Enhanced Real Time Ethernet Controller

Enhanced Real Time Ethernet Controller

(Isochronous) Enhanced Real Time Ethernet Controller, kurz ERTEC, ist ein auf einen ARM946ES-Kern basierender Mikroprozessor (ASIC) mit integrierten Ethernet Switch für isochrone Echtzeitkommunikation via Profinet des Unternehmens Siemens und NEC[1].

Der Mikroprozessor wird bei den meisten Profinet-Geräten von Siemens eingesetzt. Auch andere Unternehmen können den Prozessor erwerben, um ihr Gerät mit Profinet auszustatten. Die Datenübertragung über Profinet IO wird vollständig von der ERTEC Hardware ausgeführt. Die Ressourcen des integrierten ARM-Kerns stehen somit für andere Anwendungen, zum Beispiel zum Steuern oder Bedienen einfacher Feldgeräte, zur Verfügung.

Wie bei Profibus wird die ERTEC-Technologie offen vermarktet.

Der ERTEC wurde im Januar 2006 von der Zeitschrift Control Engineering mit einem "Editors’ Choice Award" in der Kategorie "Netzwerke und Kommunikation" ausgezeichnet.[2]

Übersicht ERTEC200 vs. ERTEC400

ERTEC 200 ERTEC 400
Prozessorkern ARM946
Busbreite 32 Bit
Switch Ports (10/100Mbit Ethernet) 2 4
SRAM (Ethernet) 64 kBytes 192 kBytes
PCI Interface Nein V2.2
Taktfrequenz 66MHz
Busbreite 32Bit
Physikalische Schicht (PHY) Ja Nein
Integrierte DMA Kontroller Ja Nein
Anzahl parametrierbare Ein-/Ausgänge 45 32
typ. Leistungsaufnahme[1] 0.99 W 0.72 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 1.4 W 1.0 Watt
Temperaturbereich –40 °C bis +85 °C

Einzelnachweise

  1. a b ERTEC von NEC
  2. Award für ERTEC (PDF) 40kByte Stand: 24. März 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • PNIO — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Profinet ist der offene Industrial Ethernet Standard von Profibus Profinet International (PI) für die Automatisierung. Profinet nutzt… …   Deutsch Wikipedia

  • PROFINET — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite. Profinet ist der offene Industrial Ethernet Standard von Profibus Profinet International (PI) für die Automatisierung. Profinet nutzt… …   Deutsch Wikipedia

  • ERTEC — (Isochronous) Enhanced Real Time Ethernet Controller, kurz ERTEC, ist ein auf einen ARM946ES Kern basierender Mikroprozessor (ASIC) mit integrierten Ethernet Switch für isochrone Echtzeitkommunikation via TCP/IP (Profinet) des Unternehmens… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Computer — Dies ist eine Liste technischer Abkürzungen, die im IT Bereich verwendet werden. A [nach oben] AA Antialiasing AAA authentication, authorization and accounting, siehe Triple A System AAC Advanced Audio Coding AACS …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen (Computer) — Dies ist eine Liste technischer Abkürzungen, die im IT Bereich verwendet werden. A [nach oben] AA Antialiasing AAA authentication, authorization and accounting, siehe Triple A System AAC Advanced Audio Coding AACS …   Deutsch Wikipedia

  • DSPIC — Ein 16 bit 28 pin PDIP PIC24 Mikrocontroller Bei PICmicro handelt es sich um eine Mikrocontrollerfamilie, die von der Firma Microchip Technology Inc. hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Bluetooth — This article is about the electronic protocol. For the medieval King of Denmark, see Harald I of Denmark. Bluetooth logo Bluetooth is a proprietary open wireless technology standard for exchanging data over short distances (using short wavelength …   Wikipedia

  • List of computing and IT abbreviations — This is a list of computing and IT acronyms and abbreviations. Contents: 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Wikipedia

  • TRS-80 Color Computer — 16k TRS 80 Color Computer 1 Developer Tandy Corporation Manufacturer Motorola Release date 1980 …   Wikipedia

  • PICmicro — Ein 16 bit Mikrocontroller (PIC24) im 28 Poligen PDIP Gehäuse Bei PICmicro handelt es sich um eine Mikrocontrollerfamilie, die von der Firma Microchip Technology Inc. hergestellt wird. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”