The Nashville Teens

The Nashville Teens

The Nashville Teens war eine englische Gesangsgruppe, die 1962 in Weybridge, Surrey, England, gegründet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Den Namen gaben sich die Musiker aus Begeisterung für die amerikanische Country-Musik – deren Hochburg Nashville (Tennessee) ist.

1963 waren die Nashville Teens etliche Monate Begleitband von "Killer" Jerry Lee Lewis bei seinen Auftritten im legendären Hamburger Star Club. Danach fuhren sie wieder nach England zurück und gingen zunächst mit Bo Diddley auf Tournee und anschließend mit einer Band namens The Minutemen. Das sollte sich auszahlen, denn ein Mitglied der Minutemen, Mickie Most, wurde 1964 Produzent und nahm die Nashville Teens unter seine Fittiche.

Most produzierte mit ihnen eine Version von John D. Loudermilks "Tobacco Road", die sowohl in England als auch Amerika ein Hit wurde.

Die Nashville Teens wurden zu einer gefragten Band für Film und Fernsehen. In dem Film „Pop Gear“ spielten sie zusammen mit den Honeycombs, The Rockin' Berries, The Animals, Herman’s Hermits, Peter & Gordon, The Remo Four, The Spencer Davis Group und den Beatles. „Gonk Go Beat“ hieß ein zweiter Film.

In England waren die Nashville Teens bis 1966 in den Charts zu finden, auch wenn Songs wie The Little Bird (1965) oder The Hard Way (1966) keine hohen Notierungen mehr erreichten. Die Gruppe, die noch bis Mitte der 70er Jahre existierte, war einem ständigen Mitgliederwechsel unterworfen. Die berühmtesten Mitglieder waren Barry Jenkins, der 1966 zu den Animals ging, und John Hawken, der sich Mitte der 70er Jahre Renaissance anschloss. Die restliche Band arbeitete teilweise noch als Begleitband von Musikern wie Chuck Berry oder Carl Perkins.

John Allen produzierte später u.a. Bon Jovi.

Mitglieder (Originalbesetzung)

  • Art(hur) Sharp, Gesang
  • Ray(mond) Phillips, Gesang und Mundharmonika
  • Pete(r) Shannon, Gitarre
  • John Allen, Gitarre
  • John Hawken, Keyboard
  • Barry Jenkins, Schlagzeug

Hit-Singles

  • Tobacco Road 1964 (US Platz 14, UK Platz 6)
  • Google Eye 1964 (UK Platz 10)
  • This Little Bird 1965 (UK Platz 31)
  • Find My Way Back Home 1965 (UK Platz 34)
  • The Hard Way 1966 (UK Platz 45)

Weblinks

Homepage (engl.)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Nashville Teens — Origin Weybridge, Surrey Genres Pop Years active 1962–1973 1980–present Associated acts Jerry Lee Lewis …   Wikipedia

  • The Nashville Teens — Pays d’origine  Angleterre …   Wikipédia en Français

  • Nashville Teens — The Nashville Teens war eine englische Gesangsgruppe, die 1962 in Weybridge, Surrey, England, gegründet wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund 2 Mitglieder (Originalbesetzung) 3 Hit Singles 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • The Strawbs — sind eine britische Rock und Folkrock Band, die seit Mitte der 1960er Jahre zusammenspielt. Ihr Anführer, Gitarrist und wichtigster Songschreiber ist Dave Cousins, der die Gruppe mit Tony Hooper (Gitarre) und Ron Chesterman (E Bass) unter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • The Bishop David Brown School — (formerly named Sheerwater Secondary School) is a mixed comprehensive school for children aged 11 to 16 years. Located on Albert Drive in Woking, Surrey, England, it is notable for the following former pupils:*John Allen guitarist with The… …   Wikipedia

  • The Move — Infobox musical artist 2 Name = The Move Img capt =Bev Bevan, Roy Wood, Trevor Burton, Carl Wayne Background = group or band Origin = Birmingham, UK Instrument = Genre = Rock music, pop, psychedelic rock Occupation = Years active = 1965… …   Wikipedia

  • Nashville Film Festival — The Nashville Film Festival (NaFF), held annually in Nashville, Tennessee, is the oldest running film festival in the South and one of the oldest in the United States.[1] In 2009, Nashville Film Festival received close to 2000 submissions from 86 …   Wikipedia

  • The Ivy League — war eine britische Pop Band der 60er Jahre, die 1964 von dem Songwriter Duo John Carter und Ken Lewis gegründet wurde. Diese hatten bereits Ende der 50er Jahre die Band Carter Lewis Southerners gegründet, zu der noch Vivian Prince gehörte (später …   Deutsch Wikipedia

  • The Moffatts — For the American children s novel, see The Moffats. The Moffatts Origin Tumbler Ridge, British Columbia, Canada Genres Pop Country Pop rock Alternative rock Years active …   Wikipedia

  • The Grascals — This article is about the bluegrass band the Grascals, if you are looking for the Grascals debut album, look under The Grascals (album) Infobox musical artist Name = The Grascals Img capt = From left to right, Aaron McDaris, Danny Roberts, Terry… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”