Pränatal

Pränatal

Die Ausdrücke pränatal, praenatal und antenatal bedeuten „vor der Geburt“. Zusammengesetzt sind sie aus den lateinischen Vorsilben prae- bzw. ante- („vor(angehend)“) und dem Adjektiv natalis („geburtlich, die Geburt betreffend“).

Bezeichnet werden damit in der Medizin, und hier insbesondere in der Pränatalmedizin, solche körperlichen und psychischen Veränderungen und Vorgänge bei der Schwangeren und dem Fötus, die durch die Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt hervorgerufen werden. Unter pränataler Diagnostik versteht man Untersuchungen am bzw. in Bezug auf Embryo bzw. Fötus und Schwangeren, unter pränataler Medizin die vorgeburtliche Untersuchung und Behandlung ungeborener Kinder.

Für Vorgänge, die um den Geburtszeitraum, also kurz vor oder nach der Geburt stattfinden, verwendet man den Begriff peripartal oder perinatal, für Ereignisse oder Zustände nach der Geburt den Begriff postpartal oder postnatal.

Hierbei beziehen sich die Adjektive pränatal, antenatal, perinatal und postnatal auf das Kind (zum Beispiel Pränataldiagnostik), die Adjektive präpartal, antepartal, peripartal und postpartal auf die Mutter (zum Beispiel postpartale Stimmungskrisen).

Wiktionary Wiktionary: pränatal – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • pränatal — vorgeburtlich; vor der Geburt * * * prä|na|tal 〈Adj.〉 vor der Geburt (eintretend, geschehend); Ggs postnatal [<lat. prae „vor, vorher“ + natalis „Geburtstag“] * * * prä|na|tal <Adj.> [zu lat. prae = vor(her) u. natalis = zur Geburt… …   Universal-Lexikon

  • pränatal — prä|na|tal 〈Adj.; Med.〉 vor der Geburt eintretend; Ggs.: postnatal [Etym.: <prä + lat. natalis »Geburtstag«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • pränatal — prä|nata̱l [zu ↑prä... u. lat. natus = Geburt]: vor der Geburt, der Geburt vorausgehend (auf die Zeit von der 28. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt bezogen) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • pränatal — prä|na|tal <zu ↑prä... u. lat. natalis »zur Geburt gehörig«> vor der Geburt, der Geburt vorausgehend (Med.); pränatale Diagnostik: Untersuchung zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen u. genetischen Schäden des ungeborenen Kindes (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • pränatal — prä|na|tal <lateinisch> (Medizin der Geburt vorausgehend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • vorgeburtlich — pränatal (fachsprachlich); vor der Geburt * * * vor|ge|burt|lich 〈Adj.; Med.〉 vor der Geburt (im Mutterleib) stattfindend, pränatal ● die vorgeburtliche Entwicklung eines Kindes * * * vor|ge|burt|lich <Adj.> (Med.): pränatal: ein es Trauma …   Universal-Lexikon

  • Downsyndrom — Achtjähriger Junge mit Trisomie 21 Als Down Syndrom bezeichnet man eine spezielle Genommutation beim Menschen, bei der das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach (Trisomie) vorliegen. Daher lautet eine weitere übliche Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Grenzdebilität — Klassifikation nach ICD 10 F70 Leichte Intelligenzminderung (IQ 50 69) F71 Mittelgradige Intelligenzminderung (IQ 35 49) F72 …   Deutsch Wikipedia

  • Minderbegabung — Klassifikation nach ICD 10 F70 Leichte Intelligenzminderung (IQ 50 69) F71 Mittelgradige Intelligenzminderung (IQ 35 49) F72 …   Deutsch Wikipedia

  • Mongoloismus — Achtjähriger Junge mit Trisomie 21 Als Down Syndrom bezeichnet man eine spezielle Genommutation beim Menschen, bei der das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach (Trisomie) vorliegen. Daher lautet eine weitere übliche Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”