Caminha

Caminha
Caminha
Wappen Karte
Wappen von Caminha
Caminha (Portugal)
Caminha
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Minho-Lima
Distrikt: Viana do Castelo
Concelho: Caminha
Koordinaten: 41° 53′ N, 8° 50′ W41.876823-8.837246Koordinaten: 41° 53′ N, 8° 50′ W
Kreis Caminha
Flagge Karte
Flagge von Caminha Position des Kreises Caminha
Einwohner: 17069 (Stand: 2001)
Fläche: 137,4 km²
Bevölkerungsdichte: 124,23 Einwohner pro km²
Anzahl der Gemeinden: 20
Verwaltung
Adresse der Verwaltung: Câmara Municipal de Caminha
Praça Conselheiro Silva Torres
4910-122 Caminha
Webpräsenz: www.cm-caminha.pt





Vorlage:Infobox Município/Wartung/Verwaltungadresse ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/Kreisrat ist leer

Vorlage:Infobox Município/Wartung/EMail ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Keine Freguesia


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer




Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Einwohner ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Fläche ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Einwohnerstand ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Webseite ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Email ist leer

Caminha ist ein Kreis (port. Município oder Concelho) in Portugal. Der Kreis besitzt eine Fläche von 137,4 km² und hat 17.069 Einwohner (2001).[1]

Inhaltsverzeichnis

Verwaltung

Der Kreis grenzt im Norden an Spanien. Die Nachbarkreise sind (im Uhrzeigersinn im Norden beginnend): Vila Nova de Cerveira, Ponte de Lima, Viana do Castelo, sowie der Atlantische Ozean.

Die folgenden Gemeinden (freguesias) liegen im Kreis Caminha:

Fotos

Einzelnachweise

  1. Daten zum Kreis Caminha(en), alea.pt. Abgerufen am 10. Mai 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Caminha — Géolocalisation sur la carte : Portugal …   Wikipédia en Français

  • Caminha [1] — Caminha (spr. Kaminja), Stadt in der portugiesischen Provinz Minho am Coura, Minho u. dem Meere, befestigt, geräumiger sicherer Hafen, enge Einfahrt; Salzwerke; 2500 Ew. Davor eine Insel mit dem Fort Nuestro Sennor da Insula …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Caminha [2] — Caminha (spr. Kaminja), Pedro de Andrade, Kammerherr am Hofe des Infanten Dom Duarte, eines Bruders des Königs Johann III. von Portugal, portugiesischer Dichter, bildete sich nach Antonio Ferreira. Seine Gedichte erschienen zu Lissabon 1791 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Caminha — (spr. kaminja), Stadt im portug. Distrikt Vianna (Provinz Entre Douro e Minho), an der Mündung des Minho und der Eisenbahn Porto Valença gelegen, hat eine Kirche aus dem 16. Jahrh., ein Stadthaus mit (römischem) Glockenturm, einen kleinen Hafen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Caminha — Caminha, portug. feste Stadt am Minho, 2500 E …   Herders Conversations-Lexikon

  • Caminha —   [ka miɲa], Stadt in Nordportugal, Fischerhafen an der Mündung des Minho in den Atlantischen Ozean, 2 000 Einwohner, Grenzstadt zu Spanien.   Stadtbild:   Die Kollegiatskirche Igreja Matriz (1488 1565) ist ein Frührenaissancebau mit prächtigem… …   Universal-Lexikon

  • Caminha — Infobox Municipality pt official name = Caminha image coat of arms = CMN.png Region = Norte Subregion = Minho Lima District = Viana do Castelo Mayor name = Júlia Costa Mayor party = PSD area total = 137.4 population total = 16,839 (2006)… …   Wikipedia

  • Caminha — Sp Kaminja Ap Caminha L Portugalija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Caminha — Admin ASC 2 Code Orig. name Caminha Country and Admin Code PT.20.1602 PT …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Caminha (Portugal) — Saltar a navegación, búsqueda Caminha Escudo Bandera …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”