Serologie

Serologie

Als Serologie bezeichnet man die Wissenschaft und Lehre von den Antigen-Antikörper-Reaktionen, soweit sie in vitro ablaufen. Sie ist demnach ein Teilgebiet der Immunologie.

Die Serologie befasst sich unter anderem mit der Entwicklung von spezifischen Nachweisen von Antigenen und Antikörpern. Das ist möglich, weil die Antigen-Antikörper-Reaktionen sehr spezifisch sind. Damit wird einerseits die Identifizierung von Antigenträgern wie zum Beispiel Krankheitserregern ermöglicht. Andererseits können durch den spezifischen Nachweis bestimmter Antikörper im Blut Krankheiten diagnostiziert werden.
Dabei können zwei Zustände eines Serostatus auftreten:

  • Als seropositiv werden Individuen bezeichnet, wenn Antikörper gegen ein bestimmtes Antigen gefunden werden konnten.
  • Bei negativem Befund ist das Individuum seronegativ.

Dem Verfahren zum Nachweis von Antikörpern sind jedoch Grenzen gesetzt aufgrund zweier zeitlicher Faktoren: Zum einen muss der infizierte Organismus überhaupt mit der Bildung von Antikörpern begonnen haben, zum zweiten müssen diese in ausreichender Konzentration vorliegen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Serologie — Sérologie La sérologie est l étude des sérums et des variations ou modifications de leurs propriétés au cours des maladies. Depuis les progrès de la biologie, elle consiste surtout via ce qu on appelle communément une analyse de sang, à mettre en …   Wikipédia en Français

  • sérologie — [ serɔlɔʒi ] n. f. • 1916; de séro et logie ♦ Sc. Étude des sérums, de leurs propriétés, notamment du point de vue de l immunologie (adj.SÉROLOGIQUE). Plus cour. Dépistage des anticorps. Faire une sérologie. ● sérologie nom féminin Étude des… …   Encyclopédie Universelle

  • serologie — SEROLOGÍE s.f. 1. Ştiinţă care se ocupă cu studiul serurilor terapeutice, specifice sau nespecifice; capitol al imunologiei care cuprinde studiul metodelor pentru punerea în evidenţă a anticorpilor din serul sangvin, precum şi studiul antigenelor …   Dicționar Român

  • Sérologie — La sérologie est l étude des sérums et des variations ou modifications de leurs propriétés au cours des maladies. Depuis les progrès de la biologie, elle consiste surtout via ce qu on appelle communément une analyse de sang, à mettre en évidence… …   Wikipédia en Français

  • Serologie — Se|ro|lo|gie 〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Eigenschaften u. Reaktionen des Blutserums [<Serum + grch. logos „Wort, Lehre“] * * * Se|ro|lo|gie, die; , n ↑ [ logie]: 1. <o. Pl.> Forschungsgebiet der Medizin, das sich bes. mit dem ↑ Serum (1) …   Universal-Lexikon

  • sérologie — Examen de laboratoire d’analyses biologiques informant, à posteriori, sur la présence ou non dans l’organisme de traces de contamination d’une maladie infectieuse. En effet, même si l’agent infectieux, microbien ou viral, ne donne pas… …   Dictionnaire de Sexologie

  • serologíe — s. f., art. serología, g. d. serologíi, art. serologíei …   Romanian orthography

  • Serologie — Se|ro|lo|gie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Med.〉 Lehre von den Eigenschaften u. Reaktionen des Blutserums [Etym.: <Serum + …logie] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Serologie — Sero|logi̲e̲ w; : Lehre vom Blutserum sowie von den chemischen, physikalischen und biologischen Untersuchungsmethoden zur Diagnostizierung von Krankheiten, besonders von Infektionskrankheiten aus den Veränderungen des Serums …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Serologie — Se|ro|lo|gie die; <zu ↑...logie> Forschungsgebiet der Medizin, das sich mit der Diagnostizierung von [Infektions]krankheiten aus den Veränderungen des Blutserums befasst (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”