Carlyle Group

Carlyle Group
The Carlyle Group, L.P.
Logo
Rechtsform Private Partnership
Gründung 1987
Sitz Washington, D.C.

Leitung

  • William E. Conway Jr., Gründer
  • Daniel A. D'Aniello, Gründer
  • David M. Rubenstein, Gründer
Mitarbeiter über 900 (2010)
Branche Private Equity
Website www.carlyle.com

The Carlyle Group ist einer der größten US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaften mit Sitz in Washington, D.C.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Nach eigenen Angaben ist The Carlyle Group eine der größten privaten Beteiligungsgesellschaften weltweit. Das Unternehmen verfügt per September 2010 über ein verwaltetes Vermögen von 97,7 Milliarden Dollar und beschäftigt weltweit über 900 Angestellte in 19 Ländern. Carlyle investiert mit 78 Fonds in vier Asset Klassen - Private Equity, Credit Alternatives, Wachstumskapital und Immobilien - in Afrika, Asien, Australien, Europa, Nord- und Süd-Amerika. Seit der Gründung 1987 hat Carlyle $64,7 Mrd Eigenkapital in 1015 Transaktionen investiert. Carlyle verfügt über eine breite Investorenbasis, bestehend aus privaten und öffentlichen institutionellen Investoren sowie vermögenden Privatpersonen. Insgesamt haben mehr als 1300 Investoren aus 73 Ländern Carlyle Kapital anvertraut. [1]

The Carlyle Group wurde 1987 von William E. Conway Jr., Daniel A. D’Aniello, David M. Rubenstein und Stephen L. Norris gegründet. Sie benannten es nach dem New Yorker Hotel „The Carlyle”. Geführt wird das Unternehmen bis heute von drei Gründern: William E. Conway Jr., Daniel A. D'Aniello und David M. Rubenstein.

Im Juli 2007 brachte Carlyle einen seiner Credit Alternative Fonds, die Carlyle Capital Corporation (CCC) in Amsterdam an die Börse. Im März 2008 brachen die Aktienkurse von Carlyle Capital Corp um mehr als 60 Prozent ein, nachdem einige Zinszahlungen aufgeschoben wurden. Carlyle Capital Corp ist aufgrund des hohen Fremdfinanzierungsanteils (Leverage von 28 geliehenen US-Dollars für jeden investierten Dollar) sehr stark von Kreditlinien und dem entsprechenden Rating abhängig.[2] Am 17. März 2008 wurde die Liquidation des Investmentfonds Carlyle Capital Corp. bekanntgegeben, da die Forderungen der Kreditgeber durch das verbleibende Fondsvermögen nicht mehr bedient werden konnten.

Beteiligungen

Branchenschwerpunkte der Beteiligungen liegen in den Bereichen Automobil & Transport, Energie & Versorger, Finanzdienstleister, Industrie, Infrastruktur, Konsum & Einzelhandel, Luftfahrt & Verteidigung, Pharma, Technologie & Dienstleistungen sowie Telekommunikation & Medien.[3]

Aktuelle Investments von Carlyle im deutschsprachigen Raum sind [4]:

Zu den bereits beendeten Buyout-Engagements im deutschsprachigen Raum zählen Andritz,[10] Beru,[11] Edscha[12] und HT Troplast. In Europa ist Carlyle u.a. an der französischen Hotelkette B&B Hotels,[13] dem italienischen Sportmode-Hersteller Moncler[14] und dem französischen Kabelanbieter Numericable[15] beteiligt.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.carlyle.com/Company/item1676.html
  2. http://www.ft.com/cms/s/0/7934321c-eb7b-11dc-9493-0000779fd2ac.html
  3. [1]
  4. [2]
  5. [3]
  6. [4]
  7. [5]
  8. [6]
  9. [7]
  10. [8]
  11. [9]
  12. [10]
  13. [11]
  14. [12]
  15. [13]

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carlyle Group — один из крупнейших инвестиционных фондов, управляющий активами на сумму более 147 млрд. долл. Основан 1987 году. Специализируется на венчурных инвестициях, левереджированном выкупе компаний, высокодоходных долговых обязательствах и недвижимости.… …   Википедия

  • Carlyle Group — The Carlyle Group, L.P. Type Private Partnership Industry Financial Services Founded 1987 Headquarters …   Wikipedia

  • Carlyle Group — Groupe Carlyle Logo de The Carlyle Group Création 1987 Dates clés 14 mars 2008, annonce de la faillite du fond Carlyle Capital Corporation (CCC) détenu par des …   Wikipédia en Français

  • Carlyle group — Demande de traduction Carlyle Group → Carlyle …   Wikipédia en Français

  • Carlyle Group — The Carlyle Group Lema N/A Tipo Asociación Privada Fundación 1987 Sede Washington D. C …   Wikipedia Español

  • Carlyle Group —  Investment company …   Bryson’s dictionary for writers and editors

  • Carlyle — may refer to:Places* Carlyle, Illinois, a US city * Carlyle, Kansas, an unincorporated place in the US * Carlyle, Saskatchewan, a Canadian town * The Carlyle Hotel in New York CityPeople* Alexander Carlyle (1722 1805), a Scottish church leader *… …   Wikipedia

  • Carlyle — ist ein im angelsächsischen Raum gebräuchlicher Nachname: Frank Ertel Carlyle (1897–1960), US amerikanischer Politiker Mara Carlyle, britische Sängerin Randy Carlyle (* 1956), kanadischer Eishockeyspieler und trainer Richard Carlyle (1914–2009),… …   Deutsch Wikipedia

  • Carlyle Hotel — The Carlyle Hotel is a luxury hotel located at 35 East 76th Street in the Upper East Side area of New York City. The hotel, designed in Art Deco style and named after Scottish essayist Thomas Carlyle, was built by Moses Ginsberg, maternal… …   Wikipedia

  • Groupe Carlyle — Logo de The Carlyle Group Création 1987 Dates clés 14 mars 2008, annonce de la faillite du fond Carlyle Capital Corporation (CCC) détenu par des …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”