Stativstange

Stativstange
Stativstange mit Doppelklemme und Bürette

Stativstangen gehören zur typischen Ausstattung eines chemischen oder biologischen Labors. Es handelt sich dabei um bis zu 1,5 Meter lange, zirka 1 cm dicke Stangen aus rostfreiem Stahl.[1] Sie können mit Hilfe von Doppelmuffen zu größeren Apparaturgerüsten zusammengeschraubt werden.

Daneben wird der Begriff auch bei Film- und Fotostativen sowie Mikrofonständern verwendet.

Einzelnachweise

  1. Gerhard Meyendorf: Laborgeräte und Chemikalien, Volk und Wissen Volkseigener Verlag Berlin, 1965, S. 52−55.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Laborgerät — Apparatur aus mehreren über Schliffe verbundenen Glasgeräten: 1 Rührstab/Siedesteinchen, 2 Rundkolben mit Destillationsvorlage, 3+8+9 Wasserabscheider (mit 3 Rektifikationskolonne, 8 Büretten Einheit und 9 Ablasshahn), 4 Thermomete …   Deutsch Wikipedia

  • Laborgeräte — Apparatur aus mehreren über Schliffe verbundenen Glasgeräten Unter Laborgeräten versteht man alle im Chemielabor verwendeten Gefäße, Werkzeuge und sonstigen Hilfsmittel, die zur Durchführung von chemischen Verfahren wie Synthesen oder Analysen… …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Gaskonstante — Die universelle, ideale, molare oder auch allgemeine Gaskonstante (Formelzeichen: R, Rm oder Rn) ist das Produkt aus Avogadro Konstante (NA) und Boltzmann Konstante (kB). Das Produkt hat den Wert 8,314472 J mol−1 K−1 mit einer geschätzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelkreuzmuffe — Doppelmuffe Eine Doppelmuffe ist ein typisches Laborgerät. Sie ist aus Metall und dient in der Regel zur Verschraubung zweier Stativstangen im rechten Winkel zueinander. Doppelmuffen werden daher oft für den Aufbau größerer Apparaturen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gas-Konstante — Die universelle, ideale, molare oder auch allgemeine Gaskonstante (Formelzeichen: R, Rm oder Rn) ist das Produkt aus Avogadro Konstante (NA) und Boltzmann Konstante (kB). Das Produkt hat den Wert 8,314472 J mol−1 K−1 mit einer geschätzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaskonstante — Die universelle, ideale, molare oder auch allgemeine Gaskonstante (Formelzeichen: R, Rm oder Rn) ist das Produkt aus Avogadro Konstante (NA) und Boltzmann Konstante (kB). Das Produkt hat den Wert 8,314472 J mol−1 K−1 mit einer geschätzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ideale Gaskonstante — Die universelle, ideale, molare oder auch allgemeine Gaskonstante (Formelzeichen: R, Rm oder Rn) ist das Produkt aus Avogadro Konstante (NA) und Boltzmann Konstante (kB). Das Produkt hat den Wert 8,314472 J mol−1 K−1 mit einer geschätzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Molare Gaskonstante — Die universelle, ideale, molare oder auch allgemeine Gaskonstante (Formelzeichen: R, Rm oder Rn) ist das Produkt aus Avogadro Konstante (NA) und Boltzmann Konstante (kB). Das Produkt hat den Wert 8,314472 J mol−1 K−1 mit einer geschätzten… …   Deutsch Wikipedia

  • Spezifische Gaskonstante — Die universelle, ideale, molare oder auch allgemeine Gaskonstante (Formelzeichen: R, Rm oder Rn) ist das Produkt aus Avogadro Konstante (NA) und Boltzmann Konstante (kB). Das Produkt hat den Wert 8,314472 J mol−1 K−1 mit einer geschätzten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”