Liste der Erzbischöfe von Bourges

Liste der Erzbischöfe von Bourges

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Bourges (Frankreich):

  • Heiliger Ursin (251–280)
  • Heiliger Senitien (280–296)
  • Heiliger Oethere (296–307)
  • Heiliger Thecret (307–330)
  • Heiliger Marcel (330–337)
  • Viateur (337–354)
  • Leothere (354–363)
  • Pauper (363–377)
  • Heiliger Pallais I. (377–384)
  • Villice (384–412)
  • Avit (412–431)
  • Leon (453–461)
  • Heiliger Pallais II. (448–462)
  • Euloge (462–469)
  • Heiliger Simplice (469–470)
  • Heiliger Tetrade (494–506)
  • Rorice (512–?)
  • Siagre (?-?)
  • Humat (?-?)
  • Heiliger Honorat I. (533–535)
  • Honoré II. (535–537)
  • Heiliger Arcade (537–538)
  • Heiliger Desire (538–552)
  • Heiliger Probien (552–559)
  • Heiliger Felix (560–573)
  • Heiliger Remy (573–581)
  • Heiliger Sulpicius I. Sévère (581–584)
  • Heiliger Eustase (584–591)
  • Heiliger Apollinaire (591–597)
  • Heiliger Outrille (612–624)
  • Heiliger Sulpicius II. Bon (624–647)
  • Heiliger Florent (647–660)
  • Adon (662–680)
  • Agosene (682–683)
  • Roch (696–736)
  • Sigin (736–761)
  • Landoaire (761–764)
  • Dedoat (764–780)
  • Segolène (780–785)
  • Heiliger David (785–815)
  • Bertholan (815–827)
  • Ermenare (827–835)
  • Heiliger Stephan I.
  • Ermembert ( −785)
  • Ebroin (785–810)
  • Heiliger Stephan II.
  • Heiliger Août
  • Heiliger Radulf de Turenne (839–866)
  • Vulfade (866–876)
  • Frotaire (876–890)
  • Adace (890–900)
  • Madalbert (900–910)
  • Geronce de Deols (910–948), Erzkanzler
  • Laune de Deols (948–955)
  • Richard I. de Blois (955-† 969) (Haus Blois)
  • Hugo de Blois (969-† 2. Januar 985) (Haus Blois)
  • Dagbert (987–1013)
  • Gauzlin (1013–1030), unehelicher Sohn Hugo Capets
  • Aymon de Bourbon (1030–1070)
  • Richard II. (1071–1093)
  • Audebert de Montmorillon (1093–1097) (siehe Haus Périgord)
  • Leger (1099–1120)
  • Vulgrin (1120–1137)
  • Alberic oder Aubry (1137–1141)
  • Pierre de La Châtre (1141–1171)
  • Etienne de La Chapelle (1171–1173)
  • Guarin de Gallardon (1174–1180)
  • Heinrich de Sully (1183–1200)
  • Heiliger Wilhelm (1200–1209) (Guillaume de Corbeil)
  • Girard de Cros (1209–1218)
  • Simon de Sully (1218–1232)
  • Bienheureux Philippe Berruyer (1232–1260)
  • Johann de Sully (1260–1271)
  • Guy de Sully (1276–1280)
  • Simon de Beaulieu (1281–1294)
  • Ägidius von Rom (1295–1316)
  • Renault de la Porte (1316–1320)
  • Guillaume de Brosse (1321–1331) (Haus Brosse)
  • Foucaud de Rochechouard (1331–1343)
  • Seliger Roger le Fort (1343–1367)
  • Pierre d'Estaing (1367–1370)
  • Pierre de Cros (1370–1374)
  • Bertrand de Chenac (1374–1386)
  • Jean de Rochechouard (1386–1390)
  • Pierre Aimery (1391–1409)
  • Guillaume de Boisratier (1409–1421)
  • Henry d'Avangour (1421–1446)
  • Jean Coeur (1446–1483)
  • Pierre Cadoüet (1483–1492)
  • Guillaume de Cambray (1492–1505)
  • Michel de Buci (1505–1512)
  • André Forman (1513–1514)
  • Antoine Bohier (1515–1519)
  • François de Bueil (1520–1525)
  • François II. de Tournon (1526–1536)
  • Jacques Leroy (1537–1572)
  • Antoine Vialart (1572–1576)
  • Renaud de Beaune (1581–1602)
  • André Frémiot (1602–1621)
  • Roland Hébert (1622–1638)
  • Pierre d'Hardivilliers (1639–1649)
  • Anne de Lévis de Ventadour (1649–1662)
  • Jean de Montpezat de Carbon (1663–1674) (auch Erzbischof von Sens)
  • Michel Poncet de la Rivière (1675–1677)
  • Michel Phélypeaux de la Vrillière (1677–1694)
  • Léon Potier de Gesvre (1694–1729)
