Eustancino Kazonga

Eustancino Kazonga

Eustancino Kazonga ist Politiker in Sambia.

Eustancino Kazonga war Direktor für Ausbildungsstandards bei Technical Education, Vocational and Entrepreneurship Training Authority (TEVETA), einer staatlichen Organisation für berufliche Fortbildung, die aus Gründen der Abstimmung der Normen eng mit dem British Council zusammenarbeitet. In der Wahl in Sambia 2006 gewann er für das Movement for Multiparty Democracy das Mandat im Wahlkreis Chavuma in der Nationalversammlung (andere, ebenfalls offizielle Quelle nennt Wahlkreis Vubwi in der Ostprovinz). Im Oktober 2006 wurde er zum Stellvertretenden Minister für Lokale Regierung und Liegenschaften ernannt. Damit bleibt er sozusagen im Amt und steigt auf.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kazonga — Eustancino Kazonga ist Politiker in Sambia. Eustancino Kazonga war Direktor für Ausbildungsstandards bei Technical Education, Vocational and Entrepreneurship Training Authority (TEVETA), einer staatlichen Organisation für berufliche Fortbildung,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Sambias 2006 — Das Kabinett Sambias am 30. Oktober 2006: Präsident: Levy Patrick Mwanawasa Vizepräsident: Rupiah Banda 1. Finanzen und Nationale Planung Minister: Ng andu Magande Stellvertreter: Jonas Shakafuswa 2. Verteidigung Minister: George Mpombo… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kau–Kaz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Politiker Sambias — Dies ist die Liste der Politiker Sambias: B Nicholas Banda Rupiah Banda C Chama Chakomboka Frederick Chiluba Vera Chiluba Tembo John Chinyanta Kenneth Chipungu Sydney Chisanga Brian Chituwo Mainza Chona Angela Cifire …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Mwanawasa II — Das Kabinett Sambias am 30. Oktober 2006: Präsident: Levy Patrick Mwanawasa Vizepräsident: Rupiah Banda 1. Finanzen und Nationale Planung Minister: Ng andu Magande Stellvertreter: Jonas Shakafuswa 2. Verteidigung Minister: George Mpombo… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”