Skabiosen

Skabiosen
Skabiosen
Glanz-Skabiose (Scabiosa lucida)

Glanz-Skabiose (Scabiosa lucida)

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Euasteriden II
Ordnung: Kardenartige (Dipsacales)
Familie: Geißblattgewächse (Caprifoliaceae)
Gattung: Skabiosen
Wissenschaftlicher Name
Scabiosa
L.

Die Skabiosen (Scabiosa) bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) mit etwa 100 Arten in Europa, Asien und Ostafrika.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Skabiosen sind einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Selten verholzen sie am Grund. Die Stängel sind nicht kantig und besitzen keine Stacheln. Die Blätter sind gegenständig, ungeteilt bis gefiedert. Häufig stehen sie in nicht blühenden Rosetten.

Die Blüten stehen in breiten, lang gestielten Köpfchen, die von ein bis drei Reihen Hüllblättern umgeben sind. Der Außenkelch ist bis zu drei mm hoch, häutig und undeutlich gezähnt. Am Köpfchenboden sitzen Spreublätter. Der Kelch trägt meist vier bis fünf Borsten oder Zähne. Die Krone ist ungleichmäßig fünfzipfelig. Die Randblüten sind strahlig.

Die Früchte sind nussartige, zylindrische, einsamige Schließfrüchte mit acht Furchen.

Etymologie

Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria), Blütenstand
Gelbe Skabiose (Scabiosa ochroleuca), Blütenstand

Mit dem Namen wurden vor Linné mehrere Gattungen mit blauen, kopfigen Blütenständen bezeichnet. Die Herkunft und Bedeutung dieses Namens ist unklar. Sie wird vielfach von lateinisch scabies = Krätze abgeleitet. Auch die Vernakularnamen Grindkraut, Krätzkraut kommen von dieser Verwendung, die sich jedoch lediglich auf Knautia arvensis bezog.

Systematik

Die Gattung besteht aus rund 40 Arten, von denen rund 20 auch in Europa vorkommen. Die in Mitteleuropa vorkommenden Arten sind:

  • Samt-Skabiose (Scabiosa atropurpurea) in Mitteleuropa kultiviert und selten verwildernd.
  • Graue oder Duft-Skabiose (Scabiosa canescens)
  • Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria)
  • Glanz-Skabiose (Scabiosa lucida)
  • Gelbe Skabiose (Scabiosa ochroleuca)
  • Südliche Skabiose (Scabiosa triandra)

Weitere Arten:

Belege

  • M.A. Fischer, K. Oswald, W. Adler: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol. Dritte Auflage, Land Oberösterreich, Biologiezentrum der OÖ Landesmuseen, Linz 2008, ISBN 978-3-85474-187-9
  • Siegmund Seybold (Hrsg.): Schmeil-Fitschen interaktiv (CD-Rom), Quelle & Meyer, Wiebelsheim 2001/2002, ISBN 3-494-01327-6

Weblinks

 Commons: Skabiosen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skabiosen-Grünwidderchen — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Widderchen (Zygaenidae) Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

  • Skabiosen-Flockenblume — (Centaurea scabiosa), Blütenköpfchen mit zerfransten Hüllblättchen Systematik Ordnung: Asternartige (Ast …   Deutsch Wikipedia

  • Skabiosen-Scheckenfalter — (Euphydryas aurinia) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Skabiosen-Flockenblume — didžiagalvė bajorė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Astrinių šeimos dekoratyvinis augalas (Centaurea scabiosa), paplitęs Europoje ir vakarų Sibire. atitikmenys: lot. Centaurea scabiosa angl. greater centaury; greater knapweed; scabious… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Acrocentron scabiosa — Skabiosen Flockenblume Skabiosen Flockenblume (Centaurea scabiosa), Blütenköpfchen mit zerfransten Hüllblättchen Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Centaurea scabiosa — Skabiosen Flockenblume Skabiosen Flockenblume (Centaurea scabiosa), Blütenköpfchen mit zerfransten Hüllblättchen Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Scabiosenflockenblume — Skabiosen Flockenblume Skabiosen Flockenblume (Centaurea scabiosa), Blütenköpfchen mit zerfransten Hüllblättchen Systematik Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Abbiss-Scheckenfalter — Skabiosen Scheckenfalter Skabiosen Scheckenfalter (Euphydryas aurinia) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Euphydryas aurinia — Skabiosen Scheckenfalter Skabiosen Scheckenfalter (Euphydryas aurinia) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Goldener Scheckenfalter — Skabiosen Scheckenfalter Skabiosen Scheckenfalter (Euphydryas aurinia) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”