Carl Kretschmar

Carl Kretschmar

Johann Carl Heinrich Kretschmar (getauft 17. Oktober 1769 in Braunschweig; † 2. März 1847 in Berlin) war ein deutscher Maler.

Leben

Der Schüler von Pascha Johann Friedrich Weitsch trat als Porträt- und Historienmaler hervor und war seit 1789 regelmäßig auf den Ausstellungen der Akademie der Künste in Berlin vertreten, deren ordentliches Mitglied er 1806 wurde. 1800 erhielt er für sein Gemälde Der große Kurfürst verzeiht dem Prinzen von Homburg auf dem Schlachtfeld von Fehrbellin den Großen Akademie-Preis. Von 1803 bis 1805 war er auf Studienreise durch Deutschland, Frankreich und Italien. 1817 ernannte man ihn zum Professor der Malerei. Bekannt ist heute noch vor allem sein Porträt der Amalie Beer (um 1803).

Literatur



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Carl Kretschmar — Johann Carl Heinrich Kretschmar (getauft 17. Oktober 1769 in Braunschweig; † 2. März 1847 in Berlin) war ein deutscher Maler. Leben Der Schüler von Pascha Johann Friedrich Weitsch trat als Porträt und Historienmaler hervor und war seit 1789… …   Deutsch Wikipedia

  • Kretschmar — oder Kretzschmar ist ein aus dem Tschechischen beziehungsweise Sorbischen stammender Familienname. Er leitet sich von krčmář („Schankwirt“) beziehungsweise sorbisch krcma für Schänke ab, was eingedeutscht zu Kretschmar oder Kretschmer wurde, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl von Schlotheim — Carl Ludwig Theodor Freiherr von Schlotheim (* 2. April 1796; † 14. Mai 1869 in Oeynhausen oder Wietersheim?) war ein deutscher Regierungsbeamter und Abgeordneter. Von 1849 bis 1869 war er Landrat des preußischen Kreises Minden in Westfalen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Kretschmar — Johann Carl Heinrich Kretschmar (getauft 17. Oktober 1769 in Braunschweig; † 2. März 1847 in Berlin) war ein deutscher Maler. Leben Der Schüler von Pascha Johann Friedrich Weitsch trat als Porträt und Historienmaler hervor und war seit 1789… …   Deutsch Wikipedia

  • Kretzschmar — Kretschmar ist ein aus dem Tschechischen stammender Familienname. Er leitet sich von krčmář („Schankwirt“) ab, was eingedeutscht zu Kretschmar oder Kretschmer wurde, und gehört damit zu den Berufsnamen. Bekannte Namensträger: Bernhard Kretzschmar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Amalie Beer — Amalie Beer. Gemälde von Carl Kretschmar, um 1803 Amalie Beer (* 10. Februar 1767 (nach anderen Quellen 1772)[1] in Berlin; † 27. Juni 1854 ebd.) war eine deutsch jüdische Salonnière in Berlin und Mutt …   Deutsch Wikipedia

  • Jüdisches Leben in Berlin — Die Geschichte der Juden in Berlin begann bereits kurz nach der Stadtentstehung. Bis zum Beginn der Neuzeit wurden die Juden mehrfach aus Berlin vertrieben. Seit 1671 gab es dauerhaft eine jüdische Bevölkerung in Berlin, die im 19. und zu Beginn… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wichmann — Carl Friedrich Wichmann, (* 28. Juni 1775 in Potsdam; † 9. April 1836 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wilhelm Wach — Carl Christian Vogel von Vogelstein – Karl Wilhelm Wach (1822) Karl Wilhelm Wach (* 11. September 1787 in Berlin; † 24. November 1845 ebenda) war ein deutscher Maler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”