Mun Ji-Hee

Mun Ji-Hee
Mun Ji-hee Biathlon
Verband  SudkoreaSüdkorea Südkorea
Geburtstag 2. August 1988
Karriere
Beruf Studentin
Verein Jeollanamdo Sports Council
Trainer Kim Sang-wook
Debüt im Europacup 2005
Debüt im Weltcup 2006
Status aktiv
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 13. Februar 2009

Mun Ji-hee (* 2. August 1988) ist eine südkoreanische Biathletin.

Mun Ji-hee lebt in der Jeonbuk-Provinz und startet für Jeollanamdo Sports Council. Die Studentin betreibt seit 2000 Biathlon und wird von Kim Sang-wook trainiert. Seit 2005 trat sie im Biathlon-Europacup an, seit der Saison 2006/07 bis auf wenige Ausnahmen im Europacup, ist der Biathlon-Weltcup ihr Betätigungsfeld. Schon gegen Ende der Vorsaison gab sie in Pokljuka als 86. des Sprints ihr Debüt. Die erste komplette Saison lief Mun in Weltcup 2007/08. Im heimischen Pyeongchang erreichte sie als 37. eines Sprints ihr bis heute bestes Weltcupresultat und zugleich eines der besten Ergebnisse der südkoreanischen Biathlongeschichte. Höhepunkt der Saison war die Teilnahme an den Biathlon-Weltmeisterschaften 2008 in Östersund. Dort kam sie im Sprint auf den 73. Platz und mit Jo In-hee, Lee In-bok und Park Byung-joo in der Mixed-Staffel auf den 19. Rang.

Biathlon-Weltcup-Platzierungen

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixed-Staffel
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge 10 10
Starts 6 21 2   10 39
Stand: nach der Saison 2008/2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mun Ji-hee — Verband Korea Sud  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Mun — steht für: einen Fluss im Isaan (Thailand), siehe Mun (Fluss) Munition beim Militär eine französische Gemeinde, siehe Mun (Hautes Pyrénées) Mun (Währung), eine alte koreanische Währung Mun ist der Familienname folgender Personen: Mun Gyong ae (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Mun-Sekte — Die Vereinigungskirche, ursprünglich The Holy Spirit Association for the Unification of World Christianity, auch als Moon Bewegung bekannt, ist eine synkretistische neue religiöse Bewegung, die 1954 von dem Koreaner Sun Myung Moon gegründet wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Mun Segwang — This is a Korean name; the family name is Mun. Mun Segwang Hangul 문세광 Hanja 文 …   Wikipedia

  • Ji-Hee Mun — Mun Ji hee Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mun–Muz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • In-Hee Jo — Jo In hee Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Jo In-Hee — Verband  Sudkorea  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Jo In-hee — Verband Korea Sud  Südkorea Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Moon Hee — This is a Korean name; the family name is Moon. Moon Hee Born July 16, 1947(1947 07 16) Busan, South Korea Occupation Actress Years active 1965–present …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”