Fürstentum Wales

Fürstentum Wales
Fürstentum Wales

Tywysogaeth Cymru (Walisisch)

Flag of Gwynedd.png
Flagge des Fürstentums Wales (843 - 1707)
Coat of arms of Wales.svg
Wappen des Fürstentums Wales
Wales after the Treaty of Montgomery 1267 .svg
Fürstentum Wales 1267 - 1542
Amtssprache Walisisch
Hauptstadt Garth Celyn und Dolwyddelan

Das Fürstentum Wales (Walisisch: Tywysogaeth Cymru) wurde 1267 durch den Vertrag von Montgomery gebildet, den der englische König Heinrich III. und Llywelyn ap Gruffydd, der Fürst von Gwynedd schlossen.

Die meisten der kleinen Herrschaften und Cantrefi des Nordens, Westens und des Zentrums von Wales huldigten dem Prince of Wales (der Titel wurde Llywelyn 1267 formell gegeben), der wiederum dem König von England als Vasall huldigte.

Von der Schlacht von Orewin Bridge 1282, in welcher Wales seine Unabhängigkeit verlor, bis zu den Gesetzen zur Eingliederung von Wales 1535–1542 wurde der Begriff auf jenen Teil des Landes angewandt, der unter der direkten Herrschaft des Königs stand. Die übrigen Gebiete gehörten nicht zum Fürstentum, sondern zu den Welsh Marches und unterstanden den Marcher Lords.

Dennoch wird der Begriff heute benutzt, um ganz Wales zu bezeichnen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wales — Cymru …   Deutsch Wikipedia

  • Wales (Begriffsklärung) — Wales bezeichnet: Orte den britischen Landesteil Wales das ehemalige Fürstentum Wales einen Ort in South Yorkshire, siehe Wales (South Yorkshire) Orte in den USA: Wales (Alaska) Wales (Maine) Wales (Massachusetts) Wales Township (Michigan) Wales… …   Deutsch Wikipedia

  • Wales [1] — Wales (spr. ŭēls), ehemals selbständiges, jetzt mit dem Königreich England vereinigtes Fürstentum (s. Karte »England und Wales«), umfaßt eine Halbinsel, die im N. von der Irischen See, im Westen vom Georgskanal und im S. vom Bristolkanal… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wales — [weɪlz ]; Wales : Halbinsel im Westen der Insel Großbritannien. * * * Wales   [weɪlz], walisisch Cymru [ kœmru], Landesteil von Großbritannien und Nordirland, 20 779 km2, (1995) 2,917 Mio. Einwohner; Hauptstadt ist Cardiff.   Landesnatur:   Wales …   Universal-Lexikon

  • Wales — (spr. wehls), Wallis, früher selbständiges, jetzt mit England vereinigtes Fürstentum [Karten: Großbritannien und Irland I u. II], an der Westküste der Insel, 19.341 qkm, (1901) 1.720.609 E., vom Cambrischen Gebirge (im Snowdon 1085 m) im NW., von …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fürst von Wales — Helmzier mit dem Wahlspruch ICH DIEN Prince of Wales [pɹɪns əvˈweɪlz][1], walisisch Tywysog Cymru (wörtl. „Führer von Wales“), zu Deutsch „Fürst von Wales“ (verbreitet aber nicht ganz korrekt auch mit „Prinz von Wales“ übersetzt), ist seit …   Deutsch Wikipedia

  • Prinz von Wales — Helmzier mit dem Wahlspruch ICH DIEN Prince of Wales [pɹɪns əvˈweɪlz][1], walisisch Tywysog Cymru (wörtl. „Führer von Wales“), zu Deutsch „Fürst von Wales“ (verbreitet aber nicht ganz korrekt auch mit „Prinz von Wales“ übersetzt), ist seit …   Deutsch Wikipedia

  • Prince of Wales — Badge mit dem Wahlspruch „ICH DIEN“ Prince of Wales [pɹɪns əvˈweɪlz],[1] walisisch Tywysog Cymru (wörtl. ‚Führer von Wales‘), deutsch auch als Prinz/Fürst von Wales wiedergegeben, ist seit dem 14.& …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Wales' — Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 1.1 Paläolithikum 1.2 Mesolithikum 1.3 Neolithikum 1.4 Bronzezeit 2 Eisenzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Wales — Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 1.1 Paläolithikum 1.2 Mesolithikum 1.3 Neolithikum 1.4 Bronzezeit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”