Exceptio

Exceptio

Exceptio (lat. Einrede) ist im römischen Recht zunächst im Prozess die für den Beklagten günstige Ausnahme von den Bedingungen, unter denen er ohne diese Ausnahme zu verurteilen gewesen wäre. Später entwickelte sich hieraus die privatrechtliche Einrede, die ebenfalls aktives tun des Beklagten nämlich die Erhebung der Einrede, voraussetzt. Eine wichtigste exceptio ist die exceptio doli: Einrede der Arglist. Wer arglistig handelt, verdient keinen Rechtsschutz. Im deutschen BGB ist die exceptio doli der Sache nach in § 242 enthalten.

  • exceptio doli praesentis: Einrede der gegenwärtigen Arglist. Gegenwärtige Arglist ist arglistiges, treuwidriges Verhalten während der Prozessführung.
  • exceptio doli praeteritis: Einrede der vergangenen Arglist. Vergangene Arglist ist arglistiges, treuwidriges Verhalten vor dem Prozess.
  • exceptio metus Einrede gegen Furcht. Einrede gegen Ansprüche, die unter Zwang begründet worden sind.

Literatur

  • Max Kaser,Hackl, Karl [Bearb.]: Das römische Zivilprozessrecht. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl. / neu bearb. von Karl Hackl. 2. Auflage. Beck, München 1996, ISBN 3-406-40490-1, S. 712.
  • Max Kaser, Knütel, Rolf [Bearb.]: Römisches Privatrecht : ein Studienbuch. Fortgef. von Rolf Knütel. 19. Auflage. Beck, München 2008, ISBN 978-3-406-57623-2, S. 464.
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Exceptio — (lat., Exzeption), Ausnahme; juristisch: Einrede (s.d.). E. excipiendis (lat.), mit Ausnahme des Auszunehmenden. E. excussionis, s. Exkussion. E. litis pendentis (lat.), Einrede der Rechtshängigkeit (s.d.). E. rei judicatae (lat.), Einrede der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Exceptio —    • Exceptio,          возражение, заявление обвиняемого против обвинителя, в котором обвиняемый, признавая по существу дела за обвинителем право на подачу в суд жалобы, не допускал пользования этим правом на основании aequitas (см. Акт) и… …   Реальный словарь классических древностей

  • exceptio — index exception (exclusion), plea, qualification (condition), reservation (condition) Burton s Legal Thesaurus. Wi …   Law dictionary

  • Exceptio — Ex|cep|tio [...ts...] die; , ...tiones [...ne:s] <aus gleichbed. lat. exceptio, eigtl. »Ausnahme«, zu excipere »eine gerichtliche Einwendung machen«, eigtl. »ausnehmen, (mit etwas) eine Ausnahme machen«> Einspruch, Einrede (aus dem antiken… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Exceptio — Ex|cẹp|tio 〈f.; , ti|o|nes; Rechtsw.〉 Einrede [lat., „Ausnahme“] * * * Excẹptio   [lateinisch eigentlich »Ausnahme«] die, /...ti ones, die sich aus dem römischen Prozessrecht (der Beklagte war zu verurteilen, ausgenommen, es lagen bestimmte… …   Universal-Lexikon

  • Exceptio — Ex|cẹp|tio 〈f.; Gen.: , Pl.: o|nes; Rechtsw.〉 Bestreiten der in der Klage vorgebrachten Behauptung durch Anführen gegenteiliger beweiskräftiger Tatsachen, Einrede [Etym.: lat., »Ausnahme«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • exceptio — ex·cep·tio …   English syllables

  • exceptio — /aksepsh(iy)ow/ An exception, plea, or objection. In civil law, a plea by which the defendant admits the cause of action, but alleges new facts which, provided they be true, totally or partially answer the allegations put forward on the other… …   Black's law dictionary

  • exceptio — /aksepsh(iy)ow/ An exception, plea, or objection. In civil law, a plea by which the defendant admits the cause of action, but alleges new facts which, provided they be true, totally or partially answer the allegations put forward on the other… …   Black's law dictionary

  • exceptio — An exception; a plea; a defense; an objection. A Roman law pleading corresponding to the plea of the common law. See 3 Bl Comm 310 …   Ballentine's law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”