Schweinepfeffer

Schweinepfeffer

Schweinepfeffer ist ein kräftig gewürztes Schmorgericht aus mariniertem Schweinefleisch, dessen Sauce traditionell mit Schweineblut gebunden wird.

Zur Zubereitung wird zuerst Fleisch vom Schweinenacken oder der Schweineschulter grob gewürfelt oder in Scheiben in eine Marinade aus Essig oder Wein, Öl, Zwiebeln und verschiedenen Gewürzen wie Nelke, Pfeffer und Lorbeer eingelegt. Anschließend wird es mit Rotwein gargeschmort und die Sauce mit Schweineblut gebunden. Je nach Rezept können die Zutaten variieren, so kann das Blut durch braun geröstetes Mehl oder auch durch geriebene Bitterschokolade ersetzt sein. Serviert wird Schweinepfeffer meist mit Klößen und Rotkohl.

Verwandte Gerichte sind Hasenpfeffer und Gänsepfeffer


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dampfnudeln — sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche haben. Es gibt sie mit und… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfälzer Dampfnudel — Dampfnudeln sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche haben. Es gibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfälzische Küche — Grumbeersupp un Quetschekuche (Kartoffelsuppe mit Zwetschgenkuchen), hier auf dem Bauernmarkt Speyer …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfnudel — Dampfnudeln Dampfnudeln sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche… …   Deutsch Wikipedia

  • Hasenpfeffer — ist ein Ragout aus Hasenklein, Stücken vom Hasen wie Läufen, Brust und Hals, Herz und Leber, die sich als Braten nicht eignen. Zur Zubereitung wird das Fleisch zuerst gewürfelt und in Öl, Weinbrand und Gewürzen mariniert. Anschließend wird es mit …   Deutsch Wikipedia

  • Pfälzer Küche — Grumbeersupp un Quetschekuche (Kartoffelsuppe mit Zwetschgenkuchen), hier auf dem Bauernmarkt Speyer …   Deutsch Wikipedia

  • Ragoût — Un ragoût désigne un type de préparation culinaire dont le nom vient de l ancien français « ragoûter », de raviver le goût. On désigne généralement par ragoût un mélange de viande, de légumes et de pommes de terre ou de légumineuses… …   Wikipédia en Français

  • Alicia en el país de las maravillas (anime) — Para otros usos de este término, véase Alicia en el país de las maravillas (desambiguación). Alicia en el país de las maravillas ふしぎの国のアリス (Fushigi no Kuni no Arisu) Género Fantasía, Aventura Dirección …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”