Turdinae

Turdinae
Drosseln
Einsiedlerdrossel (Catharus guttatus)

Einsiedlerdrossel (Catharus guttatus)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Drosseln
Wissenschaftlicher Name
Turdidae

Die Drosseln (Turdidae) sind eine artenreiche Vogelfamilie in der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeri).

Die Abgrenzung der Familie gegen die Fliegenschnäpper (Muscicapidae) wird kontrovers diskutiert. Die Schmätzer (Saxicolinae), eine Unterfamilie der Fliegenschnäpper, werden als "Kleindrosseln" manchmal zu den Drosseln gestellt. Andererseits werden von manchen Autoren die Drosseln insgesamt in die Fliegenschnäpper einbezogen.

Zu dieser weltweit verbreiteten Familie gehören 19 Gattungen und ca. 150 Arten, unter anderem die in Mitteleuropa weit verbreitete Amsel.

Drosseln sind klein bis mittelgroß. Bei den meisten Arten sind Weibchen und Männchen gleich gefärbt. Sie sind bodenbewohnend oder leben auf Bäumen. Sie sind weit verbreitet, da sie in vielen Lebensräumen vorkommen.

Die Nahrungssuche erfolgt meist am Boden, aber auch in Bäumen oder Gebüschen. Dort werden meist Wirbellose (Würmer, Arthropoden, Schnecken) gefangen. Die Drosseln fressen auch Beeren. Deren Samen werden dann unverdaut ausgeschieden. So werden diese Pflanzen verbreitet (Zoochorie). Von den Darmflüssigkeiten wird die Keimhemmung einiger Samen aufgehoben.

Die Drosseln gehören zu den Freibrütern. Die Nester sind zumeist napfförmig. Sie befinden sich am Boden, in Bäumen, im Gebüsch oder in Höhlen.

Gattungen und Arten

Zoothera naevia
Walddrossel (Hylocichla mustelina)
  • (Alethe) - 5-6 Arten
  • (Neocossyphus) - 4 Arten
  • Hüttensänger (Sialia) - 3 Arten
  • (Cochoa) - 4 Arten
  • (Myadestes) - 13 Arten, davon 1 †
  • (Cichlopsis)
    • Rotrückenklarino (C. leucogenys)
  • (Entomodestes)
    • Dreifarbenklarino (E. leucotis)
    • Mohrenklarino (E. coracinus)
  • (Geomalia)
    • Celebesdrossel (G. heinrichi)
  • Erd- und Grunddrosseln (Zoothera) - ca. 35 Arten
  • (Ixoreus)
    • Halsbanddrossel (I. naevius)
  • (Ridgwayia)
    • Aztekendrossel (R. pinicola)
  • (Cataponera)
    • Schwarzbrauendrossel (C. turdoides)
  • (Nesocichla)
    • Tristandrossel (N. eremita)
  • (Cichlherminia)
    • Antillendrossel (C. lherminieri)
  • Musendrosseln (Catharus) - 12 Arten
  • (Hylocichla)
    • Walddrossel (H. mustelina)
  • (Platycichla)
    • Köhlerdrossel (P. flavipes)
    • Taczanowski-Drossel (P. leucops)
  • (Psophocichla)
    • Akaziendrossel (P. litsipsirupa)
  • (Chlamydochaera)
    • Fruchtpicker (C. jefferyi)
  • Echte Drosseln (Turdus) - ca. 75 Arten

Wikilink


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Turdinae — Turdinés …   Wikipédia en Français

  • Turdinae — tikrieji strazdai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Turdinae angl. typical thrushes ryšiai: platesnis terminas – strazdiniai siauresnis terminas – amerikiniai miškiniai strazdai siauresnis terminas – antiliniai strazdai… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Turdinae — noun alternative classification for the thrushes • Syn: ↑subfamily Turdinae • Hypernyms: ↑bird family • Member Holonyms: ↑Muscicapidae, ↑family Muscicapidae • Member Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • subfamily Turdinae — noun alternative classification for the thrushes • Syn: ↑Turdinae • Hypernyms: ↑bird family • Member Holonyms: ↑Muscicapidae, ↑family Muscicapidae • Member Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • Turdidé — Turdinae Turdinés …   Wikipédia en Français

  • Turdidés — Turdinae Turdinés …   Wikipédia en Français

  • Turdinés — Turdinae Turdinés …   Wikipédia en Français

  • Merle Noir — Merle noir …   Wikipédia en Français

  • Neocossyphus — Stizorhins et Néocossyphes …   Wikipédia en Français

  • Turdus merula — Merle noir Merle noir …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”