Kurzspeicher

  • 1Kurzspeicher — Arbeitsspeicher; Random Access Memory (fachsprachlich); Hauptspeicher; RAM; Zentralspeicher; Kurzzeitspeicher …

    Universal-Lexikon

  • 2Arbeitsspeicher — Der Arbeitsspeicher oder „Hauptspeicher (engl.: core, main memory, main store, primary memory) [... ist die] Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die [dabei] benötigten Daten enthält. Der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3Erlanger Schule der Informationspsychologie — Unter Erlanger Schule der Informationspsychologie wird die empirische und theoretische Arbeit aus den psychologischen, erziehungswissenschaftlichen und medizinpsychologischen Einrichtungen der Universität Erlangen Nürnberg [1] zusammengefasst,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4Hauptspeicher — Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher ist in der Informationstechnik der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5Informationspsychologie — Die Informationspsychologie beschäftigt sich mit der Verarbeitung prinzipiell bewusstseinsfähiger Informationen. Unter Berücksichtigung neuropsychologischer Erkenntnisse kann man als das Kerngebiet der Informationspsychologie den… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6Physischer Speicher — Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher ist in der Informationstechnik der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7Primärspeicher — Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher ist in der Informationstechnik der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8Realer Speicher — Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher ist in der Informationstechnik der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9Speicherbedarf — Der Arbeitsspeicher oder Hauptspeicher ist in der Informationstechnik der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10Arbeitsspeicher — Random Access Memory (fachsprachlich); Hauptspeicher; RAM; Zentralspeicher; Kurzzeitspeicher; Kurzspeicher * * * Ạr|beits|spei|cher 〈m. 3; EDV〉 Hauptspeicher im Computer, der beim Ausschalten des PCs gelöscht wird, dient der Zwischenlagerung von… …

    Universal-Lexikon

  • 11Random Access Memory — Arbeitsspeicher; Hauptspeicher; RAM; Zentralspeicher; Kurzzeitspeicher; Kurzspeicher * * * Random Access Memory,   Synonym für RAM (Arbeitsspeicher) …

    Universal-Lexikon

  • 12Hauptspeicher — Arbeitsspeicher; Random Access Memory (fachsprachlich); RAM; Zentralspeicher; Kurzzeitspeicher; Kurzspeicher * * * Haupt|spei|cher 〈m. 3; EDV〉 = Zentralspeicher * * * …

    Universal-Lexikon

  • 13RAM — Arbeitsspeicher; Random Access Memory (fachsprachlich); Hauptspeicher; Zentralspeicher; Kurzzeitspeicher; Kurzspeicher * * * RẠM 〈Abk. für engl.〉 Random Access Memory, ein Direktzugriffsspeicher für EDV Anlagen, bei dem die Daten in beliebiger… …

    Universal-Lexikon

  • 14Zentralspeicher — Arbeitsspeicher; Random Access Memory (fachsprachlich); Hauptspeicher; RAM; Kurzzeitspeicher; Kurzspeicher * * * ◆ Zẹn|tral|spei|cher 〈m. 3〉 Bestandteil einer Zentraleinheit, der das Betriebssystem, die gerade zu bearbeitenden Programme u.… …

    Universal-Lexikon

  • 15Kurzzeitspeicher — Arbeitsspeicher; Random Access Memory (fachsprachlich); Hauptspeicher; RAM; Zentralspeicher; Kurzspeicher …

    Universal-Lexikon