MISTY1

MISTY1

MISTY1 (oder MISTY-1) ist ein 1995 von Mitsuru Matsui und anderen für Mitsubishi Electric entwickelter symmetrischer Blockverschlüsselungsalgorithmus. Er ist einer der ausgewählten Algorithmen im NESSIE-Projekt und wurde vom CRYPTREC-Project der japanischen Regierung zur Verwendung vorgeschlagen.

Der Name kann für „Mitsubishi Improved Security Technology“ (etwa: Mitsubishi verbesserte Sicherheitstechnik) oder für die Initialen der beteiligten Entwickler (Mitsuru Matsui, Tetsuya Ichikawa, Toru Sorimachi, Toshio Tokita und Atsuhiro Yamagishi) stehen[1].

MISTY1 ist ein Feistelnetzwerk mit einer variablen Anzahl von Durchgängen (jede Vielfache von 4; 8 sind empfohlen) und arbeitet mit 64-Bit-Blöcken und weist eine Schlüssel-Länge von 128 Bit auf. MISTY1 hat eine innovative rekursive Struktur.

Es ist bewiesen, dass er gegen lineare und differentielle Kryptoanalyse sicher ist.

Der (im RFC 2994 beschriebene) Algorithmus ist für akademische (non-profit) Verwendung frei verfügbar, allerdings von Patenten geschützt.

Siehe auch

Zwei verwandte Designs sind MISTY2 und KASUMI, Letzterer wird in Vertraulichkeits- und Integritäts-Algorithmen in 3GPP-Mobiltelefonen eingesetzt.

Einzelnachweise

  1. Information von Mitsubishi über Mitsuru Matsui (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MISTY1 — Создатель: Мицуру Мацуи, Тэцуя Итикава, Дзюн Соримати, Тосио Токита, Ацухиро Ямагиси Создан: 1995 г. Опубликован: 1996 г.[1] Размер ключа: 128 бит Размер блока: 64 бит Число раундов …   Википедия

  • MISTY1 — Résumé Concepteur(s) Mitsuru Matsui Première publication 1995 Dérivé de Aucun Chiffrement(s) basé(s) sur cet algorithme Aucun Caractéristiques Taille(s …   Wikipédia en Français

  • MISTY1 — MISTY redirects here. For other meanings, see Misty MISTY1 General Designers Matsui, Camellia, MISTY2, KASUMI Certification CRYPTREC, NESSIE Cipher detail Key sizes 128 bits …   Wikipedia

  • MISTY — MISTY1 (oder MISTY 1) ist ein 1995 von Mitsuru Matsui und anderen für Mitsubishi Electric entwickelter symmetrischer Blockverschlüsselungsalgorithmus. Er ist einer der ausgewählten Algorithmen im NESSIE Projekt und wurde vom CRYPTREC Project der… …   Deutsch Wikipedia

  • MISTY-1 — MISTY1 (oder MISTY 1) ist ein 1995 von Mitsuru Matsui und anderen für Mitsubishi Electric entwickelter symmetrischer Blockverschlüsselungsalgorithmus. Er ist einer der ausgewählten Algorithmen im NESSIE Projekt und wurde vom CRYPTREC Project der… …   Deutsch Wikipedia

  • A5/3 — Kasumi (chiffrement) Pour les articles homonymes, voir Kasumi. KASUMI …   Wikipédia en Français

  • KASUMI — Pour les articles homonymes, voir Kasumi. KASUMI Résumé Concepteur(s) Security Algorithms Group of Experts Première publication 1999 Dérivé de …   Wikipédia en Français

  • Kasumi (chiffrement) — Pour les articles homonymes, voir Kasumi. KASUMI …   Wikipédia en Français

  • KASUMI (block cipher) — Infobox block cipher name = KASUMI caption = designers = Security Algorithms Group of Experts publish date = derived from = MISTY1 derived to = key size = 128 bits block size = 64 bits structure = Feistel network rounds = 8 cryptanalysis =… …   Wikipedia

  • SEED — Résumé Concepteur(s) agence de sécurité de l information coréenne (KISA) Première publication 1998 Dérivé de Chiffrement(s) basé(s) sur cet algorithme Caractéristiques …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”