  • Frédéric-Jérôme de la Rochefoucauld de Roye (1729–1757)
  • Georges-Louis Phélypeaux d'Herbault (1757–1787)
  • François de Fontanges (1787–1788) (auch Erzbischof von Toulouse)
  • Jean-Auguste de Chastenet de Puységur (1788–1802)
  • Marie-Charles-Isidore de Mercy (1802–1811)
  • Etienne Jean-Baptiste de Gallois de la Tour (1817–1820)
  • Jean-Marie Cliquet de Fontenay (1820–1824)
  • Guillaume-Aubin de Villèle (1824–1841)
  • Jacques-Marie-Antoine-Célestin du Pont (1842–1859)
  • Alexis-Basile-Alexandre Menjaud (1859–1861)
  • Charles-Amable de la Tour d'Auvergne Lauraguais (1861–1879)
  • Jean-Joseph Marchal (1880–1892)
  • Jean-Pierre Boyer (1893–1896)
  • Pierre-Paul Servonnet (1897–1909)
  • Louis-Ernest Dubois (1909–1916)
  • Martin-Jérôme Izart (1916–1934)
  • Louis-Joseph Fillon (1934–1943)
  • Joseph-Charles Lefèbvre (1943–1969)
  • Paul Vignancourt (1969–1984)
  • Pierre Plateau (1984–2000)
  • Hubert Barbier (2000–2007)
  • Armand Maillard (seit 2007)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Erzbischöfe von Clermont — Die folgenden Personen waren Bischöfe und mit Erhebung zum Erzbistum 2002 Erzbischöfe des Erzbistums Clermont in Clermont Ferrand (Frankreich): Bischöfe Heiliger Stremonius (fr. Austremoine) (3. oder 4. Jh.) Heiliger Urbicus (312) Legonius… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Avignon — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Avignon (Frankreich): um 70: Heiliger Ruf um 96: Carus um 134: Ygilius 202–219: Ebulus 219–230: Johannes I. 230–257: Asterius 257–264: Secundinus 264–281: Heiliger Amat 281–298 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Erzbischöfe von Toulouse — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von Toulouse (Frankreich): Heiliger Saturnin (250) Mamertin (um 314) Rhodane (356) Heiliger Hilaire (358–360) Heiliger Silve (360–400) Heiliger Exupere (405–411) Heraclius (um 506) Magnulf (um …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von St Andrews — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von St Andrews bzw. Cill Rìmhinn (Schottland): Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe von St Andrews/Cennrígmonaid (Cell Rígmonaid oder Kilrymont) 2 Erzbischöfe von St Andrews 3 Apostolische Präfekten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Herrscherlisten — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Herrscher und Regierungschefs — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis F (außer Deutschland) 1.2 Deutschland 1.3 G bis L 1.4 M bis R 1.5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenzlisten/Herrscher und Regierungschefs — Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher, Staatsoberhäupter und Regierungschefs 1.1 A bis H 1.2 Heiliges Römisches Reich 1.3 H bis L …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seligen und Heiligen/R — Die Liste der Seligen und Heiligen enthält eine alphabetische Aufstellung von Personen, die von den christlichen Konfessionen, hauptsächlich den Katholiken und Orthodoxen, als selig oder heilig verehrt werden. Die Liste ist der Zielsetzung nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von St Andrews — Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe von St Andrews bzw. Cill Rìmhinn (Schottland): Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe von St Andrews/Cennrígmonaid (Cell Rígmonaid oder Kilrymont) 2 Erzbischöfe von St Andrews …   Deutsch Wikipedia

  • Bourges — Bourges …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”