Sack (Einheit)

Sack (Einheit)

Der Sack war ein altes Getreidemaß und Wollmaß. Auch Waren, wie Kohle, wurden nach Sack berechnet. Im Handel mit Fellen wurden diese mit Sack als ein Stückmaß geordert. Viele Schüttgüter wurden im Sack mit festgelegtem Gewicht oder Volumen gehandelt. Beispiel: 1 Sack mit Mehl entsprach 159 –200 Liter, 1 Sack Korinthen 140 Pfund Bei Kaffee im Sack schwankte das Maß zwischen 100 und 160 Pfund.

Große regionale Abweichungen und verschiedene Teilungen in kleineren Maßen machen diese Einheit schwer vergleichbar. Der Sack gehört zu den größeren Maßeinheiten. Viele Maße wurden mit dem Amsterdamer (81 Litres) und dem Rotterdamer Sack verglichen. In Danzig wurde er mit Sack- und Bäckerlast [1]bezeichnet. Hier waren es z.B. 5 Malter oder 80 Scheffel gleich 6480 Pfund Roggen. In Genf nannte man den Sack auch Coupe. In Danzig wurde er mit Sack- und Bäckerlast [2] und entsprach 3915 Pariser Kubikzoll, etwa 78,95 Liter. In Dordrecht gab es einen kleinen mit 4597 und große Sack mit 6130 Pariser Kubikzoll .

Inhaltsverzeichnis

Getreidemaß

In den Niederlanden war Sack/ Mudde/Zak im Hektoliterbereich und mit unterschiedlichen Werten

  • 1 ¼ Sack = 1 Mudden
  • 1 Sack = 3 Schepel = 12 Vierdevats = 96 Kops = 4087 Pariser Kubikzoll

In England war der Sack = 3 Bushel. 12 Säcke waren das Chaldron oder 36 Bushel Das Bushel entsprach 46,13 Liter = 2325,584 Pariser Kubikzoll. Bushell war in gestrichen und gehäuft zu unterscheiden.

Wollmaß

In London galt

  • 1 Last Wolle = 12 Sack

In den Niederlanden war

  • 1 Sack = 2 Weys = 13 Tod = 26 Stones = 52 Nails

Stückmaß

  • 1 Sack Grauwerk = 100 Felle
  • 1 Sack Hamster = 90 Felle = 2 Tafeln

In Ungarn

  • 12 Sack Kohlen = 1 Karren

Einzelnachweis

  1. Johann Christian Nelkenbrecher, J.C. Nelkenbrecher's Allgemeines Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde ... Sandersche Buchhandlung, Berlin 1828 S.114
  2. Johann Christian Nelkenbrecher, J.C. Nelkenbrecher's Allgemeines Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde ... Sandersche Buchhandlung, Berlin 1828 S.155

Literatur

  • Leopold Carl Bleibtreu, Handbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde und des Wechsel-Staatspapier-, Bank- und Aktienwesens europäischer und außereuropäischer Länder und Städte, , Stuttgart, Verlag von J. Engelhorn, 1863
  • Johann Friedrich Krüger, Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewicht aller Länder der Erde. ..., Verlag von Gottfried Basse, Quedlinburg und Leipzig 1830

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sack (Begriffsklärung) — Sack bezeichnet: Sack, ein Transport und Aufbewahrungsbehältnis Sack (American Football), Spielvorgang im American Football, bei dem der balltragende Quarterback getackelt wird Sack (Einheit), eine Maßeinheit SACK (Selective Acknowledgment), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Coupé (Einheit) — Die Coupé, auch: der Coupé, war ein Getreidemaß und wurde – verlässlich noch im 18. und 19. Jahrhundert – in verschiedenen Schweizer Regionen wie im Kanton Genf und im Kanton Freiburg sowie in Turin und in Savoyen genutzt. Für Coupé waren die… …   Deutsch Wikipedia

  • Chariot (Einheit) — Der Chariot, auch mit Wag oder Wog bezeichnet, war eine niederländisches Masseneinheit und als Wollgewicht in der Anwendung gewesen. Es ist auch in Schweden und Frankreich genutzt worden. Im eigentlichen Sinn war es ein Gewichtsmaß für schwere… …   Deutsch Wikipedia

  • Glas (Einheit) — Glas war ein Volumenmaß im Großherzogtum Baden[1]. Es war ein besonders im Weinhandel benutztes Flüssigkeitsmaß. Nach dem Gesetz vom 18. Dezember 1819 entsprach es exakt 1,5 Deziliter[2] und somit rechnerisch exakt 7 592.592.704.431⁄1.054.687.500 …   Deutsch Wikipedia

  • Keel (Einheit) — Keel war ein altes englisches Gewichtsmaß. Besonders im Handel mit Kohle erlangte es seine Bedeutung. Es wurden auch Schiffsfrachten mit diesem Maß bemessen. Man bezeichnete es auch mit Newcastle Keel. Aber es wurden auch Waren wie Kohlenteer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlensack (Einheit) — Der Kohlensack war ein deutsches Volumenmaß und als Kohlenmaß nur in München gebräuchlich. Das Maß wurde 1846 eingeführt und alle Angaben waren Altbayerische Werte 1 Kohlensack = 2 Zaine/Körbe = 32 Kubikfuß Das Maß wurde durch einen Zain oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Kop (Einheit) — Kop oder Koppe (für Kopf) war ein niederländisches Getreidemaß. Es ist zwischen dem alten und dezimalen Kop zu unterscheiden. Inhaltsverzeichnis 1 alter Kop 2 dezimaler Kop 3 alter preuß. Kop 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf (Einheit) — Kopf war ein Schweizer Flüssigkeitsmaß und galt vorrangig in den Kantonen Glarus und Zürich. Es wurden hier Getränke, wie Wein, gemessen. In Aachen war es ein Getreidemaß. Inhaltsverzeichnis 1 Glarus 2 Zürich 3 Aachen …   Deutsch Wikipedia

  • Krüppel (Einheit) — Das Kohlenmaß Krüppel war ein Volumenmaß im österreichischen Kärnten. Im Bergwerkswesen wurde als ein Krüppel Kohlen eine Menge von drei Sack bezeichnet. Jeder diese Säcke musste 3 Ellen lang sein und einen Umfang von 3 Ellen haben.[1] Literatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Maggio (Einheit) — Der Maggio, auch Starello, war ein italienisches Volumenmaß in Livorno. Anwendung fand das Maß beim Handel mit Getreide und Salz. 1 Maggio = 49,2 Liter[1] 1 Maggio = 2 Robbo a’3 ¾ Sack a’3 Staia a’128 Bossoli[2] Literatur Eduard Beer: Neuestes… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”