Ad interim

Ad interim

Interim (lat. „inzwischen, unterdessen“) bezeichnet u. a.

  • allgemein eine vorübergehende Regelung für eine Übergangszeit (etwa als Interimslösung oder Interimsregelung)
  • eine vorübergehende personelle Lösung bei der Besetzung einer führenden Aufgabe; z. B. Interimskandidat für ein Amt, Interim Management (Management-auf-Zeit) als zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements, Interimstrainer einer Fußballmannschaft
  • eine provisorische kirchliche Regelung, siehe Interim (Kirche)
  • eine Zwischenfreigabe/-abnahme im Bausektor, siehe Interimsfreigabe
  • eine linksradikale Zeitschrift in Berlin, siehe Interim (Zeitschrift)
  • das INTERIM-Theater im Münchner Stadtteil Laim

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • intérim — [ ɛ̃terim ] n. m. • 1412; lat. interim « pendant ce temps » 1 ♦ Intervalle de temps pendant lequel une fonction vacante est exercée par une autre personne que le titulaire. L intérim dura un mois. Fonction exercée par intérim. Le lieutenant «… …   Encyclopédie Universelle

  • Interim-Management — (lateinisch ad interim ‚unterdessen‘, ‚einstweilen‘) ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. Interim Manager übernehmen Ergebnisverantwortung für ihre Arbeit in einer Linienposition. Sie verlassen das… …   Deutsch Wikipedia

  • Interim Management — (lat. ad interim „unterdessen, einstweilen“) ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. Im Gegensatz zu Unternehmensberatern, die in einer Stabsstelle angesiedelt sind, übernehmen Interim Manager… …   Deutsch Wikipedia

  • Interim Manager — Interim Management (lat. ad interim „unterdessen, einstweilen“) ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. Im Gegensatz zu Unternehmensberatern, die in einer Stabsstelle angesiedelt sind, übernehmen Interim Manager …   Deutsch Wikipedia

  • Interim social — Intérim (travail) Pour les articles homonymes, voir Intérim. Intérim: nom issu du latin interim qui signifie « pendant ce temps là ». L intérim est le temps pendant lequel une fonction est assurée par un remplaçant, le titulaire étant… …   Wikipédia en Français

  • Interim de Augsburgo — «Interim» redirige aquí. Para otras acepciones, véase Ínterin. Interim de Augsburgo (en latín Interim Augustanum)[1] es el nombre con el que se conoce al decreto imperial ( Declaración de su Romana e Imperial Majestad sobre la Observancia de la… …   Wikipedia Español

  • Interim management — is the temporary provision of management resources and skills. Interim management can be seen as the short term assignment of a proven heavyweight interim executive manager to manage a period of transition, crisis or change within an organization …   Wikipedia

  • Interim Management — L Interim Management, ou management de transition en français, est un terme anglo saxon qui désigne une pratique consistant à recruter un manager ou un dirigeant de manière ultra réactive, pour une durée temporaire et pour une mission prédéfinie …   Wikipédia en Français

  • Interim (Zeitschrift) — Interim Beschreibung Zeitschrift für die autonome Szene Sprache deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • interim — in‧ter‧im [ˈɪntərɪm] adjective [only before a noun] 1. intended to be used or accepted for a short time only, until something final can be made: • an interim payment of £15,000 • an interim pay offer …   Financial and business terms

  • Interim — Intérim Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”