Dimitar Inkiow

Dimitar Inkiow

Dimiter Janakiew Inkiow (bulgarisch Димитър Янакиев Инкьов; * 10. Oktober 1932 in Chaskowo; † 24. September 2006 in München) war ein Kinderbuchautor.

Zunächst Studium mit Abschluss als Bergwerk-Ingenieur, später Studium an der Akademie für Schauspielkunst und Theaterwissenschaft in Sofia, Diplom als Regisseur. Verfasste zahlreiche Bühnenstücke und geriet wegen einer Komödie in Konflikt mit der bulgarischen Regierung und musste das Land 1965 verlassen. Er lebte als politischer Flüchtling in Deutschland (München) und schrieb bis 1991 Kommentare und Satiren für Radio freies Europa (Radio Free Europe) in München. Von ihm sind über 100 Kinderbücher erschienen, die weltweit in 25 Sprachen übersetzt wurden. Darunter Serien wie "Ich und meine Schwester Klara", ab 2001 erzählte er griechische Sagen und das große Epos der Ilias für Kinder nach. Er verstarb am 24. September 2006 in München.

Inhaltsverzeichnis

Werke

  • Die Puppe die ein Baby haben wollte / Куклата, която искаше да си има бебе, 1974
  • Geheimformel 101. Planet der kleinen Menschen. Franz Schneider Verlag, München 1978. ISBN 3-505-07828-X
  • Das fliegende Kamel und andere Geschichten. Franz Schneider Verlag, München 1979. ISBN 3-505-07911-1
  • Miria und Rauber Karabum, 1974
  • Der kleine Jäger, 1975
  • Transi Schraubenzieher, 1975
  • Transi hat'ne Schraube locker, 1976
  • Reise nach Peperonien, 1977
  • Ich und meine Schwester Klara/ Аз и моята сестра Клара. Erika Klopp Verlag, Berlin 1977, ISBN 3-7817-0882-9
  • Ich und Klara und der Kater Kasimir, Клара и котаракът Казимир. Erika Klopp Verlag, Berlin 1978, ISBN 3-7817-0883-7
  • Ich und Klara und der Dackel Schnuffi, 1978
  • Ich und Klara und das Pony Balduin, 1979
  • Ich und Klara und der Papagei Pippo, 1981
  • Ich und Klara und der Dackel Schnuffi. Erika Klopp Verlag, Berlin 1978, ISBN 3-7817-0884-5
  • Ich und Klara und das Pony Balduin. Erika Klopp Verlag, Berlin 1979, ISBN 3-7817-0885-3
  • Ich und Klara und der Papagei Pippo. Erika Klopp Verlag, Berlin 1981, ISBN 3-7817-0886-1
  • Ich und meine Schwester Klara. Die schönsten Geschichten. Erika Klopp Verlag, München 1989. ISBN 3-7817-0887-X
  • Ich und meine Schwester Klara. Die lustigsten Tiergeschichten. Erika Klopp Verlag, München 1994. ISBN 3-7817-0888-8
  • Kunterbunte Traumgeschichten, 1978

