Stephan IV.

Stephan IV.

Stephan IV. bezeichnet folgende Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stephan — ist ein männlicher Vorname und Familienname. Zur Bedeutung siehe Stefan. Inhaltsverzeichnis 1 Varianten 2 Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan II. — Stephan II. bezeichnet folgende Personen: Stephan (II.) (Papst) († 752), zum Papst gewählter Priester Stephan II. (Papst) († 757), Papst Stephan II. (Champagne) († 1045), Graf von Meaux und Troyes Stjepan II. (Kroatien) († 1091), kroatischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan IX. — Stephan IX. (X.), ursprünglich Friedrich von Lothringen (* um 1020 in Lothringen; † 29. März 1058 in Florenz) war ein deutscher Papst von August 1057 bis zu seinem Tode. Leben Vater von Friedrich war Gozelo I., Herzog von Niederlothringen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan VI. — Stephan VI. (VII.) († 897) war Papst von Mai 896 bis Juli oder August 897, zuvor Bischof von Anagni, zu dem ihn sein Vorgänger Formosus ernannt hatte. Der Name bedeutet: „die Krone“ (griech.) Die Umstände seiner Papstwahl sind unklar, jedoch… …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan [1] — Stephan, griechischer Name, d.i. der Kranz, die Krone; I. Heilige: 1) St S., der erste Märtyrer, s. Stephanos 1). 2) St. S., der König von Ungarn, s. unten Stephan 11). 3) St. S., der römische Papst, s. unten 40). 4) St. S., der Patriarch von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stephan V. — Stephan V. bezeichnet folgende Personen: Stephan V. (Papst) († 891), Papst Stephan V. (Ungarn) (1240–1272), König von Ungarn Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan [3] — Stephan, 1) Martin, luther. Geistlicher, geb. 13. Aug. 1777 zu Stramberg in Mähren, gest. 21. Febr. 1846 in Illinois, machte, seit 1810 Pfarrer der böhmischen Gemeinde in Dresden, hier, im Muldental und im Altenburgischen Propaganda für ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stephan [2] — Stephan, Martin, geb. 13. Aug. 1777 zu Stramberg in Mähren, wo sein Vater ein Leinweber war, erlernte das väterliche Handwerk u. kam 1798 nach Breslau, wo er, schon von Jugend auf in der pietistischen Richtung erzogen, sich den sogenannten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stephan, St — Stephan, St., 1) Märtyrer, s. Stephanus. 2) S. Harding, gest. 1134, Abt von Citeaux, s. Cistercienser. 3) S. von Thiers, gest. 8. Febr. 1124, Stifter des Ordens von Grammont (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stephan [1] — Stephan (griech. Stéphanos, »Kranz, Bekränzter, Gekrönter«), Name von zehn Päpsten: 1) S. I., Heiliger, ein Römer, seit 254 Bischof von Rom, gest. 2. Aug. 257, nach der Sage als Märtyrer, erklärte im Streite mit den afrikanischen Bischöfen die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”