Shahtoosh

Shahtoosh
Tuch aus Shahtoosh
Shahtoosh wird von der gefährdeten Tibetantilope gewonnen. Für das Fell, aus dem der Shahtoosh hergestellt wird, werden die Tiere umgebracht.

Shahtoosh, auch als Shatush oder im deutschsprachigen Bereich gelegentlich als Königswolle bezeichnet, ist eine Wolle, die aus dem Fell des gefährdeten Tschiru oder Tibetantilope (Pantholops hodgsonii) illegal gewonnen wird. Dabei werden die Tiere getötet.

Die Wolle wird meist zu luxuriösen Schals verarbeitet, die – als Ersatz für die mittlerweile verpönten Pelze – als Statussymbole gelten, obwohl die Produktion, der Verkauf und Erwerb von Shatush illegal ist.

Herstellung und Markt

Die wild lebenden Tiere müssen für die Herstellung getötet werden, um an das besonders feine wärmende Haar zu gelangen. Allein für einen Schal werden 3–5 Tiere benötigt. Deshalb sank die Population von etwa einer Million in den 1950er Jahren drastisch auf geschätzte 75.000 heutzutage. Tschirus zählen zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Der Handel ist zwar bereits seit 1977 verboten, doch es verdienen noch immer ca 30.000 Menschen – darunter auch sehr viele Kinder in den Webereien – mit der illegalen Herstellung ihren Lebensunterhalt. So werden geschätzte 20.000 Tiere jährlich gejagt und getötet.

Obwohl es seit 1975 illegal ist, Shatush zu verkaufen oder zu besitzen, boomte der Schwarzmarkthandel mit Shahtoosh während der gesamten 90er Jahre und die Schals verkauften sich pro Stück für umgerechnet € 12.000.

Strafverfolgung

Eine Razzia bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung 1994 in New York durch den United States Fish and Wildlife Service führte zur Vorladung von Supermodels und Prominenten, die die Schals kauften, sowie zu ersten Strafverfahren für den Verkauf dieses „Stoffes“. Im April 2000 verfolgten britische Behörden eine Handelsfirma aus London strafrechtlich wegen des illegalen Besitzes von 138 Schals – was 1.000 Antilopenhäuten entspricht. Trotz einiger erfolgreicher Festnahmen von illegalen Händlerringen kommt eine Vielzahl „Kleinkrimineller“ ungestraft davon, da meist behauptet wird, es handele sich um Pashmina oder ähnliche legale Stoffe. Eine eindeutige gerichtsverwertbare Klärung erhält man erst nach einer Laboruntersuchung (DNA-Test, Rasterelektronenmikroskop).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shahtoosh — (also written Shatush) a Persian word meaning Pleasure of Kings was the name given to a specific kind of shawl, which was woven with the down hair of the Chiru or Tibetan Antelope, by the weavers of Kashmir. These shawls were originally very few… …   Wikipedia

  • Shahtoosh — Chal de shahtoosh. Shahtoosh (también escrito Shatush) es una palabra persa que significa Placer de los reyes y es el nombre que se le da a un tipo particular de chal, tejida utilizando las hebras del pelaje del antílope tibetano o chiru, por los …   Wikipedia Español

  • shahtoosh — /ʃaˈtuʃ/ (say shah toohsh) noun 1. a type of fine woollen material made from the hair of the Tibetan antelope or chiru. 2. the raw hair or wool itself. 3. a shawl made from this material. –adjective 4. of or relating to shahtoosh: shahtoosh… …   Australian-English dictionary

  • shahtoosh — noun a) A light but warm Kashmiri shawl made with hair from the chiru (), an endangered species of Tibetan antelope. These are first quality shatoosh. Made from chin hairs of very rare Tibetan antelope. Woven in Kashmir …   Wiktionary

  • shahtoosh — [ʃα: tu:ʃ] noun high quality fabric made from the wool of the chiru, an endangered Tibetan antelope. ↘a shawl made from this fabric. Origin C19: via Punjabi from Pers. šāh king + Kashmiri tośa fine shawl material …   English new terms dictionary

  • shahtoosh — …   Useful english dictionary

  • Königswolle — Tuch aus Shahtoosh Shahtoosh, auch als Shatush oder im deutschsprachigen Bereich gelegentlich als Königswolle bezeichnet, ist eine Wolle, die aus dem Fell des gefährdeten Tschiru oder Tibetantilope (Pantholops hodgsonii) illegal gewonnen wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Shatush — Tuch aus Shahtoosh Shahtoosh, auch als Shatush oder im deutschsprachigen Bereich gelegentlich als Königswolle bezeichnet, ist eine Wolle, die aus dem Fell des gefährdeten Tschiru oder Tibetantilope (Pantholops hodgsonii) illegal gewonnen wird.… …   Deutsch Wikipedia

  • Antilope du Tibet — Pour les articles homonymes, voir Tibet (homonymie). Antilope du Tibet ou chirou …   Wikipédia en Français

  • Tibetan antelope — Chiru redirects here. For the Indian actor, see Chiranjeevi. Holozoa Tibetan Antelope Pantholops hodgsonii Conservation status …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”