Singer Building

Singer Building
Singer Building
Singer Building
Basisdaten
Ort: New York City, USA
Bauzeit: 1906–1908
Status: 1968 abgerissen
Baustil: Beaux-Arts
Architekt: Ernest Flagg
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Büro
Eigentümer: Singer
Technische Daten
Höhe: 187 m
Rang (Höhe): -
Etagen: 47
Baustoff: Tragwerk: Stahl;
Fassade: Glas, Kalkstein

Das Singer Building war ein Wolkenkratzer in New York City.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bereits 1902 wurden die Pläne zum Ausbau des Hauptsitzes der Singer Company vorgelegt. Zunächst sollte das Gebäude nur rund 300 Fuß hoch werden, jedoch wurde die Höhe auf fast das Doppelte erhöht. Architekt war Ernest Flagg. Die Arbeiten am 149 Broadway Ecke Liberty Street begannen 1906 und endeten 1908. Mit 187 Metern (612 Fuß) und 47 Stockwerken war es für kurze Zeit, bis zur Eröffnung des Metropolitan Life Towers 1909, das höchste Gebäude der Welt.

Das Unternehmen Singer nutzte die oberen Stockwerke des Turms - einschließlich der sechs Geschosse in der Laterne des Turms - selbst und vermietete die Stockwerke unterhalb des 31. Stocks. In der 40. Etage befand sich eine Aussichtsplattform für Besucher. Für die New Yorker Bauordnung von 1916 wurde das Gebäude zum Maßstab, weil der Turm nur 25 Prozent der Grundstücksfläche einnahm. Für künftige Bauvorhaben wurde dies die Vorgabe.

1968 wurde das Gebäude abgerissen, um Platz für das U.S. Steel Building (heute One Liberty Plaza) zu schaffen. 2001 lösten die Zwillingstürme des World Trade Centers das Singer Building als höchstes genutztes Gebäude, das je zerstört wurde, ab. Es bleibt jedoch bis heute das höchste Gebäude, das je abgerissen wurde.

Im Bild ist rechts neben dem Singer Building außerdem noch das 148 Meter hohe City Investing Building zu sehen, das 1908 fertiggestellt und ebenfalls 1968 abgerissen wurde. Es ist in New York bis heute das zweithöchste abgerissene Gebäude. Das City Investing Building und das Singer Building hatten nahezu einen ganzen Block eingenommen, heute steht dort der One Liberty Plaza.

Architektur

Innenansicht, September 1967

Der schlank aufsteigende Turm folgte dem Typus eines Leuchtturms. Der Turm selbst stieg erst oberhalb des 15. Stockwerks aus der Mitte eines Komplexes von zwei niedrigeren Bauten auf, die bereits vorher von Flagg errichtet worden waren.

Literatur

Weblinks

 Commons: Singer Building, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
40.709726944444-74.010816111111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Singer Building — 40°42.584′N 74°0.649′W / 40.709733, 74.010817 …   Wikipédia en Français

  • Singer Building — Infobox Skyscraper building name = Singer Building previous building = Philadelphia City Hall year built = 1908 surpassed by building = Metropolitan Life Insurance Company Tower year highest = 1908 year end = 1909 location = New York City, USA… …   Wikipedia

  • Singer Corporation — NOTOC Singer Corporation is a manufacturer of sewing machines, first established as I.M. Singer Co. in 1851 by Isaac Merrit Singer with New York lawyer Edward Clark. Best known for its sewing machines, it was renamed Singer Manufacturing Company… …   Wikipedia

  • Singer (disambiguation) — A singer is a person who sings.Singer may refer also to: * Singer Corporation, major manufacturer of sewing machines * Singer Building, in which the Singer Corporation was based in New York City * Singer (surname), a list of people with the… …   Wikipedia

  • Singer (Unternehmen) — The Singer Company Rechtsform Gründung 1851 Sitz La Vergne, Tennessee …   Deutsch Wikipedia

  • Singer (entreprise) — Pour les articles homonymes, voir Singer. Logo de Singer (entreprise) Création …   Wikipédia en Français

  • building construction — Techniques and industry involved in the assembly and erection of structures. Early humans built primarily for shelter, using simple methods. Building materials came from the land, and fabrication was dictated by the limits of the materials and… …   Universalium

  • Building 55 — was an EP released in 1999 by Canadian singer songwriter Kathleen Edwards. Only 500 copies of the EP were printed, and it has become a highly sought after collector s item following the success of Edwards subsequent albums Failer , Back To Me and …   Wikipedia

  • Singer, Isadore Manuel — ▪ American mathematician born May 3, 1924, Detroit, Mich., U.S.       American mathematician awarded, together with the British mathematician Sir Michael Francis Atiyah (Atiyah, Sir Michael Francis), the 2004 Abel Prize by the Norwegian Academy… …   Universalium

  • Building the Colossus — Infobox Album | Name = Building The Colossus Type = Album Artist = Happy Rhodes Released = 1994 Recorded = 1994 Genre = Alternative rock, Art rock Length = Label = Aural Gratification Producer = Happy Rhodes Kevin Bartlett Reviews = *Allmusic… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”