EuroPsy

EuroPsy

EuroPsy oder Euro-Diplom Psychologie ist 2001 von der European Federation of Psychologists Associations als gemeinsamer Ausbildungsstandard für die akademische Psychologieausbildung verabschiedet worden. Es nehmen 32 Länder an diesem Programm teil, welches die Mobilität innerhalb Europas durch vergleichbare Ausbildungsstandards fördert. Modellversuche finden dazu gegenwärtig in Finnland, Deutschland, Ungarn, Italien, Spanien und im Vereinigten Königreich statt, wo man dieses Zertifikat bereits erwerben kann.

Das Programm baut auf einer sechsjährigen Ausbildung in Psychologie inklusive einer einjährigen Praxissupervision auf. Die Graduierten müssen sich des Weiteren zur Einhaltung der berufsethischen Standards der EFPA verpflichten. Das Zertifikat und ein Eintrag in das Europäische Register qualifizierter Psychologen gelten zunächst sieben Jahre, eine Verlängerung ist auf der Basis von nachgewiesener Berufspraxis und Fortbildung möglich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Europsy — oder Euro Diplom Psychologie ist 2001 von der European Federation of Psychologists Associations als gemeinsamer Ausbildungsstandard für die akademische Psychologieausbildung verabschiedet worden. Es nehmen 32 Länder an diesem Programm teil,… …   Deutsch Wikipedia

  • Euro-Diplom Psychologie — EuroPsy oder Euro Diplom Psychologie ist 2001 von der European Federation of Psychologists Associations als gemeinsamer Ausbildungsstandard für die akademische Psychologieausbildung verabschiedet worden. Es nehmen 32 Länder an diesem Programm… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen — Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) ist die berufsständische Vertretung der Psychologinnen und Psychologen in Deutschland. Seine Verbandszeitschrift ist der Report Psychologie. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • EFPA — Die Europäische Föderation der Psychologenverbände (EFPA) ist eine Föderation der nationalen Fachverbände für Psychologie der europäischen Länder. Sie hat heute 32 Mitgliedsorganisationen und repräsentiert ca. 180.000 Psychologinnen und… …   Deutsch Wikipedia

  • European Federation of Psychologists Associations — Die Europäische Föderation der Psychologenverbände (EFPA) ist eine Föderation der nationalen Fachverbände für Psychologie der europäischen Länder. Sie hat heute 32 Mitgliedsorganisationen und repräsentiert ca. 180.000 Psychologinnen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Marc Alain Descamps — est un pédagogue jungien. Depuis plusieurs année il s est intéressé à une éducation se revendiquant de la psychologie jungienne, mieux nommée psychologie analytique. On la dit « jungienne » car cette psychologie a été fondée par Carl… …   Wikipédia en Français

  • Marc Alain Deschamps — Marc Alain Descamps Marc Alain Descamps est un pédagogue jungien. Depuis plusieurs année il s est intéressé à une éducation se revendiquant de la psychologie jungienne, mieux nommée psychologie analytique. On la dit « jungienne » car… …   Wikipédia en Français

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen — Der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) ist die berufsständische Vertretung der Psychologinnen und Psychologen in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Struktur des Verbands 2.1 Mitglieder 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Föderation der Psychologenverbände — Die Europäische Föderation der Psychologenverbände (EFPA) ist eine Föderation der nationalen Fachverbände für Psychologie der europäischen Länder. Sie hat heute 32 Mitgliedsorganisationen und repräsentiert ca. 180.000 Psychologinnen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen — Die Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen ist ein paritätischer Zusammenschluss vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) und der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) als Wissenschaftsverband im Fach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”