Pembroke Pines

Pembroke Pines
Pembroke Pines
Pembroke Pines (Florida)
Pembroke Pines
Pembroke Pines
Lage in Florida
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Broward County

Koordinaten: 26° 1′ N, 80° 19′ W26.0125-80.3136111111112Koordinaten: 26° 1′ N, 80° 19′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 150.104 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 1.753,6 Einwohner je km²
Fläche: 89,2 km² (ca. 34 mi²)
davon 85,6 km² (ca. 33 mi²) Land
Höhe: 2 m
Vorwahl: +1 754, 954
FIPS: 12-55775
GNIS-ID: 0288686
Webpräsenz: www.ppines.com
Bürgermeister: Frank C. Ortis

Pembroke Pines ist eine Stadt im Broward County im US-Bundesstaat Florida, Vereinigte Staaten, mit 150.000 Einwohnern (Stand: 2004). Die geografischen Koordinaten sind: 26,01° Nord, 80,34° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 89,2 km². Pembroke Pines liegt etwa 2 m über NN.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Pembroke Pines liegt an der Ostküste Floridas, am Atlantik, etwa 15 km südlich von Fort Lauderdale und ca. 30 km nördlich von Miami sowie 18 km nördlich von Hialeah.

Nachbarschaft

Im Umkreis von 10 km, also in direkter Nachbarschaft liegen die Städte Sunshine Ranches, Cooper City, Sunshine Acres, Miramar, Royal Palm Ranches, Ivanhoe Estates, Green Meadow und Country Club

Geschichte

Der Grundstein für Pembroke Pine war eine Ranch, die sich mit der Aufzucht von Milchkühen beschäftigte, wie viele im Land. 1943 verkaufte der Rancher Henry D. Perry 640 Morgen Land an die U.S. Navy zum Bau einer militärischen Flugschule. Nach dem 2. Weltkrieg wurde der Flugplatz für kleine private Flugzeuge zugelassen. Auch heute noch ist der Flugplatz für kleine Privatmaschinen in Betrieb, ebenso wie für ein paar Reklame-Luftschiffe und einige Hubschrauber der US-Küstenwache. Pembroke Pines wurde 1960 als Stadt aufgenommen.

Verkehr

Pembroke Pines hat Anbindungen an die Highways 27, 75 und 95. Mit dem Flugzeug ist die Stadt international über die Flughäfen "Fort Lauderdale International Airport", den "Miami International Airport" und den "Palm Beach International Airport zu erreichen. National auch über den "North Perry Airport" in Hollywood, den "Opa Locka Airport" in Miami der den "Opa Locka West Airport", ebenfalls in Miami.

Einwohner (Abstammung)

Die Einwohner sind westindischer (9,0 %), italienischer (9,4 %), irischer (8,2 %), deutscher (8,1 %) und britischer (4,6 %) Abstammung. Von den amerikanischen Ureinwohnern stammen etwa 6,1 % der Menschen ab.

Wirtschaft

Die hauptsächlichen Beschäftigungszweige sind: Ausbildung, Gesundheit und Soziales: (20,1 %), Finanzen, Immobilien: (12,9 %), Industrie, Management und Verwaltung: (11,4 %).

Wetter

Das Klima ist tropisch warm, allerdings mit statistisch 50 % Regentagen in den Sommermonaten. Die höchsten Temperaturen sind von Mai bis Oktober mit mehr als 35 °C zu messen, im Mittel sind es im August 28 °C. Der kälteste Monat ist der Januar mit durchschnittlich nur 19 °C. Schneefall ist in der Region nahezu unbekannt.

