Deiphontes

Deiphontes

Deiphontes (griechisch Δηιφόντης) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Herakliden Antimachos und Urenkel des Herakles.

Deiphontes heiratete die Hyrnetho, Tochter des Temenos, und half ihm den Thron der Temeniden in Argos aufzurichten. Temenos zog es vor, anstatt einem seiner Söhne Deiphontes zu seinen Nachfolger zu ernennen, weswegen Temenos von seinen Söhnen ermordet wurde. Die Söhne wurden aber wurden von den Argivern (Bewohnern von Argos) verjagt.

Nach einer anderen Erzählung gelangte Temenos ältester Sohn Keisos zur Herrschaft in Argos, während Deiphontes mit Hyrnetho in Epidauros lebte, wo er von seinen Schwägern Feindseligkeiten erdulden musste. Als zwei seiner Schwäger ihre Schwester mit Gewalt entführt hatten und Deiphontes sie verfolgte, wurde Hyrnetho von ihrem Bruder Phalkes im Handgemenge getötet. Das Schicksal der Frau war Gegenstand der Tragödie Temenos des Euripides.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deiphontes — was king of Argos. He was a son of Antimachus, and husband of Hyrnetho, the daughter of Temenus the Heracleide, by whom he became the father of Antimenes, Xanthippus, Argeius, and Orsobia. Deiphontes was descended from Ctesippus, the son of… …   Wikipedia

  • DEIPHONTES — Dux Doriensium; qui appellens ad collem, ubi conspici non posset, submisso falso speculatore, nuntiandum Argivis curavit, Dorienses esse praedatum egressos: Adversus quos Argivi desertis castris exeunt. Tunc Deiphontes cum sociis navibus egressus …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Deïphontes — Deïphontes, im griech. Mythus Sohn des Herakliden Antimachos, Gemahl der Hyrnetho, Tochter des Temenos, wurde von diesem statt dessen eigne Söhne, die ihm nach dem Leben gestellt hatten, zum Nachfolger in Argos ernannt. Nach andrer Sage gelangte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deiphontes — Deiphontes, ein sagenhafter König von Argolis, der sich später nach Epidaurus wandte und für seine Gattin, eine Tochter des Herakliden Temenos, Kämpfe zu bestehen hatte …   Herders Conversations-Lexikon

  • Деифонт — (Deiphontes). B греч. мифологии сын Гераклида Антимаха, муж Гирнето, дочери Темена, которому помог завоевать Аргос; за это Темен сделал его своим наследником помимо своих сыновей. По Павзанию, Темену наследовал его старший сын Кейс, а Д. с… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Hyrnetho — (griechisch Ὑρνηθώ) war in der griechischen Mythologie eine Tochter des Temenos, Königs von Argos und Enkel des Herakles. Sie war mit Deiphontes verheiratet. Ihr Vater Temenos zog diesen seinen eigenen Söhnen vor, worauf sie ihn töteten. Als …   Deutsch Wikipedia

  • Keisos — (griechisch Κεῖσος) war in der griechischen Mythologie der Sohn von Temenos, dem König von Argos, und der Bruder der Hyrnetho. Er war der Vater des Medon, Maron und des Phlias. Als sein Vater Temenos Deiphontes, den Gatten der Hyrnetho, als… …   Deutsch Wikipedia

  • Cisus — In Greek mythology, Cisus, or Ceisus, son of Temenus, was a king of Argos. Temenus had left his kingdom to his son in law Deiphontes even though he had natural sons of his own. In consequence of this, Deiphontes was slain by the stratagems of the …   Wikipedia

  • Agelaus — or Agelaos (Ἀγέλαος) is, in Greek mythology, the name of various individuals.#Agelaus, or Agelaos, son of Damastor was a suitor of Penelope, killed by Odysseus. #Agelaus was a common herdsman (or slave of Priam) who saved the life of the Trojan… …   Wikipedia

  • Agraeus — or Agraios (Gr. polytonic|Ἀγραῖος) was the name of a number of personages from ancient myth, but was primarily known as an epithet of the god Apollo in Greek mythology,Citation | last = Schmitz | first = Leonhard | author link = | contribution =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”