Quarta (Einheit)

Quarta (Einheit)

Die Quarta, auch Quarto, war das Viertel beim Volumen- und Getreidemaß und war sehr unterschiedlich in seinen Werten. Das Maß galt in Portugal, Italien, Brasilien und auch in einigen spanischen Provinzen. Auch war es ein Längenmaß.

Inhaltsverzeichnis

Brasilien und Portugal

Als Getreidemaß

  • Brasilien 1 Quarta = 2 Octavas = 4 Selamis/Mequias = 174 ¼ Pariser Kubikzoll = 3 3/7 Liter
  • Portugal 1 Quarta = 2 Octavas = 4 Selamis/Mequias = 170 ¼ Pariser Kubikzoll = 3 1/3 Liter

In beiden Ländern war die Einteilung gleich

  • 1 Mejo = 2 Quartas
  • 1 Alqueire = 4 Quartas
  • 1 Fanega = 16 Quartas
  • 1 Mojo = 240 Quartas

Ragusa

Als Getreidemaß. Hier wurde zur Unterscheidung der Quarta oft der Ortsname angehängt

  • Almissa, Imoschi 1 Quarta = 8 Variciachi = 79,9324 Liter
  • Brassa, Lesina und Lissa 1 Quarta lesiniana = 4 Quartuzzi = 1200,06 Pariser Kubikzoll = 23,805 Liter[1]
  • Curzola 1 Quarta Curziolana = 4 Quartaroll = 600,03 Pariser Kubikzoll = 11,90246 Liter
  • Makarska 1 Quarta Macarana = 4 Variciachi = 24 Bucare = 2688,14 Pariser Kubikzoll = 53,323 Liter
  • Sebenico, Drniš, Scardona, Knin und Vertica 1 Quarta Sehenzana = 1781,91 Pariser Kubikzoll = 35,3467 Liter
  • Spalato und Sign 1 Quarta Spalatina = 8 Variciachi = 4029,59 Pariser Kubikzoll = 79,9324 Liter
  • Trau 1 Quarta Taurina = 3878,20 Pariser Kubikzoll = 76,9295 Liter[2], aber auch 76,9295 Liter[3]
  • Zara und Obrovazzo 1 Quarta Zaratina = 8 Poluciachi = 6720,36 Pariser Kubikzoll = 135,3075 Liter

Italien

Italienisches Getreidemaß

Sardinien

  • 1 Quarta/Corbula = 2 Quarti= 24,5036 Liter[4]

Venedig

  • 1 Quarta = 4 Quartaroli

Rom

  • 1 Quarta = 2 Quartarelli = 3 Stari = 3 2/3 Scorzi = 8 Decine = 3368 Pariser Kubikzoll = 66 3/4 Liter
  • 1 Rubbiacella = 2 Quartas
  • 1 Rubbio = 4 Quartas

Tortosa

  • 1 Quarta = 4477 Pariser Kubikzoll = 88 7/10 Liter

Längenmaß

Literatur

  • Johann Friedrich Krüger, Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewicht aller Länder der Erde, Quedlinburg/Leipzig, Verlag Gottfried Brasse, 1830, S. 262
  • Christian Noback, Friedrich Eduard Noback, Vollständiges Taschenbuch der Münz- , Maß- und Gewichtsverhältnisse , Band 2, F.A. Brockhaus, Leipzig 1851, S. 991
  • Karl Rumler, Übersicht der Maße, Gewichte und Währungen der vorzüglichsten Staaten ..., Verlag Jasper, Hügel u. Manz, Wien 1849, S.40

Einzelnachweise

  1. Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan, Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde, Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 105
  2. Christian Noback, Friedrich Eduard Noback, Vollständiges Taschenbuch der Münz- , Maß- und Gewichtsverhältnisse , Band 2, F.A. Brockhaus, Leipzig 1851, S. 991
  3. Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan, Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde, Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 106
  4. Joseph Johann von Littrow,Carl Ludwig von Littrow, J. J. v. Litrow's Vergleichung der vorzüglichsten Maße, Gewichte und Münzen, mit den im österreichischen Kaiserstaate gebräuchlichen, Beck, 1844, S. 28
  5. Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan, Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde, Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 77

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quarta — bezeichnet: eine gymnasiale Jahrgangsstufe eine Kartoffelsorte, siehe Quarta (Kartoffel) ein altes Längen und Volumenmaß, siehe Quarta (Einheit) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unters …   Deutsch Wikipedia

  • Faust (Einheit) — Die Faust war ein österreichisches Längenmaß und diente zur Messung der Höhe eines Pferdes. Im ungarischen Pest wird das k.u.k. Maß auch Marok genannt, aber gleich geteilt. Man nennt das Maß nach seiner Verwendung auch Pferdemaß.[1] In Padua… …   Deutsch Wikipedia

  • Kastell Obernburg — Alternativname Nemaninga (nur im örtlichen Sprachgebrauch, ohne wissenschaftliche Grundlage)[A 1] Limes ORL 35 (RLK) Strecke (RLK) Obergermanischer Limes …   Deutsch Wikipedia

  • Kraft — Physikalische Größe Name Kraft Formelzeichen der Größe F Größen und Einheiten system Einheit Dimension SI …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Masse und Gewichte (Römische Antike) — Das römische Maßsystem basiert − wie alle vordezimalmetrischen Maße − auf der Nippur Elle, bzw. dann auch auf den mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Systemen. Das römische Maßsystem galt im ganzen Römisches Reich und wirkt bis heute in …   Deutsch Wikipedia

  • Cullei — Das römische Maßsystem basiert − wie alle vordezimalmetrischen Maße − auf der Nippur Elle, bzw. dann auch auf den mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Systemen. Das römische Maßsystem galt im ganzen Römisches Reich und wirkt bis heute in …   Deutsch Wikipedia

  • Gradus — Das römische Maßsystem basiert − wie alle vordezimalmetrischen Maße − auf der Nippur Elle, bzw. dann auch auf den mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Systemen. Das römische Maßsystem galt im ganzen Römisches Reich und wirkt bis heute in …   Deutsch Wikipedia

  • Iugera — Das römische Maßsystem basiert − wie alle vordezimalmetrischen Maße − auf der Nippur Elle, bzw. dann auch auf den mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Systemen. Das römische Maßsystem galt im ganzen Römisches Reich und wirkt bis heute in …   Deutsch Wikipedia

  • Iugerum — Das römische Maßsystem basiert − wie alle vordezimalmetrischen Maße − auf der Nippur Elle, bzw. dann auch auf den mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Systemen. Das römische Maßsystem galt im ganzen Römisches Reich und wirkt bis heute in …   Deutsch Wikipedia

  • Palmus — Das römische Maßsystem basiert − wie alle vordezimalmetrischen Maße − auf der Nippur Elle, bzw. dann auch auf den mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Systemen. Das römische Maßsystem galt im ganzen Römisches Reich und wirkt bis heute in …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”