Perturbation

Perturbation

Perturbation (lat. perturbare „durcheinander wirbeln”, „beunruhigen”, „verwirren”) bedeutet Störung. In konkreten Fällen wird konsequenterweise oft eine Störungstheorie angewendet, z. B. die quantenmechanische Störungstheorie, die nach „kleinen Systemparametern entwickelt“. Störungen haben aber nicht nur technisch-fachliche Auswirkungen:

In der Systemtheorie und dem Konstruktivismus wurde der Begriff „Störung“ vielmehr durch Humberto Maturana als eigenständiger Fachbegriff eingeführt, um darauf hinzuweisen, dass Störungen auch positive Auswirkungen auf Systeme haben können. In dem Buch Der Baum der Erkenntnis von Maturana und Francisco Varela betonen die Autoren, dass „eine Perturbation nicht ein äußeres Ereignis ist, sondern eine wahrgenommene Störung“.[1]

Literatur

  • Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela: Der Baum der Erkenntnis. Die biologischen Wurzeln des menschlichen Erkennens. Goldmann Verlag Dezember 1990. ISBN 978-3-442-11460-3.

Einzelnachweis

  1. Dorothea Kunze: Lerntransfer im Kontext einer personzentriert-systemischen Erwachsenenbildung) Wie Wissen zum (nicht) veränderten Handeln führt. Seite 81: „Zu betonen, ist, dass eine Perturbation nicht ein äußeres Ereignis ist, sondern eine wahrgenommene Störung (Maturana & Varela, 1987, in Siebert/Brödel, 1997, S. 290).“

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Perturbation – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • perturbation — [ pɛrtyrbasjɔ̃ ] n. f. • 1295 « trouble, angoisse »; lat. perturbatio 1 ♦ Irrégularité dans le fonctionnement d un système. ⇒ dérangement, dérèglement, déséquilibre, 2. trouble. La grève a provoqué des perturbations dans le métro. ♢ Astron.… …   Encyclopédie Universelle

  • Perturbation — or perturb may refer to any of numerous concepts in several fields:* Perturbation theory, mathematical methods that give approximate solutions to problems that cannot be solved exactly * Perturbation (geology), changes in the nature of alluvial… …   Wikipedia

  • "Perturbation" — (roman) Perturbation (Verstörung) est un roman de Thomas Bernhard paru en 1967. Avec cette œuvre Bernhard consolida sa notoriété en Autriche et en Allemagne et commença à être traduit à l étranger. Le roman est structuré en deux parties. Il se… …   Wikipédia en Français

  • perturbation — Perturbation, Perturbatio, Comotio animi. Perturbation qui fait seicher une personne, Tabifica perturbatio. Perturbation d esprit, Morbus animi …   Thresor de la langue françoyse

  • Perturbation — Per tur*ba tion, n. [L. perturbatio: cf. F. perturbation.] 1. The act of perturbing, or the state of being perturbed; esp., agitation of mind. [1913 Webster] 2. (Astron.) A disturbance in the regular elliptic or other motion of a heavenly body,… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Perturbation — (v. lat.), 1) Trübung, Störung; 2) die Abweichung, welche ein Himmelskörper in seiner Bahn um einen anderen durch die Gravitation eines ihm nahen dritten Weltkörpers erleidet. Die Berechnung derselben, namentlich auf die große Zahl der Weltkörper …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Perturbation — (lat.), Verwirrung, in den Gang von etwas eingreifende Störung; in der Astronomie, s. Störungen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Perturbation — Perturbatiōn (lat.), Störung, Verwirrung, Gemütsunruhe; polit. Umwälzung; in der Astronomie die Abweichungen der Himmelskörper von der reinen elliptischen Bewegung, erzeugt durch Gravitation gegen in der Nähe befindliche Massen (große Planeten).… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • perturbation — index apprehension (fear), commotion, confusion (ambiguity), consternation, distress (anguish) …   Law dictionary

  • perturbation — late 14c., from O.Fr. perturbacion (14c.), from L. perturbationem, noun of action from perturbare (see PERTURB (Cf. perturb)) …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”