Shard

Shard

Als Freeshards werden Server für Online-Spiele (zumeist MMORPGs) bezeichnet, die nicht vom ursprünglichen, kommerziellen Hersteller des Spieles unterhalten werden. Das Wort Freeshard hat sich in der Ultima-Online-Szene entwickelt, in der auch die ersten Freeshards entstanden, wobei der erste im deutschsprachigen Raum bereits 1998 unter dem Namen "The Old World" gegründet wurde. Inzwischen existieren auch Freeshards für viele weitere MMORPGs wie Everquest, Dark Age of Camelot, World of Warcraft, Lineage II und Star Wars Galaxies.

Jeder Freeshard hat seinen eigenen Schwerpunkt. Es gibt Freeshards, die vorwiegend PvP („Player versus Player“) orientiert sind oder im Rollenspiel ihren Schwerpunkt haben. Besonders Liebhaber des Rollenspiels in MMORPGs nutzen Freeshards um sich dort Umgebungen aufzubauen, in der Rollenspieler ungestört unter Gleichgesinnten spielen können.

Freeshards werden nicht immer von den offiziellen Betreibern der Spiele geduldet, da die Benutzung ihrer offiziellen Server meist kostenpflichtig ist. Durch diese (meist monatlich zu entrichtenden) Gebühren wird der Betrieb und die Wartung der Server sowie die Weiterentwicklung der Spielesoftware finanziert. Benutzen die Spieler dagegen nur Freeshards, entgeht dem Spielbetreiber ein Teil seiner möglichen Einnahmen.

Wortherkunft

Freeshard setzt sich aus den Wörtern Free (engl.: frei, kostenlos) und Shard (engl.: Scherbe) zusammen.

Der Begriff Shard (Scherbe) entstammt dem Vorspann des Online-Rollenspiels Ultima Online, in welchem die Entstehung des Multiversums von Ultima Online gezeigt wird. Es wird beschrieben, wie ein mächtiger Avatar den bösen Zauberer Mondain erschlug. Mondain hatte die Welt Britannia (bekannt aus der Einzelspieler-Rollenspielserie Ultima) in einen Kristall gebannt. Nach dem Tode des Zauberers zerschlug der Avatar den Kristall, um die Welt Britannia von der Macht des Kristalls zu befreien. Der Zauber des Kristalls wirkte jedoch immer noch auf die Welt Britannia und diese existierte nun als Kopie in jeder Scherbe (Shard) des Kristalls.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shard — may refer to:* Sherd, a fragment of pottery, glass or stone * Elytron, a forewing found on some insect species * Shard London Bridge, a planned skyscraper * Meth, another word for the drug meth, reffering to the shard like crystals Popular… …   Wikipedia

  • shard — [ʃa:d US ʃa:rd] n also sherd [: Old English; Origin: sceard] a sharp piece of broken glass, metal etc shard of ▪ a shard of pottery …   Dictionary of contemporary English

  • Shard — (sh[aum]rd), n. A plant; chard. [Obs.] Dryden. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Shard — (sh[aum]rd), n. [AS. sceard, properly a p. p. from the root of scearn to shear, to cut; akin to D. schaard a fragment, G. scharte a notch, Icel. skar[eth]. See {Shear}, and cf. {Sherd}.] [Written also {sheard}, and {sherd}.] 1. A piece or… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • shard — [shärd] n. [ME < OE sceard, akin to scieran, to SHEAR] 1. a fragment or broken piece, esp. of pottery; potsherd 2. Zool. a hard covering, as a shell, plate, scale, or elytron …   English World dictionary

  • shard — [ ʃard ] noun count a sharp piece of broken glass, metal, or other hard substance …   Usage of the words and phrases in modern English

  • shard — (n.) O.E. sceard fragment, gap, from P.Gmc. *skardas, a pp. from the root of O.E. sceran to cut (see SHEAR (Cf. shear)). Cf. Du. schaard a flaw, a fragment, Ger. Scharte a notch, Dan. skaar chink, potsherd. Meaning fragment of …   Etymology dictionary

  • shard — ► NOUN ▪ a sharp piece of broken ceramic, metal, glass, etc. ORIGIN Old English, «gap, notch, potsherd»; related to SHEAR(Cf. ↑shearer) …   English terms dictionary

  • shard|ed — «SHAHR dihd», adjective. having shards or elytra, as a beetle; coleopterous: »Sharded insects…vastly outnumber all the other forms of active life we see (New York Times) …   Useful english dictionary

  • shard — cow·shard; land·shard; shard; …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”