Val d'Anniviers

Val d'Anniviers

Das Val d’Anniviers (dt.: Eifischtal) im Schweizer Kanton Wallis ist ein südliches Seitental des Rhônetals.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Im Bezirk Sierre liegend, erstreckt sich das Tal in südlicher Richtung direkt bei der Stadt Sierre.

Das Val d’Anniviers ist das östlichste linksseitige Rhonenebental, in dem noch Französisch gesprochen wird. Als nächstes folgt im Osten das Mattertal, das vom Zinalrothorn (und Matterhorn) begrenzt wird, welches zugleich die östliche Begrenzung des Val d’Anniviers bildet.

Das Val d’Anniviers trennt sich bei Vissoie in zwei Teiltäler, das westliche Val de Moiry erstreckt sich bis zum Moiry-Gletscher oberhalb der Barrage de Moiry (Staumauer) des Stausees Lac de Moiry. Das östliche Val de Zinal erstreckt sich bis zum Zinalrothorn.

Wirtschaft

Ski-Gebiete

  • Grimentz (Zwischen Orzival und Becs de Bosson)
430 Einwohner - Gästebetten 4.500
Gesamtlänge präparierter Abfahrten 50 km
Liftkapazität 8.720 Personen/Stunde
  • Vercorin
466 Einwohner - Gästebetten 4.500
Gesamtlänge präparierter Abfahrten 35 km
Liftkapazität 6.000 Personen/Stunde
  • Zinal (Zinal-Weisshorn)
190 Einwohner - Gästebetten 3.000
Gesamtlänge präparierter Abfahrten 70 km
Liftkapazität 6.200 Personen/Stunde
  • Chandolin und Saint-Luc
100/200 Einwohner - Gästebetten 2.200/4.000
Gesamtlänge präparierter Abfahrten 75 km
Liftkapazität 10.590 Personen/Stunde

Zusätzlich zum Tourismus wird hier Käse und Walliser Trockenfleisch (Viande séchée) produziert, sowie ein spezieller Gletscherwein angebaut. Viele Leute haben zudem Kräutergärten, in denen sie Kräuter für den Schweizer Bonbonhersteller Ricola anbauen.

die 5 Kurorte / Gemeinden

die über zehn kleineren Dörfer und Weiler


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Val d'Anniviers — vu depuis le Besso (sud) Massif Alpes valaisannes Pays …   Wikipédia en Français

  • Val d'Anniviers — Val d Anniviers, s. Anniviers, Val d …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Val d’Anniviers — Der Zinalgletscher vor Dent Blanche und Grand Cornier. Val d’Anniviers (dt.: Eifischtal) im Schweizer Kanton Wallis ist ein südliches Seitental des Rhônetals. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Val d'Anniviers — The val d Anniviers is a Swiss alpine valley, situated in the district of Sierre in Valais, which extends south of the Rhône Valley. The val is home of six municipalities: Ayer, Chandolin, Grimentz, Saint Jean, Saint Luc and Vissoie. The citizens …   Wikipedia

  • Ayer (Val d'Anniviers) — Ayer Basisdaten Kanton: Wallis Bezirk: Sierre G …   Deutsch Wikipedia

  • Ayer (Val d’Anniviers) — Ayer Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Anniviers — Vue du village de Chandolin Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français

  • Anniviers — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Val d'Illiez — Les Dents du Midi au dessus du val d Illiez Massif Chablais / Giffre Pays …   Wikipédia en Français

  • Val d'Entremont — Vue d Orsières, carrefour entre le val d Entremont (en haut) et le val Ferret (en bas). Massif Alpes valaisannes Pays …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”