GeneRally

GeneRally
GeneRally
Entwickler Hannu & Jukka Räbinä
Erstveröffent-
lichung
7. August 2002
Plattform(en) Microsoft Windows
Genre Rennspiel
Spielmodi Einzelspieler, Mehrspieler an einem Rechner
Steuerung Tastatur
Systemminima 200 Mhz CPU, 16 MB RAM, 10 MB Festplattenspeicher, DirectX8 kompatible Grafikkarte, Windows 95 oder höher, Tastatur
Medien Download
Sprache Mehrsprachig
Aktuelle Version 1.10 (herausgegeben am 18. Februar 2011)

GeneRally ist ein Freeware-Rennspiel, das von den aus Finnland stammenden Brüdern Hannu und Jukka Räbinä programmiert wurde. Die letzte Version von GeneRally wurde am 18. Februar 2011 veröffentlicht (Version 1.10). Nach langem Warten ist nun endlich die GeneRally 1.10 Version erschienen. Diese beinhaltet einige Updates der Objekte im TrackEditor. Außerdem läuft das Spiel jetzt auch ohne Fehler unter Win7.

Spielbeschreibung

In GeneRally kann der Spieler entweder gegen die Zeit, bis zu 5 Computergegner oder gegen bis zu 5 Mitspielern fahren. Die Stärke der Computergegner ist dabei frei wählbar. In den Optionen kann die Rennlänge, die Punktevergabe (für die Plätze 1 bis 6), das Benzingewicht, Reifenabnutzung, Benzinverbrauch und der durch Kollisionen erlittene Schaden beliebig gewählt werden. Standardmäßig gibt es 12 Autos im Spiel.

Aufgrund der vielen Möglichkeiten eigene Inhalte wie Autos, eigene Strecken und Sounds in das Spiel einzubringen, existiert eine große Community. In den letzten Jahren hat diese hunderte qualitativ hochwertige Strecken und Autos für das Spiel hervorgebracht. Trotz der fehlenden Online-Unterstützung in Bezug auf den Multiplayermodus gibt es viele Wettbewerbe, die über das Internet ausgetragen werden.

Obwohl Generally unter Windows 7 läuft gibt es dennoch einige, wenn auch nur kleinere, Probleme. Da die Autoren Hannu und Jukka Räbinä an der Weiterentwicklung des Spiels kein Interesse mehr haben, wird versucht die Entwicklung des Spiels in der Community fortzuführen. Ob diese Bemühungen Erfolg haben werden, ist zurzeit noch nicht absehbar.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Generally — Concepteur …   Wikipédia en Français

  • GeneRally — Concepteur …   Wikipédia en Français

  • GeneRally — Разработчик Ханну Рёбино, Юкка Рёбино Дата выпуска 16 мая 2002 …   Википедия

  • Generally — Gen er*al*ly, adv. 1. In general; commonly; extensively, though not universally; most frequently. [1913 Webster] 2. In a general way, or in general relation; in the main; upon the whole; comprehensively. [1913 Webster] Generally speaking, they… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • generally — [jen′ər əl ē, jen′rə lē, jen′ər lē] adv. 1. to or by most people; widely; popularly; extensively [a generally accepted usage] 2. in most instances; usually; as a rule 3. in a general way or sense; without reference to details or individual cases; …   English World dictionary

  • generally — I adverb as a rule, chiefly, commonly, customarily, extensively, for the most part, habitually, in general, in most cases, in the main, in the usual course of things, mainly, most frequently, most often, naturally, normally, on the whole,… …   Law dictionary

  • generally — including everyone; in a general way, without reference to particulars, mid 14c., from GENERAL (Cf. general) + LY (Cf. ly) (2) …   Etymology dictionary

  • generally — mostly, chiefly, mainly, principally, *largely, greatly …   New Dictionary of Synonyms

  • generally — [adv] mainly, in most cases about, all in all, almost always, altogether, approximately, as a rule, broadly, by and large, chiefly, commonly, conventionally, customarily, en masse, extensively, for the most part, habitually, largely, mostly,… …   New thesaurus

  • generally — ► ADVERB 1) in most cases. 2) without regard to particulars or exceptions. 3) widely …   English terms dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”