Papua-Papageiamadine

Papua-Papageiamadine
Papua-Papageiamadine
Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Prachtfinken (Estrildidae)
Gattung: Eigentliche Papageiamadinen (Erythrura)
Art: Papua-Papageiamadine
Wissenschaftlicher Name
Erythrura papuana
Hartert, 1900

Die Papua-Papageiamadine (Erythrura papuana) ist eine Art aus der Familie der Prachtfinken. Es werden keine Unterarten unterschieden.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Papua-Papageiamadine ähnelt sehr stark der Dreifarbigen Papageiamadine. Sie ist von dieser nur durch ihre bedeutendere Körpergröße und den kräftigeren Schnabel zu unterscheiden. Sie galt deswegen lange als Unterart dieser Prachtfinkenart, bis festgestellt wurde, dass die beiden Arten teilweise im selben Verbreitungsgebiet vorkommen.

Die Männchen haben einen indigoblauen Kopf, einen grünen Rumpf, einen roten Schwanz und einen schwarzen Schnabel. Die Weibchen sind meist ähnlich wie die Männchen gefärbt, haben aber einen weniger intensiv blau gefiederten Kopf und das Blau ist weniger ausgedehnt. Jungvögel sind deutlich matter gefärbt als die adulten Vögel.

Verbreitungsgebiet und Lebensweise

Das Verbreitungsgebiet der Papua-Papageiamadine sind die Gebirge Neuguineas auf der Vogelkop-Halbinsel, im Gebiet des Paniai-Sees und am Mount Tafa, das Wharton-Gebirge und das Owen-Stanley-Gebirge. Im Südosten Neuguineas vertreten die Dreifarbige Papageiamadine und die Papua-Papageiamadine einander mosaikartig.

Der Lebensraum der Papua-Papageiamadine sind Waldränder und Waldlichtungen in Höhenlagen zwischen 800 und 2.000 Meter über NN. Über ihre Lebensweise und ihre Fortpflanzung ist aus Freilandbeobachtungen nahezu nichts bekannt. Im Südosten von Neuguinea scheint die Fortpflanzungszeit ab Ende Mai zu beginnen.[1]

Haltung

Die Papua-Papageiamadine wurde erst 1969 erstmalig nach Europa eingeführt. Bei den im Handel unter diesem Namen angebotenen Vögeln handelt es sich gelegentlich um Dreifarben-Papageiamadinen.[2] Nach den Haltungsberichten ist die Papua-Papageiamadine ruhiger und zutraulicher als die Dreifarben-Papageiamadine.

Literatur

  • Jürgen Nicolai (Hrsg.), Joachim Steinbacher (Hrsg.), Renate van den Elzen, Gerhard Hofmann: Prachtfinken - Australien, Ozeanien, Südostasien. Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3249-4.
  • Peter Clement, Alan Harris, John Davis: Finches and Sparrows – An Identification Guide. Christopher Helm, London 1993, ISBN 0-7136-8017-2.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nicolai et al., S: 162
  2. Nicolai et al., S. 163

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Papua-Papageiamadine — papuasinė papūginė amadina statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Erythrura papuana angl. Papuan parrotfinch vok. Papua Papageiamadine, f rus. папуасская попугайная амадина, f pranc. diamant de Nouvelle Guinée, m ryšiai:… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Eigentliche Papageiamadinen — Lauchgrüne Papageiamadine Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Estrildidae — Prachtfinken Reisfink (Padda oryzivora)) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Prachtfink — Prachtfinken Reisfink (Padda oryzivora)) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Prachtfinken — Dornastrild (Neoachmia temporalis)) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Erythrura papuana — papuasinė papūginė amadina statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Erythrura papuana angl. Papuan parrotfinch vok. Papua Papageiamadine, f rus. папуасская попугайная амадина, f pranc. diamant de Nouvelle Guinée, m ryšiai:… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Papuan parrotfinch — papuasinė papūginė amadina statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Erythrura papuana angl. Papuan parrotfinch vok. Papua Papageiamadine, f rus. папуасская попугайная амадина, f pranc. diamant de Nouvelle Guinée, m ryšiai:… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • diamant de Nouvelle-Guinée — papuasinė papūginė amadina statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Erythrura papuana angl. Papuan parrotfinch vok. Papua Papageiamadine, f rus. папуасская попугайная амадина, f pranc. diamant de Nouvelle Guinée, m ryšiai:… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • papuasinė papūginė amadina — statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Erythrura papuana angl. Papuan parrotfinch vok. Papua Papageiamadine, f rus. папуасская попугайная амадина, f pranc. diamant de Nouvelle Guinée, m ryšiai: platesnis terminas – papūginės… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • папуасская попугайная амадина — papuasinė papūginė amadina statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Erythrura papuana angl. Papuan parrotfinch vok. Papua Papageiamadine, f rus. папуасская попугайная амадина, f pranc. diamant de Nouvelle Guinée, m ryšiai:… …   Paukščių pavadinimų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”