20. Geheimformel 102. Der Planet der kleinen Menschen, 1978
21. Der Klub der Unsterblichen, 1978
22. Das Geheimnis der Gedankenleser, 1979
23. Der grunzende König, 1979
24. Das fliegende Kamel, 1979
25. Der versteckte Sonnenstrahl,1980
26. Fünf fürchterliche Räubergeschichten, 1980
27. Eine Kuh geht auf Reisen, 1981
28. Leo der Lachlöwe, 1981
29. Leo der Lachlöwe im Schlaraffenland,1982
30. Ich, der Riese, und der Zwerg Schnips, 1981
31. Ich, der Riese, und der große Schreck, 1982
32. Der Hase im Glück, 1982
33. Maus und Katz, 1983
34. Kleiner Bär mit Zauberbrille, 1983
35. Ein Igel im Spiegel, 1984
36. Hurra, unser Baby ist da!,1984
37. Hurra, Susanne hat Zähne!, 1985
38. Die fliegenden Bratwürstchen, 1985
39. Meine Schwester Klara und die Geister,1982
40. Meine Schwester Klara und der Löwenschwanz,1982
41. Meine Schwester Klara und die Pfütze,1982
42. Meine Schwester Klara und der Haifisch,1983
43. Meine Schwester Klara und ihr Schutzengel,1983
44. Meine Schwester Klara und der Schneemann,1984
45. Meine Schwester Klara und ihr Geheimnis, 1984
46. Meine Schwester Klara und das liebe Geld, 1985
47. Meine Schwester Klara und die große Wanderung, 1985
48. Meine Schwester Klara und ihre Kochlöffel, 1986
49. Meine Schwester Klara und das Lachwürstchen, 1987
50. Die Karottennase, 1986
51. Was kostet die Welt - Geschichten ums Geld /История на парите/, 1986
52. Erzähl mir vom Fliegen, 1986
53. Erzähl mir vom Wasser. Die Abenteuer von Plimp und Plomp,1986
54. Erzähl mir von der Erde. Eine Geisterreise um die Welt, 1987
55. Erzähl mir vom Rad. Wie das Rad ins Rollen kam, 1987
56. Peter und die Menschenzähnefresser, 1987
57. Gullivers wundersame Reise auf die Insel Liliput,1987
58. Meine Schwester Klara und der Osterhase, 1988
59. Susanne ist die Frechste, 1988
60. Die Katze fährt in Urlaub, 1988
61. Erzähl mir von der Sonne. Ein Sonnenstrahl auf großer Fahrt,1988
62. Meine Schwester Klara und die geschenkte Maus, 1988
63. Meine Schwester Klara und der Piratenschatz, 1988
64. Der singende Kater. Neue Maus- und Katzengeschichten, 1989
65. Meine Schwester Klara und Oma Müllers Himbeeren, 1989
66. Das Buch erobert die Welt, 1990
67. "Inkiow's schönstes Lesebuch", 1990 /1993
68. Pipsi und Elvira. Ganz neue Katz- und Maus-Geschichten, 1990
69. Meine Schwester Klara und ihre Mausezucht, 1990
70. Ich und meine Schwester Klara. Die schönsten Geschichten,1989
71. Meine Schwester Klara ist Umweltschützerin, 1990
72. Ich hab dich ganz stark lieb, Susanne, 1990
73. Mein Opa, sein Esel und ich, 1990
74. Das kluge Mädchen und der Zar, 1990
75. Herkules, der stärkste Mann der Welt (Griechische Sagen), 1991
76. Die Katze lässt das Mausen nicht (Fabeln nach Aesop),1991
77. Ein Kater spielt Klavier, 1991
78. Ich bin Susannes gro?er Bruder, 1991
79. Inkiows schlaues Buch fur schlaue Kinder, 1991
80. Das Buch vom Fliegen, 1991
81. Das sprechende Auto,1992
82. Meine Schwester Klara und der lustige Popo, 1992
83. Filio, der Baum, 1992
84. Meine Schwester Klara ist die Größte! 1992
85. Der Widder mit dem goldenen Fell, 1992
86. Wie Siegfried den Drachen besiegte. Europäische Sagen,1993
87. Ist die Erde rund? Geschichten für Neugierige, 1993
88. Der Prinz mit der goldenen Flöte (Schulbuch für Klassensätze),1993
89. Der bebrillte Rabe, 1993
90. Antonius wird Mauspatenonkel,1993
91. Meine Schwester Klara und das große Pferd, 1993
92. Hund und Floh- Die hupfenden Gaste, 1993
93. Wie groß ist die Erde?, 1993
94. Die Gänse, der Fuchs und der Luchs, 1994
95. Meine Schwester Klara erzählt Witze, 1994
96. Das Abc-Zauberbuch, 1994
97. Der größte Esel, 1994
98. Das Krokodil am Nil, 1994
99. Lustige Abc Geschichten, 1994
100. Ich und meine Schwester Klara - Die lustigsten Tiergeschichten,1994
101. Meine Schwester Klara und das Fahrrad, 1995
102. Das Kaninchen und der Frosch, 1995
103. Das Madchen mit den viereckigen Augen,1995
104. Meine Schwester Klara stellt immer was an, 1995
105. Die Glücksschweine/Eine Maus im Haus, 1996
106. Die fliegende Schildkrote, 1996
107. Die Abenteuer des Odisseus, 1999

  • Orpheus, Sysiphos & Co, 2001
  • Aesops Fabeln, 1999
  • Ein wunderschöner, schlechter Tag, 2001
  • Die Krokodilbauchbesichtigung, 2001
  • Achtung! Menschenzähnefresser, 2003
  • Klara und Ich in Amerika, 200
  • Die Bibel für Kinder, 2003
  • Aesops Fabeln oder Die Weisheit der Antike, 2004
  • Велко Верин - Фейлетони, 2000 - CD
  • Ботуш Каишев и другите, 2003, ISBN 954-91241-8-5
  • Ботуш Каишев и новото време, 2004
  • Die schönsten griechischen Sagen. Ellermann Verlag, Hamburg 2005. ISBN 978-3-7707-2822-0
  • Die spannendsten griechischen Sagen. Ellermann Verlag, Hamburg 2007. ISBN 978-3-7707-2823-7

