Steve Perry (Autor)

Steve Perry (Autor)

Steve Perry (* 31. August 1947 in den USA) ist ein US-amerikanischer Science-fiction-Autor und Fernsehdrehbuchautor.

Geboren und aufgewachsen ist Steve Perry im Süden der USA. Bevor er als Autor begann zu arbeiten, hatte er eine ganze Reihe verschiedener Jobs, u.a. war er Schwimmlehrer.
Neben seiner Tätigkeit als Autor für Bücher, verfasste er auch Drehbücher, u.a. für Batman: The Animated Series.
Sein wohl bekanntestes Werk ist der Roman Star Wars – Schatten des Imperiums aus dem Star Wars-Universum. Perry hat über 50 Bücher geschrieben.
Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Tochter S. D. Perry (Stephani Danielle) ist ebenfalls als SF-Autorin tätig.
Er ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Cartoon-Autor, der unter anderem für die Erfolgsserie Thundercats verantwortlich zeichnete und im Mai 2010 Opfer eines grausamen Raubmordes wurde.[1]

Inhaltsverzeichnis

Werke (Auswahl)

Star Wars

  • Schatten des Imperiums (Shadow of the Empire, 1996)
  • Schatten des Imperiums – Evolution (Shadows of the Empire: Evolution, 2000, Comic)
  • Die Macht des Todessterns (Death Star, 2007, geschrieben zusammen mit Michael Reaves)

Zusammen mit Michael Reaves verfasste diese beiden, bisher in Deutschland unveröffentlichten Romane:

  • MedStar I: Battle Surgeons
  • MedStar II: Jedi Healer

Aliens

  • Aliens 1 – Zum Überleben verdammt (Earth Hive, 1992)
  • Aliens 2 – Vermächtnis des Grauens (Nightmare Asylum, 1993)
  • Aliens 3 – Der Krieg der Frauen (The Female War, 1993)

Alien vs. Predator

  • Aliens vs. Predator - Beute (Prey, 1994. 2005 neue Fassung)

Conan

  • Conan der Furchtlose (30. Roman der Conan-Saga)
  • Conan der Herausforderer (33. Roman der Conan-Saga)
  • Conan der Unbezähmbare (41. Roman der Conan-Saga)
  • Conan der Landsknecht (43. Roman der Conan-Saga)
  • Conan der Schreckliche (44. Roman der Conan-Saga)

Weblinks

Quellen

  1. http://www.abcactionnews.com/dpp/news/region_pasco/zephyrhills/zephyrhills-police-say-roommate-killed-cartoon-writer-steve-perry

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steve Perry — ist der Name folgender Personen: Steve Perry (Autor) (* 1947), US amerikanischer Autor Steve Perry (Sänger) (* 1949), US amerikanischer Sänger und Komponist Steve Perry (Produzent), US amerikanischer Filmproduzent Steve Perry (Biathlet),… …   Deutsch Wikipedia

  • Perry (Familienname) — Perry ist ein Familienname. Der Name Perry stammt aus England und bezeichnete die Herkunft des Namensträgers. Der Name leitet sich aus dem Alt Englischen Wort pirige oder pyrige dem Birnenbaum ab und bezeichnet jemanden als Hüter des/der… …   Deutsch Wikipedia

  • Britische Autor — Alphabetische Liste der Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland: A Dan Abnett Dannie Abse Leo Abse Douglas Adams Edmund Affleck Thomas Aird Alasdair MacMhaighstir Alasdair Richard Aldington William Alexander,… …   Deutsch Wikipedia

  • Britischer Autor — Alphabetische Liste der Schriftsteller aus dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland: A Dan Abnett Dannie Abse Leo Abse Douglas Adams Edmund Affleck Thomas Aird Alasdair MacMhaighstir Alasdair Richard Aldington William Alexander,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Per–Pes — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Grammy Awards 2011 — Grammy Award Am 13. Februar 2011 wurden im Staples Center von Los Angeles die Grammy Awards 2011 verliehen. Es war die 53. Verleihung des Grammys, des wichtigsten US amerikanischen Musikpreises. Gewürdigt wurden Anfang 2011 die musikalischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Open Arms — «Open Arms» Sencillo de Journey del álbum Escape Género(s) Pop Power ballad Duración 3:18 Discográfica Columbia Records …   Wikipedia Español

  • 22. Jänner — Der 22. Januar (in Österreich und Südtirol: 22. Jänner) ist der 22. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 343 Tage (in Schaltjahren 344 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • 22. Januar — Der 22. Januar (in Österreich und Südtirol: 22. Jänner) ist der 22. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 343 Tage (in Schaltjahren 344 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Miller (Familienname) — Miller ist ein Familienname, der im englischsprachigen Raum selten auch als Vorname vorkommt. Herkunft und Bedeutung Miller ist die englische Variante des deutschen Familiennamens „Müller“ oder „Müllner“ und eine häufige regionale (bayrischer und …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”