Ferro Liquid Crystal Display

Ferro Liquid Crystal Display
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
  • Vor-/Nachteile
  • Anwendungsbereiche
  • etc.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das Ferro Liquid Crystal Display, kurz FLCD, ist ein Flüssigkristallbildschirm, bei dem die Darstellung auf ferroelektrischen Flüssigkristallen basiert. Diese Kristalle haben bistabile Eigenschaften. Ein FLCD verbindet die Eigenschaften des gewöhnlichen Flüssigkristalls mit den elektrischen Eigenschaften eines Dünnschichttransistors.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liquid Crystal Display — Ein Flüssigkristallbildschirm oder eine Flüssigkristallanzeige (englisch liquid crystal display, LCD), ist ein Bildschirm oder eine Anzeige (englisch display), dessen Funktion darauf beruht, dass Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Cholesteric Liquid Crystal Display — (engl. Cholesterischer Flüssigkristallbildschirm), kurz ChLCD, ist eine spezielle Bildschirmtechnologie, die von der Firma Kent Displays entwickelt wurde. Die Pixel des Bildschirms haben einen bistabilen Zustand, den sie ohne anliegende… …   Deutsch Wikipedia

  • Liquid crystal display — LCD redirects here. For other uses, see LCD (disambiguation). Reflective twisted nematic liquid crystal display. Polarizing filter film with a vertical axis to polarize light as it enters. Glass substrate with ITO electrodes. The shapes of these… …   Wikipedia

  • Liquid crystal on silicon — Conceptual diagram of the LCoS technology. Liquid crystal on silicon (LCoS or LCOS) is a micro projection or micro display technology typically applied in projection televisions. It is a reflective technology similar to DLP projectors; however,… …   Wikipedia

  • Liquid crystal on silicon — Le LCoS (Liquid crystal on silicon en anglais) est une technique de vidéoprojection fonctionnant par réflexion à l’instar du Digital Light Processing. Elle s’oppose aux projecteurs LCD qui fonctionnent par transmission …   Wikipédia en Français

  • Display device — Nixie tubes, LED display and VF display, top to bottom. A display device is an output device for presentation of information in visual or tactile form (the latter used for example in tactile electronic displays for blind people). When the input… …   Wikipedia

  • Display contrast — Contrast in visual perception is the difference in appearance of two or more parts of a field seen simultaneously or successively (hence: brightness contrast, lightness contrast, color contrast, simultaneous contrast, successive contrast, etc.).… …   Wikipedia

  • LC-Display — Ein Flüssigkristallbildschirm oder eine Flüssigkristallanzeige (englisch liquid crystal display, LCD), ist ein Bildschirm oder eine Anzeige (englisch display), dessen Funktion darauf beruht, dass Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von… …   Deutsch Wikipedia

  • TFT-Display — Ein Flüssigkristallbildschirm oder eine Flüssigkristallanzeige (englisch liquid crystal display, LCD), ist ein Bildschirm oder eine Anzeige (englisch display), dessen Funktion darauf beruht, dass Flüssigkristalle die Polarisationsrichtung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Next generation of display technology — is a term used to describe any display technology that could outperform LCD and Plasma technologies in the future. List of next generation display technologies Display technology Companies involved Status Organic light emitting diode (OLED) Sony …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”