Cook-Gletscher

Cook-Gletscher

Cook-Gletscher ist der Name zweier Gletscher:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cook-Gletscher (Kerguelen) — Cook Gletscher Satellitenbild des Kerguelen Archipels mit dem Cook Gletscher Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Cook — steht für: Cook (Familienname), der Familienname Cook Cook Group, Hersteller medizinischer Geraete Cook Gletscher, zwei Gletscher auf subantarktischen Inseln Cook Insel (Südsandwichinseln), Insel der zu den Südsandwichinseln gehörenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Cook — Cook, Mount (spr. maunt kuk), höchster Berg von Neuseeland, in den Alpen der Südinsel, 3768 m hoch; fünf große Gletscher, bes. Tasmangletscher …   Kleines Konversations-Lexikon

  • James Cook — Porträt von Nathaniel Dance, 1776, National Maritime Museum …   Deutsch Wikipedia

  • Franz-Josef Gletscher — Der Franz Josef Gletscher (Englisch: Franz Josef Glacier, Maori: Ka Roimata o Hinehukatere) ist ein Gletscher im Westland Nationalpark auf der Südinsel Neuseelands. Er wurde 1865 von dem Deutschen Entdecker Julius von Haast nach Franz Josef I.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mount Cook — Aoraki / Mount Cook Aoraki/Mount Cook von Südsüdwest Höhe 3.754 m Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Mt Cook — Aoraki / Mount Cook Aoraki/Mount Cook von Südsüdwest Höhe 3.754 m Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Tasman-Gletscher — Die Südalpen mit Aoraki/Mount Cook als LandSat Aufnahme. Der Tasman Gletscher befindet sich im Norden der Aufnahme Der Tasman Gletscher ist der größte einer Gruppe von Gletschern in den Neuseeländischen Alpen auf der Südinsel Neuseelands. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Hooker-Gletscher — 43.82611169.656699 Koordinaten: 43° 49′ 34″ S, 169° 39′ 24″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Franz-Josef-Gletscher — Gletschertor des Franz Josef Gletscher Der Franz Jo …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”