch 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • az-Zayyat — bezeichnet: Latifa az Zayyat (1923 1996), arabische Schriftstellerin Ibrahim El Zayat (* 1968), deutsch islamischer Funktionär Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichnete …   Deutsch Wikipedia

  • Arabischer Schriftsteller — Arabische Literatur im engeren Sinn ist Literatur in arabischer Sprache. Im weiteren Sinn versteht man darunter auch Literatur von arabischen Autoren, in welcher Sprache auch immer das Original verfasst wurde. Zum einen schreiben etliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Az — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Cairo University alumni — Notable alumni and attendees of Cairo University are listed here, first by decade of their graduation (or last attendance) and then alphabetically.Unknown date of attendance/graduation*Ahmed Zaki Saad (1900 1981) was executive director of the… …   Wikipedia

  • List of women in Bloomsbury Guide to Women's Literature — The following women writers have an individual entry in the Bloomsbury Guide to Women s Literature , ed. Claire Buck (1992). (Note that the spelling of names below may, by following that in the Bloomsbury Guide , give a misleading impression that …   Wikipedia

  • 8. August — Der 8. August ist der 220. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 221. in Schaltjahren), somit bleiben 145 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Arabische Literatur — im engeren Sinn ist Literatur in arabischer Sprache. Im weiteren Sinn versteht man darunter auch Literatur von arabischen Autoren, in welcher Sprache auch immer das Original verfasst wurde. Zum einen schreiben etliche bedeutende arabische Autoren …   Deutsch Wikipedia

  • Décès en 1996 — Décès 1992 | 1996 | 1997 | 1998 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Cette page dresse une liste de personnalités mortes au cours de l année 1996, par ordre… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”