FCAPS

FCAPS

FCAPS ist ein Modell der ISO für Netzwerkmanagement. FCAPS definiert die Eckpunkte des heutigen Netzmanagements.

FCAPS ist die Abkürzung für die unterschiedlichen Aufgabenbereiche, in die die ISO Netzmanagement aufteilt: Fault Management, Configuration Management, Accounting Management, Performance Management, Security Management (Fehlermanagement, Konfigurationsmanagement, Abrechnungsmanagement, Leistungsmanagement, Sicherheitsmanagement).

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Fault Management

Das Ziel von Fault Management ist das Erkennen, Isolieren, Beheben und Protokollieren von im Netz aufgetretenen Fehlern. Isolieren der Störung meint: Im Störungsfall muss man die gemeinsame Ursache des Ausfalls von Leitungen feststellen können (root cause analysis).

Configuration Management

Configuration Management beinhaltet folgende Punkte:

  • Sammeln und Speichern von Konfigurationen von Netzkomponenten
  • Vereinfachen der Konfiguration einer Netzkomponente
  • Aufspüren von Änderung der Netzkonfiguration.
  • Konfiguration von Leitungen oder Pfaden durch das Netz oder einen Teil des Netzes (sub network)

Accounting Management

Das Accounting Management stellt brauchbare Statistiken über die Verwendung von Netzressourcen bereit. Damit können Kosten abgerechnet oder Quotas kontrolliert werden.

Für das Accounting werden unter anderem die Protokolle RADIUS, TACACS und DIAMETER verwendet.

Für nicht nach Benutzung abgerechnete Netze wird der Begriff Administration statt Accounting verwendet. Administration enthält die Verwaltung von Benutzern, Passwörtern und Zugriffsberechtigungen.

Performance Management

Performance Management erlaubt den Anwendern, das Netz für die Zukunft vorzubereiten.

Durch Sammeln und Analysieren von Leistungsdaten kann die Stabilität des Netzes überwacht werden. Trends können auf zukünftige Probleme bei der Kapazität oder der Zuverlässigkeit des Netzes hinweisen.

Security Management

Die erste Aufgabe von Security Management ist die Identifikation von Risiken aller Art im Netz. Weiterhin müssen diese Risiken abgesichert und bewältigt werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FCAPS — is the ISO Telecommunications Management Network model and framework for network management. FCAPS is an acronym for Fault, Configuration, Accounting, Performance, Security which are the management categories into which the ISO model defines… …   Wikipedia

  • FCAPS — Saltar a navegación, búsqueda FCAPS es el modelo y framework de red de gestión de telecomunicaciones de ISO para la gestión de redes. FCAPS es un acrónimo de Fault, Configuration, Accounting, Performance, Security (Falla, Configuración,… …   Wikipedia Español

  • FCAPS — FCAPS  модель Международной организации по стандартизации (ISO), в которой отражены ключевые функции администрирования и управления сетями: (F) Fault Management / Управление отказами (C) Configuration Management / Управление конфигурацией… …   Википедия

  • FCAPS — Fault Configuration Accounting Performance And Security (Computing » Telecom) …   Abbreviations dictionary

  • FCAPS — abbr. Fault, Configuration, Accounting, Performance, Security (management areas) …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • OAMP — OAMP, traditionally OAM P, stands for operations, administration, maintenance, and provisioning. The addition of T in recent years stands for troubleshooting, and reflects its use in network operations environments. The term is used to describe… …   Wikipedia

  • Operations support systems — (also called Operational Support Systems or OSS) are computer systems used by telecommunications service providers. The term OSS most frequently describes network systems dealing with the telecom network itself, supporting processes such as… …   Wikipedia

  • Element management system — An Element management system (EMS) consists of systems and applications that are concerned with managing network elements (NE) on the network element management layer (NEL) of the Telecommunication Management Network model. As recommended by ITU… …   Wikipedia

  • Network monitoring — Unter Netzwerkmanagement versteht man die Verwaltung, Betriebstechnik und Überwachung von IT Netzwerken und Telekommunikationsnetzen. Der englische Fachbegriff für diese Tätigkeiten lautet OAM, Operation, Administration and Maintenance. Die ISO… …   Deutsch Wikipedia

  • Netzwerk-Monitoring — Unter Netzwerkmanagement versteht man die Verwaltung, Betriebstechnik und Überwachung von IT Netzwerken und Telekommunikationsnetzen. Der englische Fachbegriff für diese Tätigkeiten lautet OAM, Operation, Administration and Maintenance. Die ISO… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”