Tamaki River

Tamaki River
Mitte des Tamaki river mit Blick nach Osten

Der Tamaki River ist ein Meeresarm und Naturhafen am Hauraki Gulf auf dem Gebiet von Auckland in Neuseeland.[1] Er erstreckt sich 15 Kilometer nach Süden. Seine Mündung liegt zwischen Aucklands Vorstadt Saint Heliers und der langen, schmalen Halbinsel Bucklands Beach, die mit Musick Point endet.

Der Meeresarm passiert bei seinem Weg ins Landesinnere die Vorstädte Glendowie, Glen Innes, Tamaki, Panmure und Otahuhu an seiner Westseite sowie Sunnyhills und Pakuranga an seiner Ostseite.

Er hat mehrere kleinere Nebenarme, den Pakuranga Creek und den Otara Creek im Osten, den Otahuhu Creek und das Panmure Basin im Westen. Der Otahuhu Creek bildet die Ostküste des schmalsten Teil des Isthmus von Auckland. Der Tamaki River ist hier nur 2 km vom Manukau Harbour, einem Teil der Tasmansee, entfernt.

Verkehrswesen

Portage Road ist der Ort einer Umtragestelle der zwischen dem Tamaki River und dem Manukau Harbour.[1] Hier zogen die Maori ihre Kanus über Land, um die Engstelle zu überwinden und die Fahrt um das North Cape zu vermeiden. Dies gab dem Ort in voreuropäischen Zeiten wie auch in den frühen Jahren der europäischen Okkupation eine enorme strategische Bedeutung.

1865 wurde bei Panmure die erste Brücke über die Mündung gebaut, um die Verbindung zwischen Auckland und Howick zu verbessern. Steine und Stahl mussten damals noch aus Australien herangeschafft werden.[2]

Transportwesen

Wegen seiner Nord-Süd-Ausdehnung und seiner Lage zwischen Auckland City und Manukau ist der Fluss eine natürliche Barriere für den Verkehr, zumal ihn nur zwei Brücken überqueren. Diese sind beide stark frequentiert und zunehmend außerstande, das Verkehrsvolumen zu Spitzenzeiten aufzunehmen. Das AMETI-Projekt hat daher die Beseitigung dieser Engstelle als eines seiner Ziele.

Der Tamaki River besitzt einen Yachthafen und einen Fährkai an der Half Moon Bay. Von dort aus legen Fähren zum Geschäftsviertel Aucklands und Autofähren nach Waiheke Island ab. Viele Boote sind auch anderenorts im relativ geschützten Inneren des Meeresarmes vertäut.

Einzelnachweise

  1. a b Tāmaki River (Te Ara Encyclopedia of New Zealand; abgerufen am 7. Juni 2008)
  2. Panmure Bridge (Te Ara Encyclopedia of New Zealand, abgerufen am 7. Juni 2008)
-36.888682634167174.87848281861

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tamaki River — The Tamaki River is, despite its name, mostly an estuarial arm and harbour of the Hauraki Gulf, within the city of Auckland in New Zealand. [http://www.teara.govt.nz/Places/Auckland/AucklandPlaces/13/en Tāmaki River] (from Te Ara Encyclopedia of… …   Wikipedia

  • Tamaki, New Zealand — Tamaki is a suburb of the city of Auckland, in the North Island of New Zealand. It is located in the east of the city, 11 kilometres from the city centre, by the banks of the estuarial Tamaki River, which is a southern arm of the Hauraki Gulf.… …   Wikipedia

  • Tamaki — can refer to the name of a person or a geographical location.GeographyLocations named Tamaki include: * Japan ** Tamaki, Mie (玉城町) * New Zealand ** East Tamaki ** Tamaki ** Tamaki River ** Tamaki StraitPeopleTamaki is a Japanese and Māori surname …   Wikipedia

  • Tamaki — bezeichnet verschiedene geografische Objekte: Tamaki (Mie) (玉城町) in der Präfektur Mie in Japan East Tamaki, eine Vorstadt von Manukau in Neuseeland Tamaki, eine Vorstadt von Auckland, Neuseeland Tamaki River, ein Meeresarm bei Auckland,… …   Deutsch Wikipedia

  • Tamaki (New Zealand electorate) — Tāmaki is a New Zealand Parliamentary electorate, returning one Member of Parliament to the New Zealand House of Representatives. The current MP for Tāmaki is Allan Peachey of the National Party. [ [http://www.parliament.nz/en… …   Wikipedia

  • Maungakiekie-Tamaki Local Board — Country New Zealand Region Auckland Territorial authority Auckland Ward Maungakiekie Tamaki Legislated 2010 Subdivisions …   Wikipedia

  • East Tamaki — Suburb:East TamakiCity:ManukauIsland:North IslandSurrounded by to the north to the south to the west to the north west Pakuranga Heights Flat Bush Otara Tamaki River East Tamaki is a suburb of Manukau, New Zealand. This is mainly industrial area… …   Wikipedia

  • Miya River (Mie) — Miya River 宮川 Origin Mount Ōdaigahara Mouth Ise Bay Basin countries …   Wikipedia

  • Green River (álbum) — Green River Álbum de Creedence Clearwater Revival Publicación 3 de agosto de 1969 Grabación Wally Heider s Studio, San Francisco, California, 1969 Género(s) Rock …   Wikipedia Español

  • Green River (Album) — Green River Studioalbum von Creedence Clearwater Revival Veröffentlichung 3. August 1969 Label Fantasy …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”