CDs und Hörbücher

  • Griechische Sagen I. Igel Records.
  • Griechische Sagen II. Igel Records.
  • Griechische Sagen III. Igel Records.
  • Die Heldentaten des Herkules. Igel Records.
  • Die Abenteuer des Odysseus. Igel Records.
  • Die Ilias. Igel Records. Nominierung für den Deutschen Hörbuchpreis 2006.
  • Jason und Medea. Igel Records 2001
  • Der Zug der Argonauten - Der Kampf um das goldene Vlies. Igel Records 2000
  • Aesops Fabeln". Igel Records.
  • Die Götter des Olymp. Igel Records.
  • Die Katze lässt das Mausen nicht. Igel Records.
  • Die Bibel - Das alte Testament. Igel Records.
  • Die Bibel - Das neue Testament. Igel Records.

Weitere

  • Nominierung für den deutschen Hörbuchpreis 2006:
  • Die schönsten griechischen Sagen. Ellermann, 2005. ISBN 3-7707-2822-X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dimitar Inkiow — Saltar a navegación, búsqueda Dimitar Janakiew Inkiow (búlgaro: Димитър Янакиев Инкьов; Jascovo 10 de octubre de 1932 – Múnich, 24 de septiembre de 2006) escritor búlgaro de cuentos infantiles. Estudió ingeniería de minas y más tarde en la… …   Wikipedia Español

  • Dimitar Inkiow — Dimitar Janakiew Inkiow (Bulgarian: Димитър Янакиев Инкьов; Haskovo October 10, 1932 – Munich, September 24, 2006) was a Bulgarian writer. He studied mining engineering and later in Sofia s Drama Academy, where he was graduated as drama director …   Wikipedia

  • Dimitar Inkiow — Dimitar Inkiov Dimitar Janakiev Inkiov (en bulgare Димитър Янакиев Инкьов) est un ancien écrivain bulgare né à Haskovo le 10 octobre 1932 et mort à Munich le 24 septembre 2006. Il étudie le génie civil puis l art dramatique à l Académie de Sophia …   Wikipédia en Français

  • Dimitar — may refer to: Dimitar Agura (1849–1911), a Bulgarian historian, professor of history at Sofia University and rector of the university Dimitar Andonovski (born 1985), an Ethnic Macedonian singer Dimitar Avramovski–Pandilov (1899–1963), an ethnic… …   Wikipedia

  • Inkiow — Dimiter Janakiew Inkiow (bulgarisch Димитър Янакиев Инкьов; * 10. Oktober 1932 in Chaskowo; † 24. September 2006 in München) war ein Kinderbuchautor. Zunächst Studium mit Abschluss als Bergwerk Ingenieur, später Studium an der Akademie für… …   Deutsch Wikipedia

  • Dimitar Inkiov — Dimitar Janakiev Inkiov (en bulgare Димитър Янакиев Инкьов) est un ancien écrivain bulgare né à Haskovo le 10 octobre 1932 et mort à Munich le 24 septembre 2006. Il étudie le génie civil puis l art dramatique à l Académie de Sophia où il devient… …   Wikipédia en Français

  • Dimiter Inkiow — (übliche deutsche Schreibweise; bulgarisch Димитър Янакиев Инкьов, korrekte Transkription: Dimitar Janakiew Inkiow; * 10. Oktober 1932 in Chaskowo; † 24. September 2006 in München) war ein bulgarischer Kinderbuchautor. Inkiow absolvierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/In — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Telemachie — Odysseus reicht dem Kyklopen Polyphem eine Schale mit starkem Wein. Die Odyssee (griechisch Oδύσσεια, Odýsseia) ist neben der Ilias das zweite dem griechischen Dichter Homer zugeschriebene Epos. Im späten 8. Jahrhundert v. Chr. ni …   Deutsch Wikipedia

  • Odyssee — Odysseus reicht dem Kyklopen Polyphem eine Schale mit starkem Wein. Die Odyssee (griechisch : ἡ Ὀδύσσεια hē Odýsseia) ist neben der Ilias das zweite dem griechischen Dic …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”