Effective Radiated Power

Effective Radiated Power

Die Effektive Strahlungsleistung (auch effektiv abgestrahlte Leistung, engl. effective radiated power, ERP oder auch e.r.p.) ist das Produkt der in eine Sendeantenne eingespeisten Leistung multipliziert mit deren Antennengewinn (relativ zu einem Halbwellendipol) [1][2]. Wenn keine Richtung angegeben wird, gilt der Wert für die Hauptstrahlrichtung der Sendeantenne, in der gleichzeitig ihr Antennengewinn am größten ist. Bezieht man den Antennengewinn auf den Isotropstrahler, so spricht man von EIRP.

ERP = {P_s \cdot G_d}
  • Ps: In die Antenne eingespeiste Leistung (in Watt),
  • Gd: Antennengewinn gegenüber einem Halbwellendipol (dimensionslos)

Als Bezugsantenne für den Antennengewinn wird hier der Halbwellendipol verwendet. Um die Bezugsantenne beim Antennengewinn kenntlich zu machen wird dieser meist in dBd angegeben, wobei das der Einheit dB angehängte "d" für die Bezugsantenne "Dipol", genauer dem Halbwellendipol steht [3]. Ein Halbwellendipol besitzt einen Antennengewinn von 1 (entsprechend 0 dBd).

Da sich ERP und EIRP nur in der Bezugsantenne für den Antennengewinn unterscheiden (ein Halbwellendipol hat einen Antennengewinn gegenüber einem isotropen Strahler von 1,64 - entsprechend 2,15 dBi [4]), besteht folgende Beziehung:

EIRP = ERP \cdot 1,64

Oder beispielhaft in logarithmierten Einheiten:

\frac{EIRP}\mathrm{dBm} = \frac{ERP}\mathrm{dBm} + \frac{2,15}\mathrm{dBi}

Schreibweisen

ERP wird oft wie eine physikalische Größe behandelt. Ihr wird folglich ein Wert zugewiesen. Eine andere Möglichkeit ist, ERP hinter der Maßeinheit in Klammern zu stellen, z. B. Watt (ERP).

Einzelnachweise

  1. ITU, Radio Regulations, ARTICLE 1 Terms and definitions, Section VI – Characteristics of emissions and radio equipment, 1.162: effective radiated power (e.r.p.) (in a given direction): The product of the power supplied to the antenna and its gain relative to a half-wave dipole in a given direction.
  2. Meinke, Gundlach, Taschenbuch der Hochfrequenztechnik, 4. Auflage 1985, Springer-Verlag: Seite A2
  3. ITU, Recommendation ITU-R V.574-4: USE OF THE DECIBEL AND THE NEPER IN TELECOMMUNICATIONS
  4. ITU, Recommendation ITU-R BS.1195: TRANSMITTING ANTENNA CHARACTERISTICS AT VHF AND UHF

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Effective radiated power — In radio telecommunications, effective radiated power or equivalent radiated power (ERP) is a standardized theoretical measurement of radio frequency (RF) energy [cite web title = Abbreviations and Acronyms publisher = Institute for… …   Wikipedia

  • effective radiated power — efektyvioji spinduliuotės galia statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. effective radiated power vok. wirksame Strahlungsleistung, f; Wirkstrahlungsleistung, f rus. эффективно излучаемая мощность, f pranc. puissance apparente rayonnée, f …   Automatikos terminų žodynas

  • effective radiated power — noun the energy of a radio frequency, determined by multiplying the transmitter power output with the antenna gain …   Wiktionary

  • Effective isotropic radiated power — Die Äquivalente isotrope Sendeleistung (engl. equivalent isotropically radiated power, EIRP oder e.i.r.p.) ist das Produkt der in eine Sendeantenne eingespeisten Leistung multipliziert mit deren Antennengewinn (relativ zu einem Isotropstrahler)… …   Deutsch Wikipedia

  • Equivalent Radiated Power — Die Effektive Strahlungsleistung (auch effektiv abgestrahlte Leistung, engl. effective radiated power, ERP oder auch e.r.p.) ist das Produkt der in eine Sendeantenne eingespeisten Leistung multipliziert mit deren Antennengewinn (relativ zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Equivalent isotropically radiated power — In radio communication systems, Equivalent isotropically radiated power (EIRP) or, alternatively, Effective isotropically radiated power [ IEEE Std. 100 The Authoritative Dictionary of IEEE Standards Terms, 7th Edition , The Institute of… …   Wikipedia

  • Power — may refer to*any ability to effect change;political or social * Power (philosophy) ** Political power, power held by a person or group in a country s political system ** Reserve power, a power exercised by a head of state in certain exceptional… …   Wikipedia

  • Effective temperature — Star The effective temperature of a star is the temperature of a black body with the same luminosity per surface area (mathcal{F} {Bol}) as the star and is defined according to the Stefan–Boltzmann law mathcal{F} {Bol}=sigma T {eff}^4. Notice… …   Wikipedia

  • Power ring (DC Comics) — This article is about the Green Lantern Corps weapon. For the supervillains, see Power Ring (DC Comics). Power ring The Green Lantern Corps rings. Publication information …   Wikipedia

  • Transmitter power output — In radio transmission, transmitter power output (TPO) is the actual amount of power (in watts) of radio frequency (RF) energy that a transmitter produces at its output.This is not the amount of power that a radio station reports as its power, as… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”