Schulen

  • Chapel Trail Elementary School (ca. 1.450 Schüler)
  • Coral Cove Elementary School
  • Lakeside Elementary School (ca. 1.100 Schüler)
  • Palm Cove Elementary School (ca. 1.200 Schüler)
  • Panther Run Elementary School (ca. 1.400 Schüler)
  • Pasadena Lakes Elementary School
  • Pembroke Lakes Elementary School
  • Pembroke Pines Elementary School
  • Pines Lakes Elementary School (ca. 1.100 Schüler)
  • Silver Palms Elementary School (ca. 1.500 Schüler)
  • Glades Middle School
  • Pines Middle School (ca. 1.850 Schüler)
  • Silver Trail Middle School (ca. 2.300 Schüler)
  • Walter C. Young Middle School (ca. 2.000 Schüler)
  • Charles W. Flanagan High School (ca. 5.500 eingeschrieben Studenten)
  • Harvest Time Christian Academy

Weiterführende Bildungseinrichtungen gibt es im ca. 25 km entfernt liegenden Fort Lauderdale oder im etwa 35 km entfernten Miami

Parks und Sportmöglichkeiten

Es gibt ein breites Angebot von verschiedenen Stadtparks sowie mehrere sportliche Einrichtungen, sowie Spielwiesen und Möglichkeiten zum Camping. An Sportmöglichkeiten werden Softball, Baseball, Football, Basketball, Fußball und Schwimmen angeboten.

Krankenhäuser

  • Memorial Hospital Pembroke
  • Memorial Hospital West
  • South Florida State Hospital
  • Jackson Memorial Hospital

Religion

In Pembroke Pines gibt es derzeit 8 verschiedene Kirchen aus 7 unterschiedlichen Konfessionen. Unter den zu einer Konfession gehörenden Kirchen ist die Baptistengemeinde mit 2 Kirchen am stärksten vertreten. (Stand: 2004).

Demografische Daten

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 52.629 USD, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 61.480 USD.
Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 45.129 USD gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 32.531 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 23.843 USD.
5,4 % der Einwohner und 3,9 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. 25,6 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahre und darüber kommen statistisch 81,8 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 36 Jahre. (Stand: 2000).

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate hat einen Index von 228,2 Punkte. (Vergl. US-Landesdurchschnitt: 330,6 Punkte)
2002 gab es 3 Morde, 20 Vergewaltigungen, 121 Raubüberfälle, 234 tätliche Angriffe auf Personen, 675 Einbrüche, 3.091 Diebstähle und 607 Autodiebstähle. Insgesamt gilt die Stadt als sicher mit wenig Kriminalität.


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pembroke Pines — Pembroke Pines, FL U.S. city in Florida Population (2000): 137427 Housing Units (2000): 55296 Land area (2000): 33.054325 sq. miles (85.610304 sq. km) Water area (2000): 1.381637 sq. miles (3.578423 sq. km) Total area (2000): 34.435962 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Pembroke Pines, FL — U.S. city in Florida Population (2000): 137427 Housing Units (2000): 55296 Land area (2000): 33.054325 sq. miles (85.610304 sq. km) Water area (2000): 1.381637 sq. miles (3.578423 sq. km) Total area (2000): 34.435962 sq. miles (89.188727 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Pembroke Pines — [pem′brōk΄] city in SE Fla.: suburb of Miami: pop. 137,000 …   English World dictionary

  • Pembroke Pines — 26° 00′ 46″ N 80° 18′ 49″ W / 26.012778, 80.313611 …   Wikipédia en Français

  • Pembroke Pines — Original name in latin Pembroke Pines Name in other language Pembroke Pines State code US Continent/City America/New York longitude 26.00315 latitude 80.22394 altitude 10 Population 154750 Date 2011 05 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Pembroke Pines (Floride) — Pembroke Pines Pays  États Unis État Floride Comté Comté de Broward …   Wikipédia en Français

  • Pembroke Pines Charter High School — is located in Pembroke Pines, Florida. Most students who attend Pembroke Pines Charter High School previously attended Pembroke Pines Charter Middle Schools, Central and West campuses. Previously students from nearby cities were able to apply for …   Wikipedia

  • Pembroke Pines (Florida) — Saltar a navegación, búsqueda Pembroke Pines es una ciudad ubicada en el Condado de Broward, Florida, en los Estados Unidos. Según la Oficina del Censo de EE.UU. en 2006 se estima que la ciudad tiene una población de 150.064 habitantes, por lo… …   Wikipedia Español

  • Pembroke Pines, Florida — City of Pembroke Pines   City   Seal …   Wikipedia

  • Pembroke Pines — Pem′broke Pines′ [[t]ˈpɛm broʊk[/t]] n. geg a city in SE Florida, near Fort Lauderdale. 100,662 …   From formal English to slang

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”